Pillar Pages

23 Jan, 2023

Suchmaschinenoptimierung

Wie erstellt man eine Pillar Page

Pillar Pages sind für Ihre SEO-Strategie und Online Marketing unerlässlich, da sie eine Grundlage für die Keyword-Rankings Ihrer Website bieten. Mit der Optimierung der Pillar Pages für Ihre Ziel-Keywords, erscheint Ihre Website in den Suchergebnisseiten (SERPs) für diese Keywords prominent.

Dies kann Ihnen dabei helfen, mehr Besucher:innen auf Ihre Website zu locken und mehr Leads und Verkäufe zu generieren. Es ermöglicht Ihnen, eine breite Palette von Keywords zu erzielen, was dazu beiträgt, in den Suchergebnisseiten (SERPs) höher zu ranken.

Was ist eine Pillar Page?

Was ist eine Pillar Page

 

Eine Pillar-Page ist ein hochwertiger Leitfaden über ein breites Thema. Sie bildet die Grundlage für einen Topic-Cluster, der aus thematisch zusammengefassten Seiten besteht. Diese Seiten wurden entworfen, ein Thema abzudecken und zu ranken. Somit also eine gute Chance für die eigene Search Engine Optimization.

Pillar-Pages behandeln ein bestimmtes Thema allgemein, während Cluster-Inhalte ein spezifisches, damit zusammenhängendes Schlüsselwort im Detail behandeln sollten.

So können Sie beispielsweise eine Pillar-Seite zum Thema Content-Marketing erstellen und den zugehörigen Cluster-Inhalt zum Thema Blogging (spezifisches Schlüsselwort).

Pillar-Pages sind länger als typische Blog-Beiträge – weil sie alle Aspekte des Themas abdecken, für das Sie ranken möchten – aber sie sind nicht so detailliert. Das ist Aufgabe des Cluster-Contents.

Sie möchten eine Pillar-Page erstellen, die Fragen zu einem bestimmten Thema beantwortet, aber Platz für weitere Details in den darauf folgenden, verwandten Cluster-Inhalten lässt.

Auf diese Weise können Sie Ihre Zielgruppe mit relevanten Informationen versorgen, während Sie gleichzeitig Ihre Chancen auf eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen erhöhen, indem Sie Onpage-SEO und Offpage-SEO optimieren.

Eine gut strukturierte Pillar-Page und ein dazugehöriger Topic-Cluster können nicht nur Ihre Suchmaschinenoptimierung verbessern, sondern auch die Such- und Benutzererfahrung für Ihre Zielgruppe verbessern.

Eine gut durchdachte Pillar-Page und Cluster-Strategie ist ein wichtiger Bestandteil jeder Online-Marketing-Kampagne und kann dazu beitragen, das Vertrauen Ihrer Zielgruppe in Ihre Marke zu stärken und Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu steigern.

Wie erstellt man eine Pillar Page?

Pillar Page

 

Der erste Schritt bei der Erstellung einer Pillar-Page besteht darin, aufzuhören, Ihre Website nur in Bezug auf Schlüsselwörter zu betrachten. Beginnen Sie damit, sich zuerst Gedanken über die Themen zu machen, für die Sie ranken möchten – und erstellen Sie dann Brainstorming-Ideen für Blog-Themen auf der Grundlage von spezifischeren Schlüsselwörtern, die mit dem breiteren Thema zusammenhängen.

Denken Sie über die wichtigsten Interessen und Herausforderungen Ihrer Kern-Zielgruppen nach, um Ihnen Ideen für Inhalte der Pillar-Page zu geben. Wählen Sie ein Thema, das breit genug ist, um mehr verwandte Blog-Beiträge zu erzeugen, die als Cluster-Inhalte dienen werden, aber nicht so breit, dass Sie das gesamte Thema auf einer einzigen Pillar-Page nicht abdecken können.

Das Thema «soziale Medien» z.B. wäre zu weit gefasst und zu allgemein. Andererseits wären «Instagram-Beschriftungen» nicht detailliert genug. Das Thema wie «Instagram-Marketing» allerdings kann sehr angebracht sein, um mehrere Blogbeiträge zur weiteren Erforschung zu verlinken, und dennoch breitere Themen zu umfassen – ein gutes Beispiel für eine umfassende Pillar Page zu diesem Thema.

Pillar-Seiten können alle Fragen beantworten, die Suchende zu einem bestimmten Thema haben, und sie so dazu bringen, auf Ihre Pillar-Seite zu klicken, wenn sie Suchbegriffe eingeben, die in Ihren Rankings erscheinen. Darüber hinaus können die Nutzer über den Link in Ihrem Inhalt Antworten erhalten, die sie zu präziseren Teilen des Clusters weiterleiten.

Arten und Zweck von Pillar Pages

Typ 1: Die «Guide» Pillar Page

Wie der Name schon sagt, strebt eine «Guide»-Pillar Page danach, die ultimative Autorität zu einem bestimmten Thema zu sein. Es könnte ein 101-Leitfaden für Anfänger oder etwas Sophistizierter es sein, das sich an einem bestimmten Branchensegment richtet. Ein Leitfaden oder ein «erweiterter Leitfaden» dient dazu, Ihre Autorität in einem Bereich aufzubauen, Ihre Marke zu stärken und Vertrauen bei einer bestimmten Zielgruppe aufzubauen.

