So erreichen Sie Influencer: Eine 5-Schritte Anleitung

Maxi

von Maxi

Influencer Marketing
So Erreichen Sie Influencer Eine 5 Schritte Anleitung

Anleitung: Wie erreichen Sie Influencer für Ihre Marke?

49 Prozent der befragten Vermarkter, die Influencer Marketing im Jahr 2017 benutzt haben, gaben an, dass es effektiv war, während 51 Prozent sagten, dass es Markenprodukte übertroffen hat. Wenn es um Einkäufe geht, geben 33 Prozent der Verbraucher an, dass sie Social-Media-Influencern mehr vertrauen als jeder anderen Quelle. Zahlen wie diese erklären, warum viele Unternehmen ihre Investitionen in Influencer-Marketing-Taktiken und -Kampagnen weiter erhöhen.

 

Unternehmen, die Influencer Marketing nutzen, um Kunden zu erreichen, haben eine enorme Chance. Doch mit so vielen Social-Media-Influencern im Raum und einer Vielzahl von Unternehmen, die sich um eine Partnerschaft bemühen, wie kann eine Marke am besten eine Konversation beginnen? Im Folgenden bieten wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1: Erstellen Sie Markenziele

Bevor ein Influencer erreicht wird, ist es wichtig, dass eine Marke die Ziele ihrer Marketingkampagne festlegt. Bezahlte Influencer-Kampagnen können so gestaltet werden, dass sie eine Vielzahl verschiedener Ergebnisse erzielen, darunter höhere Umsätze, eine erhöhte Markenbekanntheit und eine Steigerung der Follower.

 

Darüber hinaus können einige Kampagnenmarken dabei helfen, langfristige Beziehungen oder Markenbotschafterprogramme mit Influencern aufzubauen. Während Influencer-Marketing für viele Marken enorm erfolgreich war, wird der Start einer schlecht geplanten Kampagne wahrscheinlich nicht zu positiven Ergebnissen führen. Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass Sie klare Ziele schaffen und  wissen welche Botschaft Sie senden wollen.

Schritt 2: Forschungsnischen

Die Auswahl der richtigen Einflussfaktoren ist für fruchtbare Partnerschaften und erfolgreiche Outreach-Bemühungen von grösster Bedeutung. Mit einer breiten Palette von Kategorien, die von einer Vielzahl attraktiver Online-Persönlichkeiten auf den populärsten Social-Media-Plattformen der Welt abgedeckt werden, sollte eine Marke jedoch mehrere wichtige Fragen berücksichtigen, bevor sie die Influencer vorzeitig erreichen:

  1. Welche Kategorie (Reisen, Lifestyle, Mode, Fitness, Produktbewertungen, Umweltschutz, Spiele, Essen, Kochen usw.) ist am besten geeignet, um Ihre Marke, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bewerben?
  2. Auf welches Publikum oder welche Zielgruppe  wird gezielt?
  3. Ist die Kampagne am besten auf einem Blog, Instagram, YouTube, Snapchat, Facebook oder Twitter ausgerichtet? Oder wäre es am besten mit einer plattformübergreifenden Strategie optimiert?
  4. Wäre es besser, mit einem Prominenten, einem Makro- und Micro-Influencer oder einer Kombination  der drei zusammenzuarbeiten?
  5. Ist der dieser seriös? Wie hoch ist ihr Engagement Rate? Haben Sie eine erfolgreiche Erfolgsbilanz erfolgreicher Kampagnen? Verwenden sie falsche Anhänger oder andere täuschende Taktiken?

So finden Sie die Richtigen

Manuelles Durchsuchen von Social-Media-Plattformen ist eine beliebte Methode, um Einflussfaktoren zu finden. Je nach Netzwerk kann die Verwendung von Schlüsselwörtern und / oder Hashtags, kombiniert mit der Filterung nach Anzahl der Follower / Abonnenten, ein nützlicher Weg sein, potentielle Influencer-Partner zu entdecken.

 

Da die Influencer-Marketing-Branche jedoch immer stärker und wettbewerbsintensiver geworden ist, fällt es Unternehmen manchmal schwer, sich mit bevorzugten Influencern in Verbindung zu setzen. Es gibt verschiedene Software-Tools, um die richtige Online-Persönlichkeit zu finden, mit der Sie zusammenarbeiten können.

 

Allerdings verlangen einige Dienste Gebühren, während Unternehmen immer noch Tausende von Optionen durchforsten müssen. Wenn Sie nach dem richtigen Influencer für Ihre Marke suchen, sollten Sie die Expertise einer Marketing-Agentur nutzen, die starke Beziehungen zu den weltweit grössten Influencern unterhält.

