Jun 14 2018 / Influencer Marketing

Was ist Influencer Marketing? Der neue Trend 2018

Maxi

|

4 min Lesezeit

Was ist Influencer Marketing? Wie kann es meiner Marke helfen?

Was ist Influencer Marketing und was machen Sie? Influencer nutzen die Macht der sozialen Medien, um eine Marke oder ein Produkt ihrer grossen Follower-Community zu präsentieren. Das ist eins der effektivsten Wege ein Unternehmen auf ein engagiertes Publikum auszurichten und die Markenbekanntheit zu steigern.

 

Die Art und Weise, wie Verbraucher Internet-Inhalte konsumieren, entwickelt sich rasend. Um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu gewinnen, die mehr Zeit auf ihren Handys als auf Fernsehbildschirmen verbringen, müssen viele Marken ihre Marketingstrategie ändern.

Warum funktioniert Influencer Marketing?

warum-funktioniert-influencer-marketing

Da die Anzahl der Fernsehzuschauer stetig sinkt und traditionelle Marketingkanäle wie Fernseh- und Display-Werbung immer weniger effektiv werden, gibt es innovative Vermarkter, Werbeagenturen und PR-Agenturen, welche versuchen die Aufmerksamkeit des Online-Publikums zu gewinnen. Die Personen, die sich damit beschäftigen, sind die Influencer.

 

Influencer mit einer grossen sozialen Reichweite beeinflussen die Entscheidungen des Publikums. Somit benutzen die Influencer indirekte Strategien, um neue und existierende Kunden heranzubringen. Influencer können über mehrere Hauptkanäle grosse Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben. Durch Blogs, Videos oder VLogs können Influencer grosse Wirkung auf Ihr Unternehmen haben.

 

Es entstehen Beziehungen zwischen YouTubern, Instagrammer, Viner und Bloggern mit ihren Followern, die dafür sorgen, dass die Follower den Produkten und Services verschiedener Marken folgen. Schon bei den YouTube-Kanälen oder im Instagram-Feed Ihres Lieblingsbloggers sehen Sie mehrere Influencer Marketing Kampagnen. Influencer haben das Publikum, das ihnen folgt, über viele Top-Kanäle in den sozialen Medien gewonnen.

 

Sie können zu wichtigen Markenwerbern werden, wenn sie für Marken sensibilisieren und ein Produkt oder eine Dienstleistung für Ihr Publikum relevant machen. Empfehlungen, Vorschläge, Likes und Follows verbreiten sich schnell von den Leuten, die in den sozialen Medien am beliebtesten sind.
Zusammenfassend werden Social-Media-Influencer als Social-Media-Stars, Marken-Influencer, digitale Influencer und Begriffe wie YouTuber, Instagrammer, Viner, Snapchatter, Vlogger und Blogger bezeichnet, wenn plattformspezifische Influencer beschrieben werden.

Wie wird Influencer Marketing von den Marken benutzt

Um die Zielgruppe der einzelnen Influencer optimal zu nutzen, können Marken Influencer-Marketingkampagnen erstellen. Diese Kampagnen arbeiten in vielfältiger Weise mit Influencern zusammen, um die Markenbekanntheit und das profitable Kundenverhalten zu steigern. Sie können als Produktplatzierungen, Produktvermerke, Markeninhalte, Markenwerbung, native Werbung, gesponserte Inhalte oder eine Kombination daraus erscheinen.

 

Blog-Artikel, YouTube-Videos und kreative Instagram-Posts ermöglichen es den Influencern, das Produkt oder den Service einer Marke in ihren Content zu integrieren. Durch die organische Integration einer Marke in ihren Lifestyle-Inhalt erreichen Influencer Tausende, oder in einigen Fällen Millionen, von Followern oder Abonnenten.

 

Andere Faktoren, die Marken berücksichtigen sollten, wenn sie Influencer auswählen:

Publikum – wer folgt ihnen?
Reichweite – wie viele Follower oder Ansichten haben sie?
Engagement – kommentieren, liken oder teilen die Follower das Produkt?
Markenerfahrung – haben sie Erfahrung mit Marken als Influencer zu arbeiten?
Häufigkeit der Beiträge – wie aktiv sind sie auf ihrem Kanal?
Vergangene Performance – Wie gut haben ihre vergangenen Kampagnen abgeschnitten?

 

Eine Partnerschaft mit dem falschen Influencer kann bestenfalls zu einer schlechten Performance führen oder im schlimmsten Fall die Botschaft oder den Ruf Ihrer Marke schädigen.

Die Vorteile der Arbeit mit Influencern

Influencer machen es den Marketingfachleuten leicht, sich pragmatisch mit ihren Kunden zu verbinden, indem sie grosse soziale Follower erreichen, welche die Meinung des Influencers bereits respektieren und wertschätzen. Durch die Verfolgung der Reichweite, der Impressionen, der Klickraten, der Interaktion und der ROI-Kennzahlen Ihrer Influencer-Marketingkampagnen können Marken Influencer-Marketing nutzen, um die Bedürfnisse und Prioritäten Ihrer Kunden besser zu verstehen.

 

Kampagnenmetriken und Key Performance Indicators (KPIs) variieren je nach den Kampagnenerwartungen und -zielen der einzelnen Marken, aber eine gut gestaltete Influencer-Marketingkampagne übertrifft in der Regel die Rendite im Vergleich zu herkömmlichen Werbestrategien. Benötigen Sie Hilfe beim Einstieg in Influencer Marketing für Ihr Unternehmen? Senden Sie uns eine Nachricht und sehen Sie, was wir für Sie tun können.

Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Influencer Marketing? Der neue Trend 2018

Maxi

Jun 14, 2018

4 min Lesezeit

Lerne Mehr

Influencer Marketing Interview mit Valon Asani

Maxi

Jun 06, 2018

4 min Lesezeit

Lerne Mehr

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.

© 2012-2020, MIK Group GmbH | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung