6 Ressourcen

Kostenlose SEO-Analyse

Geben Sie Ihre Website ein.

Schauen Sie, wie SEO-Optimiert Ihre Website ist.

Diese unternehmen vertrauen uns
Nau Media Logo
Novartis Logo
Hansplast Logo
Philips Logo
BMW Logo

Kundenmeinungen

Google Review
5 / 5

SEO Tools und Software

Wenn Sie mit SEO Erfolg haben wollen, benötigen Sie Werkzeuge.

Tools für die Keyword-Recherche. Werkzeuge zum Linkaufbau und Tools zur Optimierung Ihrer Inhalte.

Die Frage ist: Welche Tools lohnen sich wirklich? Und wie können diese Tools verwendet werden, um höhere Rankings und mehr Traffic zu erzielen?

In diesem Abschnitt erfahren Sie alles über fünf der beliebtesten SEO-Softwareprodukte, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Was ist SEMrush?

SEMrush ist ein beliebtes SEO-Tool, das sich auf Keyword-Recherchen, Konkurrenzanalysen und die Optimierung von Google-Anzeigen spezialisiert.

Hauptmerkmale

Organische Forschung

„Organic Research“ setzt SEMrush auf die Karte.

Und es funktioniert immer noch grossartig.

Um es zu nutzen, legen Sie die Webseite eines Mitbewerbers in SEMrush ein:

Und Sie erhalten Zugriff auf viele wahnsinnig nützliche Daten:

Lassen Sie mich die einzelnen Metriken auf dieser Seite schnell aufschlüsseln.

Als erstes haben Sie „Keywords“:

Dies ist die Gesamtzahl der Keywords, für die eine Webseite angezeigt wird.

Meiner Meinung nach ist diese Metrik nicht besonders hilfreich. Nehmen wir an, eine Webseite rangiert auf der zweiten Seite für 1.000 verschiedene Keywords. Diese 1.000 Keywords senden fast keinen Traffic an diese Seite. Da sich diese Metrik nicht auf Keywords konzentriert, die zu den Top 10 zählen, ist sie nicht sehr nützlich.

Zweitens haben Sie „Verkehr“.

Dies ist eine Schätzung der monatlichen Zugriffe, die eine Webseite von Suchmaschinen erhält:

Dies ist nicht 100% ig genau. Aber es ist ein guter Weg, um die SEO Ihres Konkurrenten zu bewerten.

Schliesslich haben wir die Metrik, der ich am meisten Aufmerksamkeit schenke: „Verkehrskosten“:

Die Verkehrskosten schätzen, wie viel der organische Verkehr dieser Webseite wert ist.

(Vorausgesetzt, Sie haben für den gleichen Datenverkehr mit PPC bezahlt.)

Da diese Metrik den Datenverkehr UND den Wert dieses Datenverkehrs berücksichtigt, sind es meine bevorzugten Metriken in der gesamten SEMrush-Suite.

Wenn Sie beispielsweise Nerd Wallet in SEMrush einsetzen, können Sie feststellen, dass sie jeden Monat einen erstaunlichen Traffic von 73 Millionen US-Dollar von SEO erhalten:

Organische Suchpositionen

Hier erhalten Sie alle Keywords, für die eine Webseite angezeigt wird.

(Und wo sie rangieren)

Dies ist SUPER hilfreich für die Keyword-Recherche.

Anstatt im Google Keyword Planner nach Gold zu suchen, erhalten Sie eine Liste beeindruckender Keywords, die Ihnen auf einer Silberplatte präsentiert werden:

Wenn Ihr Konkurrent für diese Keywords einen Rang hat, können Sie dies auch tun.

Jetzt:

Standardmässig zeigt SEMrush Keywords an, die dieser Seite den meisten Traffic bringen:

Dies ist ein hilfreicher Ausgangspunkt.

Mit diesen Daten können Sie jedoch noch viel mehr tun.

Sie können zum Beispiel nach „Volumen“ sortieren und die Begriffe anzeigen, nach denen am häufigsten gesucht wird:

Oder Sie können einen erweiterten Filter verwenden, sodass Sie nur Begriffe mit einem CPC von 5 € oder mehr sehen:

Sie können auch Schlüsselwörter herausfiltern, die über eine SERP-Funktion verfügen (z. B. Featured Snippets). Auf diese Weise können Sie auf Bedingungen zugreifen, die viele organische Klicks enthalten.

Zusammenfassend:

Bei organischen Suchpositionen starte ich normalerweise den Keyword-Rechercheprozess.

Im Gegensatz zu den meisten Keyword-Recherche-Tools gibt mir diese Funktion eine Liste mit Begriffen, für die ich leicht ein Ranking erstellen kann.

Traffic Analyse

Traffic Analytics liefert Ihnen Daten zum gesamten Webseite-Traffic einer Webseite.

(Nicht nur organischer Verkehr von Google)

Mit anderen Worten: Diese Funktion ist die Antwort von SEMrush auf SimilarWeb.

Und es ist eine sehr nützliche Funktion.

Wenn Sie eine Seite mit Traffic Analytics analysieren, erhalten Sie zunächst eine Schätzung der Gesamtverkehrszahlen dieser Seite:

(Dies ist hilfreich, um zu vergleichen, wo Sie sich gegenüber Ihren Konkurrenten befinden.)

Sie erhalten auch Zugriff darauf, wie Personen mit dieser Seite interagieren. Sie können beispielsweise die durchschnittlichen Seitenaufrufe einer Webseite, die Absprungrate, die Sitzungsdauer und mehr anzeigen.

Und Sie erhalten ein Diagramm, um zu sehen, wie sich diese Metriken im Laufe der Zeit verändert haben:

Das eigentliche Fleisch und die Kartoffeln dieser Funktion sind jedoch „Verkehrsquellen“.

Traffic Sources ist so, wie es klingt:

Sie können nicht nur eine Aufschlüsselung der Verkehrsquellen einer Seite sehen:

Aber eine Liste der genauen Webseiten, die dieser Webseite den meisten Traffic verschaffen:

Sie sehen zum Beispiel, dass ich von WordStream einen anständigen Datenverkehr bekomme:

Wenn Sie also auch einen Blog für digitales Marketing betrieben haben, möchten Sie wahrscheinlich auch einen Gastbeitrag erstellen oder dort vorgestellt werden.

Sie können auch sehen, auf welchen Social-Media-Plattformen Ihr Konkurrent am meisten Traffic erhält:

Auch dies ist eine grossartige Möglichkeit, um zu entwickeln, was für Ihren Konkurrenten bereits funktioniert.

Bezahlte Suche

Die meisten Leute verwenden SEMrush ausschliesslich für SEO-Kampagnen.

Aber es ist wirklich ein wirklich gutes PPC-Tool.

(Insbesondere, wenn Sie die Keywords und die Anzeigenkopie eines Mitbewerbers kopieren möchten.)

Insbesondere können Sie sehen, welche Keywords Ihre Konkurrenz am häufigsten bietet:

(In diesem Fall können Sie sehen, dass Moz eine Tonne zu Markenbedingungen bietet.)

Sie bieten aber auch für gezielte Anfragen ohne Markenzeichen:

Noch besser, Sie können genau die Anzeigen sehen, die zu diesen Bedingungen geschaltet werden:

Und wenn Sie eine Anzeige finden, die seit Monaten oder Jahren geschaltet wird, wissen Sie, dass sie wahrscheinlich einen hervorragenden Qualitätsfaktor hat.

Wenn Sie also ein und dieselbe Kopie in Ihren Adwords-Anzeigen verwenden, haben Sie gute Chancen, ihre Ergebnisse zu replizieren.

Keyword Gap

Keyword Gap zeigt Ihnen eine Liste von Keywords, für die LOTS Ihrer Konkurrenten einen Rang haben.

Und wenn Sie ein Keyword finden, für das mehrere Konkurrenten einen Rang haben, wissen Sie, dass es auch eines ist, für das Sie einen guten Treffer haben.

Als ich zum Beispiel zwei meiner Konkurrenten in das Tool einbaute, fand ich eine Reihe wirklich interessanter Keywords, die ich noch nicht gesehen hatte.

Pro-Tipp: Standardmässig werden hier Keywords angezeigt, die in den Top 100 der Google-Suchergebnisse angezeigt werden. Wenn zwei Konkurrenten auf Seite 5 für ein Keyword eingestuft werden, ist dies offensichtlich nicht viel.

Aus diesem Grund habe ich erweiterte Filter eingerichtet, um NUR Keywords anzuzeigen, für die beide Webseiten in den Top 10 stehen:

Dieser einfache Filter gibt mir eine viel hilfreiche Liste von Keywords, mit denen ich arbeiten kann:

Keyword-Übersicht

Bisher habe ich Funktionen behandelt, die sich auf das Reverse Engineering einer Webseite eines Mitbewerbers beziehen.

Dafür gibt es einen guten Grund: Reverse Engineering ist die Spezialität von SEMrush. Und es ist grossartig.

Sie können SEMrush jedoch auch wie ein herkömmliches Keyword-Tool verwenden.

Mit anderen Worten:

Sie können ein Seed-Keyword in das Tool einfügen … und eine Liste der Keyword-Ideen und -Metriken für diesen Begriff erhalten.

Zum Beispiel bekomme ich, wenn ich „Paleo Diet“ in SEMrush stecke:

Ich bekomme die üblichen Sachen (wie Suchvolumen und CPC)

Ich bekomme aber auch einen sehr zuverlässigen Keyword-Schwierigkeitsgrad.

(Dazu später mehr)

SEMrush generiert auch eine Liste mit vorgeschlagenen Begriffen, die mein Seed-Keyword enthalten („Phrase Match Keywords“):

Dadurch erhalten Sie Begriffe, die sich auf mein Keyword beziehen … aber nicht unbedingt mein Seed-Keyword.

Sie sind an Google-Anzeigen interessiert. Sie erhalten eine Übersicht darüber, welche Webseiten für diesen Begriff am meisten bieten:

Keyword Magic Tool

Diese SEMrush-Funktion macht eine einfache Sache:

Es generiert VIELE Keyword-Ideen.

Zum Beispiel, wenn ich Paleo Diet hineinlege …

… Bekomme ich eine riesige Liste von 494.040 verwandten Keywords:

494.000 Schlüsselwörter sind verrückt.

Glücklicherweise können Sie die Liste nach Suchvolumen, Schwierigkeitsgrad, CPC und mehr sortieren.

Keyword-Schwierigkeitsgrad-Tool

Herauszufinden, Keyword-Wettbewerb kann TOUGH sein.

Schliesslich müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Autorität der Seite
  • Domain-Behörde
  • On-Page-SEO
  • Qualität der Inhalte
  • Benutzerabsicht (User Intent)
  • Viel mehr

Geben Sie Folgendes ein: SEMrushs Keyword-Schwierigkeits-Tool

Es analysiert nicht alles, was Sie über ein Keyword wissen müssen. Aber es hilft Ihnen, herauszufinden, ob Sie eine Chance haben, einen Rang einzunehmen.

Um diese Funktion zu verwenden, geben Sie ein Stichwort ein, für das Sie einen Rang haben möchten:

Und Sie erhalten einen Schwierigkeitsgrad von 0-100%.

Sie können auch mehrere Keywords vergleichen, um herauszufinden, auf welche Keywords Sie zuerst zielen sollten:

Rank Tracking

Dies ist das in SEMrush integrierte Rangverfolgungstool.

Es funktioniert wie die meisten anderen Rank-Tracker auf dem Markt.

Sie geben ihm eine Domain und eine Liste von Keywords …

… Und Sie erhalten ein tägliches Update, in dem Sie Rang einnehmen:

Nach meiner Erfahrung ist diese Funktion äusserst zuverlässig.

(Mit anderen Worten, wenn ich meine Rankings manuell überprüfe, stimmen sie mit dem SEMrush-Bericht überein.)

Und deshalb benutze ich es.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass die Standardansicht „Sichtbarkeitstrend“ ist:

Dies zeigt Ihnen Änderungen in den Rankings… in den Top 100 Ergebnissen.

Auch hier ist das Ranking auf der zweiten Seite ziemlich genau dasselbe wie auf Seite 10. Ich wünsche mir, dass sie sich mehr auf „Estimated Traffic“ konzentrierten, was es Ihnen Keywords zeigt, die tatsächlich eine Chance haben, Klicks bei Google-Suchern einzuführen.

Das ist mein einziges echtes Problem bei der Positionsverfolgung. Insgesamt handelt es sich hierbei um einen soliden Rank-Tracker, der den meisten Stand-Alone-Tracking-Tools Konkurrenz macht.

Seite-Audits

Sie können SEMrush auch verwenden, um bei SEO-Seite-Audits zu helfen.

Insbesondere können Sie gravierende Fehler sehen, die sich auf Ihr technisches SEO auswirken können:

Und „Warnungen“ vor Dingen, die nicht besonders wichtig sind, die aber möglicherweise behoben werden müssen:

Was wirklich cool an Seite Audits ist, ist, dass Sie Crawls vergleichen können:

Auf diese Weise können Sie sehen, wie sich der technische SEO-Zustand Ihrer Webseite im Laufe der Zeit ändert.

Mein Lieblingsteil von SEMrushs SEO-Audits ist, dass sie automatisch ausgeführt werden.

Auf diese Weise müssen Sie nicht daran denken, alle paar Monate ein Audit durchzuführen. Sie können Ihren Bericht bei jeder Anmeldung in Ihrem Dashboard anzeigen.

SEO-Inhaltsvorlage

Diese Funktion soll Ihnen beim Schreiben von Inhalten helfen, die viele LSI-Schlüsselwörter enthalten.

Angenommen, Sie wollten einen Rang für „Paleo Diet“ haben.

Nun, SEMrush wird die Top-10-Ergebnisse für diesen Begriff analysieren.

Und geben Sie „semantisch verwandte Wörter“ an, um sie in Ihren Inhalt aufzunehmen:

Sie können das Tool sogar einen Entwurf Ihres Inhalts analysieren lassen, um zu sehen, wie es aufgebaut wird:

Organische Verkehrsinformationen

Jeder SEO-Profi der alten Schule erinnert sich an die guten alten Tage vor „nicht bereitgestellt“.

Nun, SEMrush hat eine Funktion („Organic Traffic Insights“), die versucht, die Daten auf Keyword-Ebene zu simulieren, die wir verwendet haben, um in Google Analytics zu gelangen.

Zunächst müssen Sie Ihr Google Analytics- und Google Search Console-Konto mit SEMrush verbinden.

SEMrush analysiert die Daten, um herauszufinden, welche Keywords den meisten organischen Traffic erzeugen:

Linkaufbau

Die Linkbuilding-Funktionen von SEMrush sind ziemlich solide.

(Obwohl nicht ganz so gut wie Ahrefs)

Sie können das übliche tun, z. B. das Linkprofil einer Webseite analysieren:

Und analysieren Sie Ihre Links auf Ankertext Verwendung, dofollow vs. nofollow und allgemeine Linkautorität:

Das Besondere an SEMrush ist, dass sie ein interessantes Linkbuilding-Tool entwickelt haben:

So funktioniert das:

Zuerst geben Sie Schlüsselwörter ein, für die Sie einen Rang haben möchten:

Dann sucht SEMrush nach Webseiten, die mit den Webseiten verlinkt sind, die für diese Keywords ein Ranking aufweisen:

Sie können sogar eine Interessentenliste erstellen und Personen innerhalb der Plattform erreichen (ähnlich BuzzStream):

On Page SEO Checker

On Page SEO Checker analysiert Ihre Inhalte für traditionelle On-Page-SEO-Inhalte (wie Titel-Tags und H1-Tags).