Schritt 3: Informieren Sie sich

Bevor Sie einen Influencer cold-mailen, folgen Sie ihm auf seinen verschiedenen Social-Media-Kanälen und Blogs. Finden Sie heraus wie sie ihre Beiträge kommentieren, teilen und wie die Beziehung zum Publikum ist. Zeigen Sie eine Vertrautheit mit dem, was diese posten und ein Interesse an dem, was sie tun. Dies wird das Öffnen einer Konversation mit Ihnen erleichtern.

Schritt 4: Kontakt

Viele Influencer sind viel beschäftigte Profis, die eine Menge Angebote und Anfragen erhalten. Wenn Sie mit einem Influencer in Kontakt treten, sollten Sie klar, ehrlich und kurz mit Ihrem Vortrag sein. Fragen Sie in Ihrem Pitch nach ihren eigenen Zielen und was Sie in einer Geschäftsbeziehung suchen.

 

Suchen Sie nach Möglichkeiten, wie Ihre Marke ihnen auf ihrer Reise helfen könnte. Unternehmen sollten Influencer nicht dazu auffordern, Waren oder Dienstleistungen kostenlos zu bewerben. Erfolgreiche Influencer werden das Interesse verlieren, wenn Sie versuchen, sie dazu zu bringen, kostenlos zu posten, nach Produkten zu handeln oder wenn Sie zu stark verhandeln.

 

Wenn ein Influencer zu teuer ist, suchen Sie nach kleineren, kostengünstigeren, die daran interessiert sind, mit Ihrer Marke zu arbeiten. Denken Sie daran, über Ihre Begeisterung für Ihre Marke, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sowie die potentielle Beziehung  zu kommunizieren. Sie wollen Teil interessanter Projekte und spannender Kooperationen sein.

Schritt 5: Partner einer Influencermarketing Agentur

Der Influencer-Marketing-Bereich wird zunehmend überfüllt und anspruchsvoller, und viele der Top-Influencer sind zu beschäftigt, um auf alle individuelle Anfragen zu reagieren.

 

Einige kleinere bis mittlere Influencer registrieren sich auf Plattformen, um verfügbare Kampagnen anzubieten, während grössere oder etabliertere Influencer mit Talentmanagern und / oder Multi-Channel-Netzwerken zusammenarbeiten, um ihre Sponsoring-Möglichkeiten zu nutzen.

 

Eine Möglichkeit, all diese Schwierigkeiten zu umgehen, ist die Zusammenarbeit mit einer vertrauenswürdigen Marketing-Agentur. Marketing Agenturen haben Beziehungen mit Prominenten, Makro-und Mikro-Influencer, sowie zu Menschen und Unternehmen, die sie verwalten.

 

Neben der  Verknüpfung von Unternehmen, die nachweislich hohe Konversionsraten aufweisen, können Agenturen Marken dabei unterstützen, ihre Ziele und Key Performance Indicators (KPIs) festzulegen, Kampagnen zu konzipieren, Papierkram und Vereinbarungen zu generieren, Gebühren auszuhandeln und Daten nach der Kampagne zu interpretieren. Von Beginn an bis zur endgültigen Analyse können qualifizierte Agenturen Marken dabei unterstützen, bessere Marketingkampagnen durchzuführen.

About Maxi

MaxiMaxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er über SEO bloggt, setzt er Optimierungen gleich selbst durch. Das steigert die Authentizität seiner Blogartikel.



In seiner Rolle als Operations Manager bei der MIK Group, befasst er sich mit den neuesten SEO Trends und Updates. Das ermöglicht ihm Möglichkeiten zu erkennen und im täglichen Business zu implementieren. Dies führt dazu, dass seine Artikel einzigartig und durch persönliche Erfahrungen geprägt sind.



Die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, von KMUs bis hin zu internationalen Konzernen, ermöglichen ihm SEO aus allen Blickwinkeln zu verstehen. Das widerspiegelt auch seine Blogartikel, welche alle Zielgruppen ansprechen. Durch die Diversität der täglichen Arbeit sind seine Inhalte umfangreich und zugleich frei von zu viel Fachjargon.



Im operativen Bereich bringt er fast ein Jahrzehnt an Erfahrung mit. Er war ebenfalls Operativer Leiter eines der grössten Outsourcing Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern.



Seine Artikel teilt er auch gerne via Social Media. Folgen Sie ihm auf LinkedIn, Instagram oder Twitter und bleiben Sie up to date mit den Entwicklungen aus der SEO Welt.

Geschrieben von:

Maxi

Maxi Maxhuni

Maxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er...

Hinterlasse einen Kommentar:

Ähnliche Artikel:

Kostenlose SEO-Analyse

Geben Sie Ihre Website ein.

Schauen Sie, wie SEO-Optimiert Ihre Website ist.

Diese unternehmen vertrauen uns

Kundenmeinungen

5 / 5

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.

© 2012-2020, MIK Group GmbH | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung