Wie man eine SEO-Strategie für Website-Neugestaltung und Migration erstellt

Maxi

von Maxi

Uncategorized

Häufige SEO-Hindernisse bei der Neugestaltung oder Migration einer Website und Schlüsselelemente einer SEO-orientierten Strategie, einschliesslich Struktur, URLs, Links, Inhalt usw.

Häufige SEO-Hindernisse bei Website-Neugestaltung und -Migration

Eine Vielzahl von Webdesign-Plattformen und -Werkzeugen hat es für Unternehmen einfacher denn je gemacht, eine Website-Neugestaltung in Rekordzeit durchzuführen.

Viele dieser Plattformen sind jedoch nicht vollständig kompatibel mit älteren Computern, haben eine langsamere Verbindungsgeschwindigkeit und stellen Hindernisse für Suchmaschinen-Spider dar.

Der Investis Digital SEO-Leitfaden führt zwölf der häufigsten Hindernisse auf und enthält Tipps zu deren Vermeidung. Hier sind einige Beispiele:

Dynamische URLs, die keine Schlüsselwörter enthalten

Dynamische URLs hängen von variablen Parametern ab, die vom Webserver bereitgestellt werden, und werden von Suchmaschinen nicht leicht indiziert, da sie sich je nach Eingabe der Benutzeranfrage ändern. Eine dynamische URL enthält in der Regel Zeichenfolgen gegenüber Schlüsselwörtern. Investis Digital empfiehlt, dass dynamische URLs so umgeschrieben werden, dass sie relevante Schlüsselwörter enthalten.

Nicht-permanente Weiterleitungen

Investis Digital empfiehlt, alle Weiterleitungen zu vermeiden, die nicht dauerhaft sind. Das heisst, nur permanente 301 serverseitige Weiterleitungen sollten in die Aktualisierung Ihrer Website aufgenommen werden. Das bedeutet, dass 302, JavaScript und Meta-Refresh-Weiterleitungen vermieden werden sollten.

Inhalt der Seite

Da Text das Rückgrat dafür ist, wie Suchmaschinen die Relevanz von Schlüsselwörtern bestimmen, empfiehlt der Investis Digital-Leitfaden, einige relevante Inhalte auf allen Seiten aufzunehmen. Im Idealfall sollte auf jeder Seite mindestens ein kurzer Absatz mit eindeutigem Text vorhanden sein. Wenn dies nicht möglich ist, sollten die Seiten der ersten und zweiten Ebene textbasierte, stichwortreiche Überschriften enthalten.

Sechs Schlüsselelemente einer SEO-fokussierten Neugestaltung

Der Investis Digital-Leitfaden enthält eine umfassende Liste von Elementen, die Unternehmen in ihre Umgestaltungsstrategie einbeziehen sollten, von der Struktur der Website bis zur Stichwortrecherche und von der Metainformation bis zur internen Verlinkung der Website. Der Leitfaden dient als Blaupause für Unternehmen, damit sie die Auswirkungen der Neugestaltung auf die organischen Suchmaschinenplatzierungen und den Verkehr minimieren können. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Elemente:

1. Aufbau der Website

Ordnerstruktur, Webseitendateinamen und stichwortreicher Inhalt spielen alle eine Rolle für eine optimale Website-Struktur. «Die Entscheidungen, die Sie über die Namenskonventionen Ihrer Ordner und Dateien treffen, und die Art und Weise, wie Sie auf bestimmte Seiten Ihrer Website verweisen, können einen enormen Einfluss auf den Gesamtverkehr und die Verkäufe haben», schreibt Investis Digital.

2. Stichwort-Recherche

Die Stichwortrecherche sollte der Ausgangspunkt für die Neugestaltung Ihrer Website sein, damit Sie relevante, umfangreiche Stichwörter in die gesamte Site-Struktur einbauen können. Investis Digital überprüft wichtige Richtlinien für die Stichwortrecherche, z. B. wie viele verschiedene Begriffe zu berücksichtigen sind und welche Instrumente zur Stichwortrecherche bei der Informationsbeschaffung zu verwenden sind.

3. Meta-Informationen

Metainformationen – auch als Metadaten bezeichnet – sind die Informationen, die in den Ergebnisseiten von Suchmaschinen für organische Einträge erscheinen. SEO-Metainformationen umfassen eine Vielzahl von Tags wie <title> und <meta-description>. Der Leitfaden enthält Checklisten, die Unternehmen dabei helfen, jeden dieser wichtigen Tags vollständig zu optimieren.

4. Inhalt des Textkörpers

Der Inhalt des Textes ist wichtig für gute Platzierungen in Suchmaschinen sowie für die allgemeine Benutzerfreundlichkeit der Website. Die Investis Digital-Richtlinien behandeln die Besonderheiten bei der Erstellung qualitativ hochwertiger, SEO-freundlicher Inhaltsattribute, die zur Suchmaschinenplatzierung beitragen, wie z.B. Stichwortwahl, Häufigkeit, Platzierung, Abstände und Titel.

5. Interne Website-Verlinkung

Interne Links sind ein wichtiges Element eines guten SEO-Designs, da sie bestimmen, wie Suchmaschinen die Relevanz für bestimmte Schlüsselwörter wahrnehmen. Investis Digital deckt die besten Praktiken für die Erstellung interner Links ab, wie z.B. die Verwendung beschreibender textbasierter Links in der Hauptnavigation, die Begrenzung der Anzahl der Links auf einer Seite und vieles mehr.

6. URL-Gerechtigkeit

URL-Gerechtigkeit ist «die Summe mehrerer wichtiger Werte, die an die URL-Struktur gebunden sind». Dynamische versus statische URLs spielen, wie oben erwähnt, eine Rolle für die URL-Gerechtigkeit, ebenso wie die externen Links einer URL zur Website, das Alter der Domain und vieles mehr.

Die Bedeutung der Erstellung einer SEO-Neugestaltungsstrategie

Ein wesentlicher Schmerzpunkt bei jeder Neugestaltung ist der Verlust von organischem Suchverkehr, der auftritt, wenn die etablierte Domain-Gerechtigkeit verloren geht. Der Investis Digital Guide bietet Informationen, die Unternehmen dabei helfen, die negativen Auswirkungen zu vermeiden, die eine gross angelegte Neugestaltung auf die Sichtbarkeit der Suche und den Website-Traffic haben kann.

Mit einem starken Schwerpunkt auf der Aufrechterhaltung der URL-Gerechtigkeit, einem Muster-Workflow, der bei der Planung hilft, und einer Liste der zu erwartenden Hindernisse können Unternehmen diesen Leitfaden nutzen, um eine umfassende SEO-Strategie für die Neugestaltung ihrer Website oder die Migration der Plattform zu erstellen.

Weitere Tipps zur Erstellung einer SEO-Strategie für die Neugestaltung und Migration von Websites finden Sie im vollständigen Leitfaden «Best Practices for Website Redesign & Migration».

About Maxi

MaxiMaxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er über SEO bloggt, setzt er Optimierungen gleich selbst durch. Das steigert die Authentizität seiner Blogartikel.



In seiner Rolle als Operations Manager bei der MIK Group, befasst er sich mit den neuesten SEO Trends und Updates. Das ermöglicht ihm Möglichkeiten zu erkennen und im täglichen Business zu implementieren. Dies führt dazu, dass seine Artikel einzigartig und durch persönliche Erfahrungen geprägt sind.



Die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, von KMUs bis hin zu internationalen Konzernen, ermöglichen ihm SEO aus allen Blickwinkeln zu verstehen. Das widerspiegelt auch seine Blogartikel, welche alle Zielgruppen ansprechen. Durch die Diversität der täglichen Arbeit sind seine Inhalte umfangreich und zugleich frei von zu viel Fachjargon.



Im operativen Bereich bringt er fast ein Jahrzehnt an Erfahrung mit. Er war ebenfalls Operativer Leiter eines der grössten Outsourcing Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern.



Seine Artikel teilt er auch gerne via Social Media. Folgen Sie ihm auf LinkedIn, Instagram oder Twitter und bleiben Sie up to date mit den Entwicklungen aus der SEO Welt.

Geschrieben von:

Maxi

Maxi Maxhuni

Maxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er...

Hinterlasse einen Kommentar:

Ähnliche Artikel:

Newsletter Abonnieren

Abonnieren Sie noch heute, damit Sie keine der neuesten Beiträge verpassen!

    Diese unternehmen vertrauen uns
    Nau Media Logo
    Novartis Logo
    Hansaplast Logo
    Philips Logo
    Bmw Logo

    Kundenmeinungen

    Google Review
    5 / 5

    Steigere Deinen Traffic!

    Jetzt Webseite analysieren ➜

    Switzerland Flag