 Ahrefs

Ahrefs ist eine SEO-Software-Suite, die Tools für Linkbuilding, Keyword-Recherche, Konkurrenzanalyse, Rank-Tracking und Seite-Audits enthält.

Backlink-Profil

Die Backlink-Analyse ist eine Funktion von Ahrefs für Brot und Butter.

Um sie zu verwenden, fügen Sie einfach die Startseite einer Webseite in den „Seitenexplorer“ ein:

Ausserdem erhalten Sie ein Dashboard mit Informationen zu den Backlinks, Metriken und organischem Verkehr der Webseite.

(Dazu später mehr)

Um tief in das Link-Profil dieser Seite einzutauchen, klicken Sie in der Seitenleiste auf „Backlinks“.

Und Sie erhalten eine vollständige Liste.

Wenn eine Seite eine Unmenge an Backlinks hat, empfehle ich, zu „Linktyp“ → „Dofollow“ zu gehen.

Auf diese Weise müssen Sie nicht Tonnen von Nofollow-Links durchsuchen.

Nun, da Sie eine vollständige Liste der dofollow-Backlinks einer Seite haben, was können Sie mit diesen Informationen tun?

Ein paar Dinge…

Zunächst können Sie Seiten finden, die auf Ihren Konkurrenten verweisen … und möglicherweise auch auf Sie verweisen.

Als ich zum Beispiel die Links zu Ahrefs.com sah, fand ich diese Seite:

Und wenn ich mir die Seite ansehe, sehe ich, dass sie mit vielen verschiedenen Webseiten verlinkt ist:

(Insbesondere Webseiten, die über technisches SEO schreiben)

Wenn ich also einen Artikel über technisches SEO auf meiner Webseite habe, möchte ich meinen Post der Person zuordnen, die die Seite betreibt.

Spülen und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie das gesamte Link-Profil Ihres Mitbewerbers durchlaufen haben.

Zweitens können Sie ihr Link-Profil verwenden, um eine Vorstellung davon zu bekommen, WARUM Leute auf diese Seite verlinken.

Schauen wir uns zum Beispiel Moz’s Linkprofil an:

Ich stelle sofort fest, dass ein guter Teil ihrer Links auf Studien verweist, die sie im Moz-Blog veröffentlicht haben:

Wenn ich also Links von denselben Seiten erhalten wollte (was ich mache), habe ich gerade gelernt, dass Originaldaten und Recherchen eine grossartige Möglichkeit sind, dies zu tun.

Link Intersect

Dies ist eine grossartige Funktion, über die nicht viele Leute Bescheid wissen.

So funktioniert das:

Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf „Mehr“ → „Link Intersect“.

Fügen Sie dann zwei oder mehr konkurrierende Webseiten in die Felder ein:

Und voila! Sie erhalten eine Liste von Webseiten, die auf alle von Ihnen eingestellten Webseiten verweisen.

Warum ist das hilfreich?

Wenn jemand mit einem Ihrer Konkurrenten verlinkt, erfahren Sie nicht viel.

Wenn eine Webseite jedoch auf DREI Ihrer Konkurrenten (und nicht auf Sie) verweist, ist sie wahrscheinlich auch bereit, auf Sie zu verlinken.

Best By Links

„Best by links“ = Seiten auf einer Webseite, die die meisten Backlinks haben.

Und ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, dass dies eine der BESTEN Funktionen in Ahrefs ‚gesamten Toolkit ist.

Ich erkläre es mit einem Beispiel.

Vor ein paar Jahren habe ich Moz in Ahrefs eingefügt und den „Best By Links“ -Bericht angesehen.

Und ich habe etwas gesehen, das mich schockiert hat.

Ein guter Teil der am meisten verlinkten Seiten von Moz waren riesige ultimative Leitfäden.

Tatsächlich ist die zweithäufigste Seite ihr Anfängerleitfaden für SEO.

Diese Seite hatte mehr Links als ihre kostenlosen SEO-Tools, ihr beliebtes Blog… und jede Menge anderer Seiten, von denen ich dachte, dass sie mehr Links haben würden.

Da wurde mir klar: „Ich muss definitive Leitfäden veröffentlichen!“

Ein paar Monate später veröffentlichte ich meinen ersten grossen Leitfaden: „The Definitive Guide to Keyword Research“.

Und es war ein grosser Erfolg!

Bis heute hat dieses Handbuch 3.200 Backlinks von 999 Domains:

In der Tat haben viele der Webseiten, die mit dem Moz-Handbuch verlinkt wurden, jetzt auch einen Link zu meinem Keyword-Recherche-Guide:

Süss!

„Neue“ Backlinks

Mit dieser Funktion erhalten Sie eine Liste von Webseiten, die gerade mit Ihrer Webseite (oder einem Mitbewerber) verlinkt sind.

Warum ist das hilfreich?

Weil es zeigt, dass Sie Linkbuilding-Möglichkeiten nutzen, die gerade funktionieren.

Hier ist zum Beispiel ein alter Link zu meiner Seite:

Ich habe diesen Link vor 5 Jahren bekommen. Sie können auch einen Link von dieser Seite erhalten.

Aber mit der Zeit wird es immer unwahrscheinlicher, dass eine Person zu einer alten Seite zurückkehrt und einen Link hinzufügt.

Auf der anderen Seite ist hier ein Link, der erst einen Monat alt ist:

Die Person, die diesen neuen Artikel geschrieben hat, wird VIEL empfänglicher für das Hinzufügen Ihres Links sein als jemand, der vor über 5 Jahren etwas veröffentlicht hat.

Endeffekt? Neue Backlinks helfen Ihnen dabei, neue Möglichkeiten zum Aufbau von Links zu finden, die Sie sofort nutzen können.

„Verlorene“ Backlinks

Verlorene Backlinks sind so, wie es klingt:

Sie erhalten eine Liste der Seiten, die Sie zuvor verlinkt haben. Ihr Link wurde jedoch kürzlich entfernt.

Dies ist hilfreich für die „Link Reclamation“ … oder um verlorene Links wieder herzustellen.

Zum Beispiel habe ich kürzlich diesen Link verloren:

Wenn ich herausfinden kann, warum diese Person meinen Link entfernt hat, kann ich diesen Link manchmal zurückbekommen.

Hinweis: In einigen Fällen zeigt Ahrefs den Link „Link entfernt“ an, obwohl der Link noch vorhanden ist. Schauen Sie sich also unbedingt die Seite an, um zu bestätigen, dass Ihr Link tatsächlich entfernt wurde.

Keyword-Explorer

Keywords-Explorer ist das Keyword-Recherche-Tool von Ahrefs.

Und es ist echt.

Warum?

Weil es Ihnen INSANE-Datenmengen gibt.

Sicher, Sie bekommen das übliche Zeug wie Suchvolumen und Keyword-Wettbewerb:

Was den Keyword Explorer jedoch so einzigartig macht, ist, dass Sie auch die „Rücklaufquote“ eines Keywords sehen (wie oft Personen mehr als einmal nach einem Keyword suchen):

Anzahl Klicks:

Prozentsatz der Personen, die auf bezahlte vs. organische Ergebnisse klicken:

„Klicks pro Suche“:

Sie erhalten sogar eine Aufschlüsselung der ersten SERPs für dieses Keyword.

Dies ist alles SEHR hilfreich, wenn Sie ein Keyword auswählen oder zwischen zwei verschiedenen Keywords wählen.

Der einzige Nachteil ist, dass der Keyword Explorer keine grossartigen neuen Keyword-Ideen generiert. Es neigt dazu, einfache Variationen Ihres Seed-Keywords auszulassen:

Insgesamt ist der Keyword-Explorer jedoch eines meiner zentralen Keyword-Tools. Vor allem in den späteren Phasen, in denen ich mich für verschiedene Keywords entscheide.

