Lokale SEO: Wie man ein Website-Audit in 30 Minuten durchführt

Maxi

von Maxi

Uncategorized

Eine aussergewöhnliche lokale SEO-Kampagne beginnt mit einer umfassenden Prüfung der Website. Mit der richtigen Anleitung können Sie ein Website-Audit in weniger als einer Stunde durchführen.

30-Sekunden-Zusammenfassung:

  • Wenn Menschen über die Suchmaschinen nach etwas suchen, behalten sie immer ihren Standort im Auge.
  • 87% der Verbraucher bevorzugen die Interaktion mit Unternehmen durch Bewertungen.
  • Laut Google haben mobile Suchanfragen in der Kategorie „in meiner Nähe“ mit einer gewissen Änderung von „zu kaufen“ eine Eskalation von über 500% erfahren.
  • Die Durchführung erstaunlicher SEO-Audits hilft Ihnen nicht nur dabei, den aktuellen Status und die Strategie Ihres Kunden zu definieren, sondern gibt Ihnen auch die Chance, Lücken zu schliessen und zusätzliche produktive Techniken zu entwickeln, die das Ranking und die Konversionen einer Website verbessern.
  • Mit der richtigen Anleitung können Sie ein Website-Audit in weniger als einer Stunde durchführen. Erfahren Sie in diesem Artikel wie.

Eine aussergewöhnliche lokale SEO-Kampagne beginnt mit einem umfassenden Website-Audit. Ganz gleich, ob Sie mit kleinen Unternehmen oder multinationalen Online-Agenturen zusammenarbeiten, die Art und Weise, wie Sie die anfänglichen SEO-Bedingungen und die Leistung einer Website messen und bewerten, wird Ihre Gesamtergebnisse bestimmen.

Wenn Menschen über die Suchmaschinen nach etwas suchen, behalten sie immer ihren Standort im Auge. Wenn ein Benutzer zum Beispiel im Internet nach chinesischem Essen sucht, bedeutet das, chinesisches Essen in LA zu bestellen, wo der Benutzer sich befindet. Welchen Sinn hat es, die beste Nudelsuppe von New York nach LA zu bestellen? Und Google weiss das. Daher wird heutzutage der Nähe mehr Aufmerksamkeit geschenkt als den traditionellen Ranking-Faktoren, wie etwa Backlinks.

Aus diesem Grund gewinnt die lokale Suche heute immer mehr an Bedeutung. Das ist nicht nur meine Vermutung, sondern eine ganz offensichtliche Tatsache, wie Mary Bowling, die SEO-Expertin für lokale Algorithmen bei Google, kürzlich feststellte. Sehen wir uns einige Statistiken der Jahre 2017-2018 an, die auf Search Engine Watch veröffentlicht wurden:

  • 87% der Verbraucher bevorzugen die Interaktion mit Unternehmen durch Bewertungen.
  • Bis zu siebenmal höherer Grad an Interaktionen zwischen Verbrauchern und KI-aktivierten Diensten (vergleichen Sie mit den Websites von Unternehmen).SEO
  • Mehr Verbraucher wurden bei den Suchergebnissen aktiv: 1% mehr Klicks zum Anrufen, Klicks für Wegbeschreibungen und Klicks zur Website.
  • Die Aktionen der Verbraucher auf lokalen Seiten (Seiten für die Buchung von Terminen, Bestellungen usw.) werden um bis zu 4% erhöht.
  • Laut Google sind die mobilen Suchanfragen in der Kategorie „in meiner Nähe“ mit einer gewissen Änderung von „zu kaufen“ um über 500% gestiegen.

Warum eine Website-Überprüfung für eine lokale Unternehmenswebsite durchführen?

Eines ist klar: Wenn es Ihnen gelingt, ein Unternehmen an die Spitze der lokalen Suchergebnisse zu setzen, werden der Verkehr und die Einnahmen in die Höhe schnellen.

Die Durchführung erstaunlicher SEO-Audits hilft Ihnen nicht nur, den aktuellen Status und die Strategie Ihres Kunden zu definieren, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Lücken zu schliessen und zusätzliche produktive Techniken zu entwickeln, die das Ranking und die Konversionen einer Website verbessern.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum ein Website-Audit notwendig ist, ist, dass Sie keine „Diagnose“ erstellen können, ohne sich die „Probleme“ genau anzusehen.

Mit der richtigen Anleitung können Sie ein Website-Audit in weniger als einer Stunde durchführen. Das ist der Grund, warum ich hier bin.

Die meisten Leute denken, dass es bei Local SEO darum geht, Business-Websites mit Schlüsselwörtern wie „in meiner Nähe“ oder anderen standortbezogenen Begriffen zu optimieren, die Ihnen helfen, sich von Kunden in Ihrer Nähe abzuheben, oder um das Hinzufügen einer Website zu Google My Business und verschiedenen lokalen Verzeichnissen. Tatsächlich ist das aber nicht genug. Wie kann man Konkurrenten hinter sich lassen? Wie kann man ohne Backlinks einen höheren Rang erreichen? Wie erreichen Sie, dass Nutzer mehr Zeit mit der Nutzung Ihrer Website verbringen?

