Online Reputation Management

14 Aug, 2020

Online Marketing

Online Reputation Management

Reputation, darunter auch Online Reputation,  ist das wertvollste Asset, das Firmen besitzen. Es braucht Jahre um eine gute Reputation aufzubauen. Heutzutage sind Unternehmen nur einen verstimmten Angestellten oder Klienten – oder einen bösartigen Konkurrenten davon entfernt, die gute Reputation zu verlieren.

 

Nach unserem Verständnis ist ORM die Auseinandersetzungen mit der Korrelation zwischen Online Reputation und Verkaufserfolg. Nach unserer Meinung ist ORM „DIE KÖNIGSDISZIPLIN“ des Internet-Marketings. Während sich Schlagzeilen früher nicht lange hielten, ist es heute so, dass sie Online einen verbleibenden Fussabdruck hinterlassen. Es vergeht fast kein Tag, an dem wir nicht von einem Shitstorm auf Facebook hören.

 

Der Wirkungsgrad solcher Entrüstung-wellen auf Facebook ist aber in Relation zu echten Online Reputation Problemen kaum spürbar. Vor allem bei Finanzgeschäften und Investitionsgütern entscheidet die Online Reputation über Verkaufserfolg oder Misserfolg. Negative Signale auf Google schrecken Kunden ab – und man erkennt oft nicht einmal, dass bzw. warum man das Geschäft nicht gemacht hat.

ONLINE REPUTATION MANAGEMENT

BUILD ONLINE REPUTATION

ONLINE REPUTATION MANAGEMENT

In einschlägigen Branchen sollte erwogen werden aktiv eine positive und verkaufsfördernde Basis im Internet zu schaffen. Zu diesen Branchen gehören alle börsenkotierte Firmen und ebenso Banken, Versicherungen, Finanzgeschäfte, Rohstoffhandel, Pharma, Kliniken, Entsorgungsindustrien, Baugewerbe und viele weitere.

REPAIR

ONLINE REPUTATION MANAGEMENT

Ist die Reputation bereits angeschlagen, gilt es die Verkaufs-hemmenden Inhalte im Netz, so unzugänglich wie möglich zu machen oder ins rechte Licht zu rücken. Hierbei helfen eine Vielzahl interdisziplinärer Massnahmen des Internet-Marketings. Wer sich mit ORM befasst, findet oft Tangenten zu Medien- und Persönlichkeitsrecht.

DEFEND

ONLINE REPUTATION MANAGEMENT

Wir überwachen das Internet nach Publikationen, die Ihre Reputation gefährden. Sehen Sie auffällige Negativ-Botschaften, bevor Ihre Zielgruppe dies tut. Reagieren Sie nicht erst, wenn Ihre Abschlussquote signifikant sinkt oder Ihr Börsenkurs leidet.

Ähnliche Artikel:

Newsletter Abonnieren

Abonnieren Sie noch heute, damit Sie keine der neuesten Beiträge verpassen!

    Diese unternehmen vertrauen uns
    Nau Media Logo
    Novartis Logo
    Hansaplast Logo
    Philips Logo
    Bmw Logo

    Kundenmeinungen

    Google Review
    5 / 5

    Steigere Deinen Traffic!

    Jetzt Webseite analysieren ➜

    Switzerland Flag