Lassen Sie mich durch ein reales Beispiel gehen.

Vor einigen Monaten habe ich überlegt, ob ich das Keyword „SEO Audit“ anvisieren soll oder nicht.

Um mir die Entscheidung zu erleichtern, habe ich dieses Stichwort in Ahrefs eingefügt.

Diese einzige Seite gab mir so ziemlich alles, was ich für eine Entscheidung brauchte.

Ich habe mir das Keyword-Suchvolumen genauer angesehen:

(Was, zumindest nach Ahrefs, genauer ist als die meisten anderen Tools auf dem Markt)

In meiner Branche (B2B) ist die Suche nach 4,3k recht solide. Das war also ein gutes Zeichen.

Als Nächstes habe ich festgestellt, dass die Keyword-Schwierigkeit 61 war. Und ich brauche Backlinks von „134 Webseiten“, um in die Top 10 zu gelangen.

Das Stichwort war also konkurrenzfähig. Aber nicht verrückt. Ein weiteres positives Zeichen.

Als nächstes habe ich „Klicks“ und „Klicks pro Suche“ betrachtet.

Und diese beiden Metriken sagten mir, dass 91% der Menschen, die nach diesem Begriff suchen, letztendlich auf ein organisches Ergebnis klicken.

Ein weiteres grossartiges Zeichen.

Dann sah ich, dass die durchschnittlichen Kosten pro Klick für „SEO-Audit“ 19 $ betrugen.

Dies sagte mir, dass dieses Keyword eine starke kommerzielle Absicht hat. Mit anderen Worten: Personen, die nach diesem Stichwort suchen, werden wahrscheinlich konvertieren.

Basierend auf diesen Zahlen habe ich mich entschlossen, diesen Beitrag zu erstellen, der auf „SEO Audit“ optimiert wurde:

Ahrefs-Begriffe und -Metriken

Wenn Sie Ahrefs länger als 30 Sekunden verwenden, werden Sie feststellen, dass das Tool eine Menge Begriffe und Metriken enthält.

(Wie „UR“, „Ahrefs Rank“ und „CTLDs Distribution“)

Hier ist eine Zusammenfassung der Bedeutung dieser Begriffe:

URL Rating (UR): Wie autorisierend eine Webseite. Berechnet eine Kombination aus Qualität und Quantität der Links, die auf diese Seite zeigen.

Domain Rating (DR): URL-Rating, das auf eine gesamte Seite angewendet wird (entspricht Moz Domain Authority)

Anker: Eine Aufschlüsselung des am häufigsten verwendeten Ankertextes im Linkprofil einer Seite.

Verweisende Domains: Die Anzahl unterschiedlicher eindeutiger Webseiten, die auf die Seite oder Webseite verweisen.

CTLDs Distribution: Eine Aufgliederung der Links einer Seite nach Top-Level-Domains (.com, .edu. .De usw.)

Ahrefs-Rang: Ein weltweites Ranking des Linkprofils einer Webseite. Wie bei Alexa gilt: Je niedriger die Zahl, desto besser.

Übergeordnetes Thema: Das allgemeine Thema, unter das dieses Keyword fällt (z. B. „Linkbuilding“ fällt unter das übergeordnete Thema „SEO“).

Traffic-Potenzial: Die Menge an Traffic, die Sie erzielen würden, wenn Sie für dieses Keyword auf Platz 1 der Rangliste stehen.

Auch Rang für: Eine Liste mit Schlüsselwörtern, für die die Top-10-Ergebnisse ebenfalls Rang haben. (Zum Beispiel können Seiten, die für „Content Marketing“ eingestuft werden, auch für „Was ist Content Marketing“ eingestuft werden).

Organic Keywords und Organic Search Traffic

Mit dieser Funktion werden alle Keywords ermittelt, für die eine Domain eine Rangfolge hat … und wie viel Suchmaschinen-Traffic diese Webseite gerade erhält.

Sie können auch sehen, wie sich diese Metriken im Laufe der Zeit mit diesem schicken Diagramm verändert haben:

Auch wenn die Daten nicht so aktuell sind wie die SEMRush-Version, sind sie dennoch recht gut.

Der Hauptgrund für die Verwendung dieser Funktion besteht darin, jedes Keyword zu sehen, für das ein Mitbewerber ein Ranking erzielt:

Sie erhalten sogar eine Schätzung, wie viel Traffic sie von jedem Semester erhalten:

Wenn Ihre Webseite über eine ähnliche Domain Authority verfügt, können Sie auch für diese Keywords einen guten Platz einnehmen.

Ja, das ist eine Goldmine.

Konkurrierende Domänen

Dieser Bericht enthält eine Liste von Domänen, die versuchen, für dieselben Begriffe einen Rang einzuordnen.

Mit diesem Bericht kann ich beispielsweise wissen, welche Webseiten in den organischen Suchergebnissen von Google mit mir in Konkurrenz stehen:

Also habe ich mir eine Notiz gemacht, dass ich diese Seite nicht mag.

Aber im Ernst, diese Funktion ist nicht besonders nützlich für Ihre eigene Webseite. Schliesslich kennen Sie Ihre SEO-Konkurrenten wahrscheinlich bereits mit dem Handrücken.

Das Konkurrieren von Domains ist hilfreicher, wenn Sie gerade eine neue Seite gestartet haben oder einen neuen Client eingestellt haben.

Der Bericht zeigt Ihnen in wenigen Minuten die SEO-Landschaft für diese Webseite.

Zum Beispiel können Sie sehen, ob es sich bei den Konkurrenten um Dink-Blogs oder um Fortune-500-Unternehmen handelt.

Sie können auch den Bericht „Best By Links“ für einige konkurrierende Webseiten auschecken.

Auf diese Weise können Sie erfahren, welche Arten von Inhalten in diesem Bereich am besten funktionieren.

Content Gap

Content Gap zeigt Ihnen Keywords an, für die der Rang Ihres Konkurrenten den Rang hat.

Nach meiner Erfahrung ist dies hilfreicher als die Analyse einer einzelnen Webseite. Wenn Sie ZWEI konkurrierende Webseiten finden, die nach einem Keyword bewertet werden, besteht eine grosse Chance, dass Sie auch für dieses Keyword einen Rang haben.

Zum Beispiel habe ich zwei Webseiten meiner Mitbewerber in diese Funktion aufgenommen:

Ausserdem habe ich dafür gesorgt, dass meine Webseite in das Feld „Aber das folgende Ziel ist nicht für“ eingestuft wird.

Und boom!

Ich bekomme eine Liste mit über 12.000 Keywords, für die ich wahrscheinlich einen Rang einnehmen könnte.

Site Audit

Dies ist im Grunde eine webbasierte Version von Screaming Frog.

Um es zu benutzen, klicken Sie auf die Startseite Ihrer Seite:

Und geben Sie dem Auditor vor Ort Zeit, um seine Sache zu tun.

(Abhängig von der Anzahl Ihrer Seiten kann dies einige Minuten bis zu mehreren Stunden dauern.)

Anschliessend erhalten Sie auf allen Seiten Ihrer Webseite einen ausführlichen technischen Bericht:

Einschliesslich Seiten, die umgeleitet, von Robots.txt blockiert werden oder auf die ein noindex-Tag angewendet wurde.

Bezahlte Suche

Obwohl Ahrefs in erster Linie für SEO entwickelt wurde, enthält es einige Funktionen, die bei PPC-Kampagnen hilfreich sind.

Um es zu verwenden, fügen Sie eine konkurrierende Seite in Ahrefs ein. Und klicken Sie auf „Bezahlte Suche“:

Und Sie können sehen, welche Anzeigen den meisten Traffic für diese Webseite generieren:

(Dies ist eine grossartige Ressource für das Schreiben Ihrer eigenen Anzeigen.)