Die Guide-Pillar-Page gibt einen umfassenden Überblick über ein Thema, der sie zu einem autoritativen Ziel für diejenigen macht, die an dem Thema interessiert sind. Es verlinkt auch auf verwandte Cluster-Seiten, die das Wissen über bestimmte Aspekte des Themas erweitern, oft im Zusammenhang mit einem bestimmten Schlüsselwort.

Eine zeitnahe und gut durchdachte Guide-Pillar-Page kann viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, den Traffic auf der Website steigern, Backlinks generieren und eine Zielgruppe aufbauen, die in Abonnenten oder zahlende Kunden umgewandelt werden kann.

Typ 2: Die «Was ist» Pillar Page

Eine sehr typische Anfrage von Menschen lautet: «Was ist …?». Sie hören von etwas Interessantem, Kontroversem oder Aktuellem und möchten mehr darüber erfahren.

«Was ist programmatische Werbung?» «Was ist Herdenimmunität?» «Was ist Kubernetes?»

Um dieses Lernbedürfnis zu nutzen, kann eine Pillar Page als definitive Untersuchung eines Themas dienen. Ausserdem kann sie als eine äusserst nützliche unabhängige Quelle auf verwandte Cluster-Seiten verlinken und Aspekte des Themas detaillierter entwickelen. Auf viele Arten ist es autoritativ wie eine Guide-Seite.

Wenn Sie eine Seite entwickeln, die ein weit verbreitetes Interesse erfüllt (z.B. «Ich habe etwas darüber ein paar Mal gehört und möchte mehr darüber erfahren») haben Sie eine grossartige Möglichkeit geschaffen, organischen Traffic auf Ihre Website zu lenken. Der Traffic wird zu einem Top-of-the-Funnel-Flow, der mit der richtigen Conversion-Strategie schliesslich zu geschätzten Kunden gewonnen werden kann.

Type 3: The “How-To” Pillar Page

Im Gegensatz zu einer «Was ist»-Pillar Page, sagt Ihnen eine «Wie-man»- Content-Pillar Page, wie es gemacht wird. Sie können Ihrem geplanten Markt helfen, Probleme zu lösen oder Wege zur Verbesserung der Prozesse zu finden, die in ihren Arbeitsfunktionen erforderlich sind.

Wenn Sie eine Lösung oder ein Werkzeug haben, um ein Problem zu beheben, kann es diskret eingesetzt und umarmt werden, wenn Sie erfolgreich die Schmerzpunkte Ihrer Kunden angesprochen und viele gute, nützliche Informationen angeboten haben. In diesen Arten von Pillar Pages werden oft gut illustrierte, schrittweise Tutorials verwendet.

Die Vorteile von Pillar Pages:

Die Vorteile von Pillar Pages

 

  • Erhöhte Interaktion: gut organisierter Inhalt macht es sehr benutzerfreundlich für die Zuschauer und steigert die Interaktion.
  • Längere Sitzungsdauern: Da die Säulen-Cluster-Seiten miteinander verlinkt sind, tendiert diese Anordnung dazu, die Besucher länger auf der Seite zu halten und die Interaktion und Seitenaufrufe zu erhöhen.
  • Bieten bessere Signale an Google: Da die Gruppierung von Pillar- und Clusterpages so gut organisiert ist, ist es für Google einfach, ihren Inhalt zu bestimmen und sie zu bewerten. Schlecht organisierte Webseiten tendieren dazu, schlecht von Google bewertet zu werden. Daher werden Inhalte, die nach Themen-Säulen und Clustern organisiert sind, mit höheren Bewertungen belohnt.

Umfassende Pillar Pages sind eine der wirksamsten Möglichkeiten, Inhalte zu erstellen, die Suchmaschinenalgorithmen ansprechen und Zielgruppen mit autoritativen Informationen ansprechen.

Pillar Pages und ihre SEO-Bedeutung

Durch die Erstellung von Pillar Pages werden Sie auch in der Lage sein, das Suchverhalten Ihrer Zielgruppe besser zu verstehen. Ausserdem können Sie entsprechend die Inhalte optimieren. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Seite für relevante Suchbegriffe besser gefunden wird und Ihre SEO-Massnahmen wirksamer werden.

Eine gut strukturierte Pillar Page und ein dazugehöriger Topic Cluster kann dazu beitragen, dass Ihre Website von Suchmaschinen besser erfasst und verarbeitet wird. Dies kann Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen erhöhen und Ihnen helfen, mehr Traffic auf Ihre Website zu generieren.

Also merken Sie sich, eine Pillar Page ist ein wichtiges Element der Content Strategie. Es ermöglicht, Cluster Content zu schaffen, um Ihre Nachrichten online zu vermarkten und im SEO zu optimieren. Pillar Pages helfen Unternehmen, die richtige Botschaft an die richtige Zielgruppe zu liefern. Daher sind sie ein effektives Mittel der Online-Marketingstrategie.

Ähnliche Artikel:

Newsletter Abonnieren

Abonnieren Sie noch heute, damit Sie keine der neuesten Beiträge verpassen!

    Steigere Deinen Traffic!

    Jetzt Webseite analysieren ➜

    Switzerland Flag