Was ist Website Architektur?

Mit der Website-Architektur werden die Seiten einer Webseite strukturiert und miteinander verknüpft.

Die Website-Architektur ist eins der bekanntesten SEO Grundlagen.

Eine ideale Website-Architektur hilft Benutzern und Suchmaschinen-Crawlern, leicht zu finden, wonach sie auf einer Webseite suchen.

Warum ist die Website-Architektur für SEO wichtig?

Drei Gründe:

Grund Nr. 1: Eine optimierte Webseite-Architektur hilft Suchmaschinen wie Google, alle Seiten Ihrer Webseite zu finden und zu indizieren.

Wenn Sie Seiten auf Ihrer Website haben, die mehrere Klicks von Ihrer Startseite entfernt sind (oder von keiner anderen Seite verlinkt sind), wird es dem Googlebot schwer fallen, diese Seiten zu finden und zu indexieren.

Wenn Ihre Website-Architektur jedoch miteinander verknüpft ist, können die Google Crawler Ihren internen Links zu 100% der Seiten Ihrer Seite folgen.

Grund Nr. 2: Die Webseite-Architektur sendet Linkautorität um Ihre Webseite.

Wenn Sie einen internen Link zu Seiten mit hoher Priorität erstellen, wird die mehr Linkautorität (PageRank) zu diesen Seiten übertragen.

Welches helfen kann, ihre Rankings in Google zu verbessern.

Grund Nr. 3: Die richtige Website-Architektur macht es Besuchern leicht, das zu finden, was sie auf Ihrer Webseite brauchen.

(Was indirekt bei Ihrer SEO helfen kann)

Website Architektur Tipps & Tricks

Verwenden Sie interne Links

Am Ende des Tages wird Ihre Seite-Architektur durch die Art der Verknüpfung Ihrer Seiten bestimmt.

Deshalb möchten Sie über ein Navigationsmenü eine Verknüpfung zu Ihren Kategorieseiten herstellen.

Und von Kategorieseiten zu einzelnen Seiten in dieser Kategorie.

Hinweis: Verwenden Sie HTML für die Navigation

Sie möchten auch interne Links verwenden, um den Inhalt Ihrer Webseite mit anderen Seiten Ihrer Webseite zu verknüpfen.

Diese internen Links beziehen sich nicht nur auf SEO.

Sie helfen Benutzern ausserdem, mehr über das Thema zu erfahren, über das wir sprechen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre Navigationslinks HTML sind… nicht JS oder Flash.

Obwohl Google JavaScript teilweise durchsuchen und indizieren kann, möchten Sie auf jeden Fall, dass Ihre Navigationslinks HTML-Code sind.

Verwenden Sie eine Sitemap

Eine Sitemap ist ebenso eine grossartige Möglichkeit, um die «Crawlerfähigkeit» Ihrer Webseite zu verbessern.

Ausserdem können Sie alle Kategorien, Unterkategorien und Seiten Ihrer Webseite visualisieren.

Hier ist ein Beispiel:

Verwenden Sie eine Sitemap

Sitelinks

Seitelinks sind ebenso ein Bonus, den Sie von einer starken Seite-Architektur erhalten.

Es gibt kein strukturiertes Daten-Markup für Seitelinks.

Sie werden automatisch durchgeführt, falls Ihre Seite autorisierend und vernetzt ist.

Halten Sie die Dinge einfach

Dies ist nicht besonders wichtig, wenn Sie ein Blog oder eine Webseite mit Hunderten von Seiten betreiben.

Sobald Sie jedoch Tausende (von Zehntausenden) verschiedener Seiten zu Ihrer Seite hinzufügen, ist die Einfachheit RIESIG.

Wir können Ihnen nicht sagen, wie oft wir Webseiten mit einer sehr komplizierten Seite-Architektur wie dieser finden.

Dies ist nicht nur schlecht für SEO, es ist auch eine schlechte Benutzererfahrung.

Stellen Sie sich vor, Sie sind gerade auf einer zufälligen Seite dieser Seite gelandet.

Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie eine Seite finden, die Sie tatsächlich benötigen?

Praktisch Null.

Wenn Ihre Website-Architektur jedoch einfach ist, ist es SUPER einfach für Benutzer, Ihre Seite zu besuchen, um herauszufinden, was sie benötigen.

Aus diesem Grund möchten Sie ab dem ersten Tag eine Webseitehierarchie einrichten.

Bleiben Sie dabei, wenn Ihre Webseite wächst.

Die meisten Webseiten mit einer komplizierten Website-Architektur haben nicht so angefangen.

Sie fingen an, zufällige Kategorien, Subdomains und Seiten hinzuzufügen … was zu einem verworrenen Durcheinander führte.

Verwenden Sie eine «flache» Website-Architektur

Im Allgemeinen ist eine „flache“ Website-Architektur besser für SEO.

Eine flache Architektur bedeutet, dass Benutzer (und Suchmaschinen-Crawler) jede Seite Ihrer Website mit maximal vier Klicks erreichen können.

Auf der anderen Seite bedeutet eine „tiefe“ Website-Architektur, dass bestimmte Seiten 4-10 weitere Klicks benötigen, um zu erreichen.

Warum ist das wichtig?

Erstens bedeutet eine flache Seite-Architektur, dass Link-Authority-Flows von Seiten, die tendenziell viele Backlinks (wie Ihre Homepage) enthalten, zu Seiten führen, die Sie als Ranking festlegen möchten (wie eine Produktseite).

Zweitens bedeutet eine flache Architektur, dass Google-Spider alle Webseiten auf Ihrer Webseite finden können (wodurch Ihr Crawl-Budget maximiert wird).

Verwenden Sie Kategorieseiten

Kategorieseiten machen das Organisieren der Architektur Ihrer Webseite langfristig extrem einfach.

Möchten Sie aber eine neue Seite starten?

Fügen Sie es einer vorhandenen Kategorie hinzu.

Und verlinken Sie von dieser Kategorieseite.

Möchten Sie ein paar neue Seiten hinzufügen?

Erstellen Sie eine neue Kategorie.

Und verlinken Sie auf die neuen Seiten dieser neuen Kategorieseite.

Ohne die Kategoriestruktur werden Seiten zufällig hinzugefügt …

Was normalerweise zu einer komplizierten Seite-Architektur führt.

Hinweis: Wenn Sie eine relativ kleine Seite (weniger als 1’000 Seiten) ausführen, müssen Sie die Dinge möglicherweise nicht nach Kategorien organisieren.

URL-Struktur

Ihre URL-Struktur sollte logisch Ihren Kategorien folgen.

Hier ist ein Beispiel für eine URL-Struktur, die von vielen Webseiten verwendet wird:

https://beispiel.ch/kategorie/subkategorie/keyword1-xy/

Ihre URLs müssen nicht genau so aussehen.

Es ist jedoch wichtig, dass alle Ihre URLs dieselbe Struktur haben.

Newsletter Abonnieren

Abonnieren Sie noch heute, damit Sie keine der neuesten Beiträge verpassen!

    Diese unternehmen vertrauen uns
    Nau Media Logo
    Novartis Logo
    Hansplast Logo
    Philips Logo

    Kundenmeinungen

    Google Review
    5 / 5

    Steigere Deinen Traffic!

    Jetzt Webseite analysieren ➜

    Switzerland Flag