Schlüsselwörter, die den am meisten bezahlten Traffic liefern:

Und Landingpages, auf die die meisten bezahlten Besucher gelangen:

Alarms

Alarme sind hilfreich, wenn Sie über die SEO einer Webseite auf dem Laufenden bleiben möchten.

Das liegt daran, dass Sie Ahrefs bitten können, Ihnen jedes Mal eine E-Mail zu senden, wenn Sie oder eine konkurrierende Webseite einen neuen Backlink erhalten … oder bei einem neuen Keyword nach einem Rang suchen.

Domain-Vergleich

Hier vergleichen Sie 2-5 Standorte direkt.

Warum ist das nützlich?

Dies ist eine grossartige Möglichkeit, um zu sehen, wie Ihre Webseite mit der Konkurrenz verglichen wird.

Wenn ich zum Beispiel einige meiner Hauptkonkurrenten in das Domain-Vergleichstool einsetze, kann ich feststellen, dass ich bei „referenzierenden Domains“ hinterherhinke:

Anstatt mehr Inhalte herauszubekommen, möchte ich vielleicht mehr Zeit für das Linkbuilding einsetzen.

Wenn ich mir gerade die Links meiner Webseite in einem Vakuum angesehen habe, sehe ich, dass ich 14k verweisende Domains habe und denke: „Das ist viel!“.

In einem wahnsinnigen Wettbewerbsumfeld wie SEO und digitalem Marketing sind 14k verweisende Domains gut… aber nicht genug, um die Suchergebnisse zu dominieren.

Inhalts-Explorer

Der Ahrefs Content Explorer zeigt Ihnen Inhalte, die viele soziale Anteile erhalten … und nicht unbedingt Backlinks.

(Im Grunde ist es eine Mini-Version von BuzzSumo)

Fügen Sie ein Stichwort oder ein Thema in den Content Explorer ein.

… Und Sie erhalten eine Liste mit Artikeln, die in Social Media Tonnen von Anteilen erhalten haben:

Wenn Sie noch tiefer graben möchten, können Sie nach Datum, Sprache, Wortzahl und mehr sortieren.

Tipps und fortgeschrittene Strategien

Gebrochene Links finden: Ahrefs nimmt dem Broken Linkbuilding viel Arbeit ab. Das liegt daran, dass Ahrefs Ihnen alle defekten Links einer Seite anzeigt:

(Es ist also nicht erforderlich, Check My Links eine Million Mal auszuführen.)

Analysieren von Anchor-Text: Durch einen Anchor-Text mit vielen Keywords kann Ihr Google-Ranking verbessert werden. Wenn Ihr Ankertext zu optimiert ist, könnte es zu einer Google-Strafe kommen. Überprüfen Sie daher den Bericht „Anker“, um sicherzustellen, dass der grösste Teil Ihres Ankertextes aus generischen und markierten Ankern besteht:

Best By Links Growth: Dies zeigt Ihnen Seiten an, die gerade jetzt Links erhalten (insbesondere innerhalb des letzten Tages, der letzten Woche oder des letzten Monats).

Super hilfreich, um herauszufinden, mit was sich Leute in Ihrer Branche verbinden.

Batch-Analyse: Wenn Sie SEO in beliebiger Grössenordnung betreiben, ist Batch-Analyse genau das Richtige für Sie. Anstatt URLs einzeln zu analysieren, können Sie bis zu 200 URLs auf einmal analysieren:

„Top Content“: Dies ist im Grunde „Best By Links“ für soziale Aktien. Mit anderen Worten, Sie können sehen, welche Seiten in sozialen Medien am häufigsten geteilt werden:

Es kann einen grossen Unterschied geben zwischen Inhalten, auf die verlinkt wird und Inhalten, die freigegeben werden (Quelle).

Wenn Ihr Ziel Nr. 1 darin besteht, Freigaben und Weiterleitungs-Traffic zu erhalten, werden Sie „Top Content“ lieben.

Erfahren Sie mehr

Ahrefs ‚Rank Tracker Übersicht und Tutorial: Einrichten und Verwenden des Rank-Trackings in der Ahrefs-Plattform.

So stehlen Sie die Links Ihrer Konkurrenten mit Ahrefs: Eine ausführliche Einführung in die Verwendung von Ahrefs zum Analysieren und Zurückentwickeln des Link-Profils Ihrer Konkurrenten. So finden Sie Gast Blogging-Webseiten und einfache Keyword-Ziele mit dem Content Explorer: So verwenden Sie Ahrefs, um Webseite sin Ihrer Nische zu finden, die Gastbeiträge akzeptieren.

Yoast SEO Plugin

Was ist das Yoast SEO Plugin?

Yoast SEO ist ein beliebtes WordPress-Plugin, das Webmastern bei der Optimierung  Ihrer WordPress-Webseiten für Suchmaschinen helfen soll.

Hauptmerkmale

Post- und Seitenoptimierung

Dies ist das Brot und die Butter des Yoast-Plugins.

Yoast macht es einfach, Titel- und Beschreibungs-Tags in WordPress-Seiten und -Postings zu schreiben:

Sie können auch eine „Snippet-Vorschau“ sehen, wie Ihre Seite in den Google-Suchergebnissen aussehen wird:

Um fair zu sein: Mit immer mehr WordPress-Themes können Sie Titel und Meta-Beschreibungen in Ihrem Post- und Seiteneditor schreiben.

Das Schöne an Yoast ist jedoch, dass Sie alle Metainformationen Ihrer Seite beibehalten können, selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, Themen zu ändern.

Probleme

Yoast zeigt Ihnen SEO-Probleme, die es in Ihrem WordPress-Dashboard findet:

Wie Sie sehen, hat Yoast keine SEO-Probleme bei MIK Group gefunden.

Wenn Yoast jedoch auf Probleme stösst, erhalten Sie einen Bericht.

Sozialkarten

Das Einrichten von Karten für soziale Medien kann sehr schwierig sein.

Denn jedes soziale Netzwerk (wie Twitter und Facebook) hat seine eigenen Regeln und Anforderungen, wenn es um Zeichenbeschränkungen und Bildgrösse geht.

Geben Sie Folgendes ein: Das soziale Feature von Yoast.

Damit können Sie ganz einfach Sozialkarten in Ihrem WordPress-Editor erstellen.

Tatsächlich verwenden wir dies, um bei MIK Group Sozialkarten zu erstellen. Ich bin voreingenommen, aber ich denke, unser Inhalt sieht gross aus, wenn die Leute unser Zeug teilen:

Wenn Sie auf Yoast Premium upgraden, können Sie sogar eine Vorschau sehen, wie Ihr Inhalt aussehen wird, wenn er auf Social Media geteilt wird, bevor er freigeschaltet wird.

Inhaltsoptimierung

Diese Funktion ist in einige verschiedene Abschnitte unterteilt:

Lesbarkeit: Hier können Sie die Lesestufe Ihres Inhalts festlegen (und einige Tipps zur Verbesserung Ihres Schreibens).

Fokus-Keyphrase: Hier geben Sie Yoast ein „Fokus-Keyword“ … und es hilft Ihnen, Ihren Beitrag zu diesem Begriff zu optimieren.

Dies ist eine der wenigen Funktionen in Yoast, von denen ich kein grosser Fan bin.

Warum?

Weil es sich um super old school SEO-Faktoren handelt, die nicht mehr wichtig sind (wie Keyword-Dichte)

Und ich habe mit vielen WordPress-SEO-Noobs gesprochen, die hart arbeiten, um „alle grünen Lichter“ zu erhalten … obwohl Keyword-Stuffing mehr Schaden anrichten kann als Gutes.

Diese Funktion hat auch einige hilfreiche Ratschläge. Mit Yoast können Sie beispielsweise wissen, ob Ihre Seite oder Ihr Beitrag eine SEO-freundliche URL enthält.

Wenn also die Informationen zur Keyword-Dichte und zur Länge der Keyphrase beseitigt werden, ist diese Funktion wahnsinnig hilfreich.

Cornerstone-Inhalt: Mit dieser neuen Yoast-Funktion können Sie Yoast sagen: „Dies ist einer der besten Inhalte, die wir jemals veröffentlicht haben“. Wenn Sie dann neue Posts veröffentlichen, wird Yoast sicherstellen, dass diese neuen Posts mit Ihrem Cornerstone-Inhalt verlinkt werden.

Webmaster Werkzeuge

Mit dieser Funktion können Sie Ihr Google Search Console-Konto bestätigen.

Hier können Sie das „noindex“ -Tag zu Seiten und Beiträgen hinzufügen, kanonische Tags erstellen und sogar Ihre robots.txt-Einstellungen anpassen.

Interne Verknüpfung

Dies ist eine Premium-Funktion von Yoast, die die interne Verknüpfung ein wenig vereinfacht.

So funktioniert das:

Zuerst schreiben Sie einen Blog-Post wie gewohnt.

Anschliessend durchsucht Yoast Ihre Seite nach Wörtern und Phrasen, die Sie verwenden können, um einen internen Link zu anderen Inhalten auf Ihrer Webseite zu setzen.

Yoast ist meine Quelle für das Erstellen von Sitemaps.

Ja, es gibt viele eigenständige Plugins auf dem Markt, die eine XML-Sitemap für Sie erstellen können.

Warum aber ein weiteres Plugin installieren, wenn Yoast die Arbeit genauso gut macht (wenn nicht besser)?

Suche Aussehen

Hier können Sie viele Einstellungen für die Einstellungen Ihrer WordPress-Seite vornehmen.

Allgemein: Hier können Sie auswählen, wie Sie den Titel Ihrer Seite und den Namen Ihrer Seite voneinander trennen möchten.

Auf dieser Seite können Sie auch die SEO-Einstellungen Ihrer Homepage bearbeiten.

Inhaltstypen: Hier können Sie Standardeinstellungen für alle Ihre WordPress-Seiten und -Postings auswählen. Zum Beispiel können Sie alle Ihre Beiträge nicht indexieren.

Taxonomien: Erstellen Sie Regeln für WordPress-Kategorieseiten, Tags und mehr.

Archiv: Einstellungsregeln für Ihre Autorenseiten (einschliesslich meiner Präferenz: Nicht vorhanden).

Breadcrumbs: Hilft Ihnen beim Erstellen von Breadcrumbs-Navigation für Ihre Seite.

Rss-Feed: Einstellungen für den Rss-Feed Ihres Blogs.

Werkzeuge

Hier können Sie Ihre SEO-Informationen massenweise importieren oder exportieren und die Seiten Ihrer Webseite auf einmal bearbeiten.

Moz Pro

Moz Pro ist eine beliebte All-in-One-SEO-Software-Suite, die Tools zur Verbesserung der Sichtbarkeit von Suchmaschinen enthält. Zu den wichtigsten Funktionen gehören der Link Explorer, der Keyword Explorer und der Rank Tracker.

Link Explorer (ersetzt OSE)

Der Link Explorer hat kürzlich den Open Seite Explorer von Moz ersetzt.

Es ist im Wesentlichen das gleiche wie das alte OSE… aber mit einem viel grösseren Index.

(35,5 Billionen Links, um genau zu sein)

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie es funktioniert:

Geben Sie zuerst Ihre Seite oder die Seite eines Mitbewerbers in das Tool ein:

Und Sie erhalten einen Bericht über das Linkprofil dieser Seite:

Hier ist das, was all das auf dieser Seite bedeutet.

Zunächst einmal haben wir Domain Authority:

Dies ist die Art und Weise, wie Moz die Link-Autorität einer gesamten Seite einschätzt … und nicht eine einzelne Seite.

Je mehr hochwertige Links Sie auf Ihre Seite verweisen, desto höher wird diese Zahl sein.

Wie Sie sehen können, ist meine Domain Authority 67.

Diese Nummer sagt Ihnen nicht viel aus.

Wenn Sie AUCH jedoch die Domain Authority eines Mitbewerbers betrachten, können Sie schnell feststellen, welche Grössen Sie einnehmen.

Wenn ich zum Beispiel einen meiner SEO-Konkurrenten in den Link Explorer stecke, sehe ich, dass ihre Domain Authority meiner ähnelt:

Was bedeutet, dass ich wahrscheinlich für dieselben Keywords rangieren kann, für die sie bereits einen Rang haben.

Als Nächstes werfen wir einen Blick auf „Verknüpfen von Domänen“:

Dies ist wiederum nicht besonders hilfreich. Es ist jedoch eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Webseite mit Ihren Konkurrenten zu vergleichen.

Die dritte Schlüsselfunktion in Link Explorer ist „Top Pages“:

Diese Metrik zeigt Ihnen Seiten auf einer Webseite mit der höchsten Linkberechtigung (was Moz als „Seitenautorität“ bezeichnet):

Wenn Sie also sehen möchten, welche Art von Inhalt für Ihren Konkurrenten (in Bezug auf Backlinks) funktioniert hat, ist „Top Pages“ SUPER hilfreich.

Moz’s Link Explorer bietet auch einen „Spam Score“.

Spam Score ist die Methode von Moz, herauszufinden, wie spamig die Links einer Seite sind.

Zum Beispiel hat meine Webseite einen Spam-Score von 6%:

Diese Funktion ist keinesfalls perfekt. Sie erhalten jedoch eine Vorstellung davon, ob das Link-Profil einer Webseite legitim ist.

Schliesslich gibt es Link Intersect.

Wie Moz sagt, Link Intersect „Finden Sie heraus, welche Webseiten mit Ihren Konkurrenten verlinkt sind, aber nicht mit Ihnen.“.

Warum ist das hilfreich?

Wenn Sie eine Linkbuilding-Kampagne betreiben, möchten Sie NICHT auf Webseiten zugreifen, die bereits mit Ihnen verlinkt sind.

Stattdessen möchten Sie Personen erreichen, die mit konkurrierenden Webseiten verlinkt sind, aber noch nicht mit Ihnen verbunden sind.

Und Link Intersect macht das Finden dieser Verknüpfungsmöglichkeiten zu einem Kinderspiel:

Insgesamt ist Link Explorer nicht so robust wie in Ahrefs. Es ist jedoch ein solides Werkzeug, das sich jeden Monat verbessert (in Bezug auf Indexgrösse und Funktionen).

Neuer Web Explorer

Fresh Web Explorer ist im Grunde ein Überwachungswerkzeug für Markennamen.

Im Gegensatz zu den meisten Tools, die das Web passiv durchforsten und Sie auf eine Erwähnung aufmerksam machen, können Sie mit Fresh Web Explorer nach den neuesten Erwähnungen suchen.

Dies ist ein wahnsinnig nützliches kleines Feature. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich eine Benachrichtigung für einen Begriff oder ein Stichwort erstellt habe, nur um Tage zu warten, bis ein Bericht erstellt wurde.

Zum Beispiel habe ich vor einiger Zeit diesen Beitrag über Mobile SEO veröffentlicht:

Und ich wusste, dass ich meinen neuen Post bei Leuten promoten möchte, die zu diesem Thema schreiben.

Ich hatte jedoch keine Benachrichtigung für Begriffe wie „Mobile SEO“ und „Mobile Optimization“.

Anstatt zu warten, kann ich also direkt in Moz einsteigen und in 10 Sekunden eine Liste mit Erwähnungen erhalten:

Nett.

Mein einziges Rindfleisch ist, dass der Fresh Web Explorer nicht so viele Erwähnungen findet, wie ich möchte.

Wenn ich beispielsweise nach Erwähnungen von „MIK Group“ für den letzten Monat suche, zeigt Moz 1 Ergebnis:

Und BuzzSumo fand 10 Erwähnungen über denselben Zeitraum:

Der Fresh Web Explorer ist daher hilfreich für die Inhaltswerbung und das Erstellen von Links. Es ist jedoch nicht so leistungsfähig wie andere Monitoring-Tools auf dem Markt.

Keyword Explorer

Der Keyword Explorer ist die beste Gesamtfunktion in Moz Pro. Auf der Oberfläche funktioniert der Keyword-Explorer wie die meisten anderen auf dem Markt verfügbaren Keyword-Recherche-Tools.

Sie geben ein Stichwort ein.

Und Sie erhalten eine Liste mit Kennzahlen zu diesem Begriff… und neuen Keyword-Ideen.

Was unterscheidet Keyword Explorer also?

Drei Gründe:

  1. Erstens sind die monatlichen Suchvolumen-Nummern genauer als die meisten anderen Tools:

Das liegt daran, dass Moz Daten nicht nur vom Google Keyword Planner kratzt. Stattdessen verwenden sie echte Benutzerdaten, um zu schätzen, wie viele Personen jeden Monat tatsächlich nach diesem Keyword suchen.

2.) Zweitens sind die anderen Metriken, die Sie erhalten, sehr nützlich.

Sie können beispielsweise die Schwierigkeit eines Keywords und die organische Klickrate auf einer einzigen Seite anzeigen.

Ausserdem bewertet Moz jedes Semester mit einem „Priority Score“.

Mit dem Priority Score lassen sich Keywords mit der besten Kombination aus Suchvolumen, organischer Klickrate und Konkurrenz auf Null setzen.

3.) Schliesslich ist der Keyword Explorer grossartig beim Generieren neuer Keyword-Ideen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Tools erhalten Sie nicht einfach Variationen desselben Keywords.

Zu den Keyword-Ideen für „Paleo Diet“ gehören beispielsweise einige Long-Tail-Versionen dieses Keywords:

Sie erhalten jedoch auch eine Reihe von Keywords, die sich auf dieses Thema beziehen.

(Und da diese Begriffe im Untergrund nicht in den meisten anderen Keyword-Tools angezeigt werden, sind sie nicht wahnsinnig wettbewerbsfähig.)

Ausserdem können Sie diese Begriffe problemlos in Keyword-Listen speichern, um sie später zu analysieren:

„Nach Ort erkunden“

Es zeigt Ihnen Keywords, für die Ihr Mitbewerber bereits einen Rang hat:

Mit Hilfe von Filtern können Sie leicht nach Begriffen mit einem bestimmten Suchvolumen oder Wettbewerbsniveau suchen.

Seite-Crawl

Dies ist die integrierte SEO-Audit-Funktion von Moz.

Im Gegensatz zu einigen anderen Tools, die ich ausprobiert habe, bietet Seite Crawl eine gute Kombination aus robusten Funktionen und einer intuitiven Benutzeroberfläche.

Beim Seite Crawl werden beispielsweise gefundene Probleme in Kategorien wie „Kritisch“ und „Warnungen“ unterteilt:

Auf diese Weise können Sie wichtige technische SEO-Probleme sofort finden und beheben.

Und es analysiert mehr als das übliche „Von Robots.txt blockierte“ Zeug.

Seite Crawl berichtet auch über „Inhaltsprobleme“. Mit anderen Worten, dieser Bericht informiert Sie über dünne, doppelte oder langsam ladende Inhalte auf Ihrer Webseite:

Jeder, der schon eine Weile in der SEO-Welt war, weiss: Doppelte Inhalte und dünne Inhalte können wirklich schwer zu finden sein.

(Besonders auf grossen Webseiten mit Zehntausenden Seiten)

Und „Content Issues“ macht das Finden dieser Probleme zum Kinderspiel.

Rank Tracker

Mozs Rank Tracker ist ein solides Tool zur Verfolgung von Rankings.

Ja, Sie sehen offensichtlich, wo Sie bei Google rangieren.

Moz sagt jedoch auch, wie viele Keywords nach oben oder unten verschoben wurden:

Und Ihre allgemeine Sichtbarkeit bei der Suche:

Mein einziger Kritikpunkt an dieser Funktion ist, dass sie nur einmal pro Woche aktualisiert wird. Keine grosse Sache, aber es wäre schön, jeden Tag meine Keyword-Rankings zu überprüfen.

Page Optimizer

Page Optimizer ist so, wie es sich anhört: Es analysiert die On-Page-SEO Ihrer Webseite.

Und Sie erhalten einen allgemeinen „Seitenwert“:

Diese Bewertung schätzt, wie gut diese Seite für dieses bestimmte Keyword optimiert ist.

Und es ist ziemlich genau richtig.

Bei der Analyse dieser für „SEO-Tipps“ optimierten Seite wurde beispielsweise bestätigt, dass mein Inhalt für diesen Begriff gut optimiert wurde:

Die Vorschläge unter „Hurting Your Score“ waren jedoch nicht so aufschlussreich:

Es deutete zum Beispiel an, dass ich „Keyword-Stuffing“ war …

… Obwohl ich mein Keyword nur zweimal in 3.500 Wörtern verwende.

(Text wird nicht im Kommentarbereich gezählt)

Das war also definitiv ein falsches Positiv.

Ich hätte auch gezieltere Empfehlungen zur Behebung von Problemen verwenden können.

Der Bericht teilte mir beispielsweise mit, dass ein Problem die optimale Verwendung von Schlüsselwörtern in Header-Tags war.

Es wurde mir jedoch nicht mitgeteilt, ob ich zwei H1-Tags auf der Seite verwende … oder ob mein einziges H1-Tag funktionieren musste.

Glücklicherweise weiss ich, wie man das Zeug manuell überprüft. Aber ich kann mir vorstellen, dass jemand, der neu in SEO ist, von diesen Empfehlungen sehr verwirrt wird.

Positiv ist, dass „Content Suggestions“ ziemlich nützlich war:

Es ist eine Liste von Themen, die von hochrangigen Seiten in ihrem Inhalt behandelt werden. Und wenn Sie dieselben Themen in Ihren Inhalten behandeln, kann dies zu einer Verbesserung des Rankings führen.

Zum Beispiel hat Moz für das Keyword „SEO Tips“ empfohlen, Unterthemen wie die folgenden zu behandeln:

  • Keyword Recherche
  • Soziale Medien
  • Backlinks
  • technisches SEO

MozBar

MozBar ist eine Chrome-Erweiterung, die Ihnen Link-Daten (wie Domain Authority und Page Authority) in den SERPs gibt:

Die kostenlose Version der MozBar ist ziemlich begrenzt.

Moz Pro-Abonnenten erhalten jedoch vollständige Daten zu Link- und On-Page-SEO-Metriken.

Wenn ich beispielsweise nach „SEO-Tools“ suche, kann ich sehen, wie sich die erste Seite zusammenstellt:

„Insights“

Insights ist im Wesentlichen eine To-Do-Liste mit Massnahmen, die Sie zur Verbesserung der SEO Ihrer Webseite tun können.

Moz Pro wirft eine Menge von Metriken und Daten auf Sie.

Das ist schön, wenn Sie ein SEO-Profi sind, der alles verstehen kann. Wenn Sie sich mit SEO noch nicht auskennen, können Sie die Daten in Moz Pro leicht überwältigen.

Geben Sie Folgendes ein: Einblicke.

Mit Insights erhalten Sie eine Liste mit Aufgaben mit hoher Priorität, die Ihren organischen Datenverkehr erhöhen können.

Insights wird nicht auf jede SEO-Gelegenheit auf Ihrer Webseite hinweisen.

(Sie brauchen dafür einen SEO-Profi)

Aber es werden Dinge hervorgehoben, die einen Unterschied machen können.

Zum Beispiel war die Empfehlung Nr. 1 für meine Webseite, das Featured Snippet für „SEO Tools“ zu packen:

Wenn man bedenkt, dass ich für diesen Begriff auf Platz 1 stehe, habe ich gute Chancen, meine Inhalte im Featured Snippet zu erhalten. Solide Empfehlung.

Ausserdem wurde mir mitgeteilt, dass einige Seiten meiner Webseite einen schlechten mobilen PageSpeed-Score aufweisen.

Wenn man bedenkt, wie wichtig PageSpeed ​​für SEO ist, sollte ich dies unbedingt beheben.

Moz Pro-Kampagnen

Campaigns zieht alle Daten aus Ihrem Moz-Konto in ein Dashboard:

Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie SEO für viele verschiedene Kunden verwalten. Anstatt sich bei Google Analytics an- und abzumelden, erhalten Sie auf einer einzigen Seite einen Überblick über die SEO-Leistung der einzelnen Webseiten.

Alle vier Pläne haben dieselben Kernfunktionen. Die Hauptunterschiede sind, wie viele Keyword-Berichte, Seitenanalyse und Keyword-Suche Sie jeden Monat verwenden können.

Wenn Sie ein knappes Budget haben, könnte Moz Standard eine gute Option für Sie sein.

In Sachen Wert hat Moz Pro einen guten Preis. Es ist nicht so reich an Funktionen wie Ahrefs … aber es ist auch wesentlich billiger.

Wenn Sie ein SEO-Profi sind, ist Ahrefs möglicherweise die beste Option für Sie. Es ist teurer als Moz, hat aber auch einen grösseren und frischeren Link-Index (und viele andere coole Funktionen).

Wenn Sie jedoch noch keine Erfahrung mit SEO oder einem kleinen Unternehmer haben, der auf der Suche nach einem günstigen Preis ist, können Sie mit einem Moz Pro-Standard-Plan nichts falsch machen

Nachverfolgen Ihrer Link-Suche mithilfe von Listen im Link Explorer: Eine Anleitung zur Verwendung von Listen zum Sammeln von Link-Interessenten in Moz Link Explorer.

Präsentieren Ihrer Ergebnisse: Erstellen relevanter und ansprechender SEO-Berichte: Erstellen von benutzerdefinierten Berichten mit Moz Pro.

So verwenden Sie den Keyword-Explorer zum Erkennen von Keyword-Opportunities von Mitbewerbern: Eine ausführliche Anleitung, um den Keyword-Explorer optimal zu nutzen.

Raven Tools

Raven Tools ist ein auf SEO spezialisiertes Softwareprogramm, das sich auf Webseite Audits, Rank-Tracking und Reporting konzentriert.

Webseiten Auditor

Meiner Meinung nach ist dies die beste Funktion in Raven Tools. Das liegt daran, dass es SUPER ausführlich auf Probleme eingeht. Einschliesslich Ratschlägen, wie sie behoben werden können.

Um es klar zu sagen: Ihre Seite-Audit-Funktion hat festgestellt, dass viele Probleme keine Probleme waren.

Beispielsweise wurden einige interne Links als „nofollow“ markiert.

Aber als ich mir die Details angesehen habe, waren diese Links nicht wirklich auf der Seite.

Trotzdem habe ich eine Handvoll Probleme aufgedeckt, die es wert waren, behoben zu werden.

(Wie bei Bildern, die keinen Text enthalten)

Raven Tools ist definitiv mehr für SEO-Profis gedacht. Sie haben also nichts dagegen, dass Sie ALLES wissen, was möglicherweise falsch ist. Und wenn Sie ein erfahrener SEO-Veteran sind, wissen Sie, worauf Sie sich konzentrieren müssen und was Sie ignorieren sollten.

Ja, wenn Sie seit einiger Zeit keine Webseite-Überprüfung durchgeführt haben, können Sie mit dieser Funktion Probleme und Probleme schnell identifizieren.

Konkurrenzanalyse

Hier können Sie Ihre Webseite mit einem Mitbewerber in Bezug auf Folgendes vergleichen:

  • Gesamtanzahl der Backlinks
  • Anzahl der Zitate und Vertrauensfluss
  • Moz Domain Authority
  • Durchschnittliche Seitengeschwindigkeit
  • Anteile sozialer Interaktionen

Backlinks Explorer

Dies ist die Link-Analyse-Funktion von Raven.

Die Daten, die Sie hier erhalten, stammen von Majestic SEO. Es ist also nicht so gut wie Ahrefs, aber immer noch ziemlich gut.

Die Tatsache, dass Sie ein Feature in Verbindung mit Raven erhalten, macht das Tool zu einem soliden Gesamtwert. Im Wesentlichen erhalten Sie ein anständiges Linkbuilding-Tool kostenlos … zusätzlich zu allen technischen SEO-Funktionen des Programms.

Keyword Recherche

Dies funktioniert wie die meisten anderen Keyword-Recherche-Tools auf dem Markt.

Sie geben ein Stichwort ein und erhalten Daten (wie Konkurrenz) zu diesem Begriff.

Sie erhalten auch eine Liste der Long-Tail-Versionen dieses Keywords für das Targeting.

Suche via Analytics

Dadurch werden Daten aus dem Leistungsbericht der Google Search Console abgerufen.

Im Gegensatz zum GSC können Sie Änderungen an Ihrer durchschnittlichen Position für wichtige Keywords leicht erkennen:

Google Analytics mit Raven Tools

Sie können Raven Tools auch mit Ihrem Google Analytics-Konto verbinden.

Wenn Sie dies tun, erhalten Sie im Raven Tools-Dashboard Informationen zu Änderungen des organischen Datenverkehrs:

Es gibt hier keine Daten, die Sie in GA selbst nicht finden können. Aber es ist schön, alle Ihre SEO-Informationen an einem Ort zu haben.

Rank Tracker

Dies funktioniert wie jedes herkömmliche Rank-Tracking-Tool.

Ich habe jedoch festgestellt, dass das Tracking von Raven Tool Bing, Yahoo und Baidu unterstützt. Wenn Sie also versuchen, für Suchmaschinen zu optimieren, die nicht „Google“ heissen, ist dies sehr hilfreich.

Semantischer Analysator

Diese einzigartigen Funktionen analysieren die Webseite eines Mitbewerbers auf semantische Informationen mithilfe der IBM Watson-Technologie.

Es ist ein sehr cooler Weg, Keywords zu finden, die ich bisher in keinem anderen SEO-Tool gefunden habe.

About Maxi

MaxiMaxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er über SEO bloggt, setzt er Optimierungen gleich selbst durch. Das steigert die Authentizität seiner Blogartikel.



In seiner Rolle als Operations Manager bei der MIK Group, befasst er sich mit den neuesten SEO Trends und Updates. Das ermöglicht ihm Möglichkeiten zu erkennen und im täglichen Business zu implementieren. Dies führt dazu, dass seine Artikel einzigartig und durch persönliche Erfahrungen geprägt sind.



Die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, von KMUs bis hin zu internationalen Konzernen, ermöglichen ihm SEO aus allen Blickwinkeln zu verstehen. Das widerspiegelt auch seine Blogartikel, welche alle Zielgruppen ansprechen. Durch die Diversität der täglichen Arbeit sind seine Inhalte umfangreich und zugleich frei von zu viel Fachjargon.



Im operativen Bereich bringt er fast ein Jahrzehnt an Erfahrung mit. Er war ebenfalls Operativer Leiter eines der grössten Outsourcing Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern.



Seine Artikel teilt er auch gerne via Social Media. Folgen Sie ihm auf LinkedIn, Instagram oder Twitter und bleiben Sie up to date mit den Entwicklungen aus der SEO Welt.

Steigere Deinen Traffic!

Jetzt Webseite analysieren ➜

Switzerland Flag