Ein SEO-Audit versorgt Sie mit Daten, die Ihre lokale SEO-Leistung steigern, Fehler vermeiden helfen und sich positiv auf die Website-Promotion und die Nischendistribution von Führungskräften auswirken können.

Die Formel ist ganz einfach – Suchmaschinen bevorzugen gut optimierte Websites und nicht schlechte.

Unsere SEO-Audit-Checkliste verschafft Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern und treibt die Besucher durch den Verkaufstrichter.

Was werden Sie also bekommen?

  1. Sie können Ihren Konkurrenten ohne besondere Werbekosten zuvorkommen.
  2. Erhöhen Sie Ihr Website-Rating nach den Empfehlungen von Google und verbessern Sie so die Leistung der Website für die Nutzer (bessere Ladegeschwindigkeit, fehlerfreie Navigation, Anpassungsfähigkeit für mobile Geräte).
  3. Verringern Sie die Absprungrate und erhöhen Sie die durchschnittliche Sitzungsdauer der Nutzer.

Bevor Sie Ihr lokales SEO-Audit beginnen

Kurz bevor Sie mit der Analyse der Besonderheiten der Website Ihres Kunden beginnen, müssen Sie über die richtigen Informationen verfügen. Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie mit der Analyse beginnen:

  • Ist der Title-Tag der Homepage richtig optimiert? Enthält es die Schlüsselwörter, den Markennamen und den Standort?
  • Verfügt Ihr Kunde über eine richtige Kontaktseite, die alle wichtigen Details (Name, E-Mail-Adresse, Standort des Geschäfts, Telefonnummer usw.) enthält?
  • Ist der Inhalt auf der Homepage plagiiert oder Spammy? Ist er für das Zielpublikum relevant?
  • Verfügt die Website Ihres Kunden über einen aktiven Blog? Mit welcher Art von Inhalt können Sie arbeiten?
  • Ist die Website angeschlossen und für soziale Netzwerke optimiert?
  • Ist der Name, die Adresse und die Telefonnummer (NAP) in der Kopf- oder Fusszeile der Plattform platziert? Ist sie effektiv für Schema-Markup optimiert?

Ein kurzer Tipp: Der NAP eines Unternehmens muss immer identisch sein. Wenn der NAP leichte Abweichungen aufweist (auch nur einen Buchstaben), könnten Google und die übrigen Suchmaschinen Ihre Unternehmensidentität falsch interpretieren. Das bedeutet, dass unabhängig davon, welche Version der Geschäftsadresse (111 Vermont Ave. / 111 Vermont Ave. / 111 Vermont Avenue) Sie wählen, stellen Sie sicher, dass sie auf die gleiche Weise verwendet wird. Sie ist für die Benutzer und Google bequem gemacht. Sie sollten Der NAP muss immer perfekt sein!

Mitbewerber-Analyse: Der erste Schritt der Website-Überprüfung ist die Konkurrenzanalyse. Bevor Sie versuchen, Unternehmen in der Rangfolge zu übertreffen, müssen Sie diese zuerst identifizieren.

Temperaturprüfung der aktuellen Situation: Um Ihre wichtigsten Konkurrenten zu identifizieren, beginnen Sie mit der Suche nach relevanten Schlüsselwörtern, die für Ihre Marke, Produkte und Dienstleistungen relevant sind. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Standort angeben, und Sie werden in der Lage sein, Ihre Konkurrenten innerhalb weniger Minuten herauszufinden.

Meta-Tag-Status: Bei einem schnellen Meta-Tag-Audit geht es darum, Fehler oder fehlende Schlüsselwörter in den Meta-Tags Ihrer Zielseiten zu finden. Wenn die Stadt oder das Bundesland nicht erwähnt wird, müssen die Meta-Tags optimiert werden.

Analyse der Links: Um die Backlinks Ihrer Konkurrenz zu untersuchen und sich mit deren Leistung zu vergleichen, sollten Sie verschiedene SEO-Tools wie Ahrefs verwenden.

Schliesslich, und das ist noch sehr wichtig, müssen Sie die wichtigsten Leistungskennzahlen Ihrer Konkurrenten messen und bewerten:

  • Links insgesamt
  • Gesamtzahl der Links von Root-Domains
  • Externe Links insgesamt
  • Zitate
  • Seite MozTrust
  • Seite MozRank
  • Seite Autorität

Inhaltliche Prüfung

Das Inhaltsaudit einer Website ist wahrscheinlich der wichtigste Schritt des gesamten Prozesses, da Google sich hauptsächlich auf die Beurteilung des Wertes und der Relevanz der Informationen konzentriert und nicht auf das Fachwissen der SEO-Praktiker.

Hier sind die Elemente, auf die Sie bei der Inhaltsprüfung achten sollten:

  • Das Hauptziel-Schlüsselwort (stellen Sie sicher, dass es im gesamten Text konsistent ist)
  • Die Wortzahl (In der Regel mögen Suchmaschinen und Benutzer lang gelesene Geschichten, aber vor allem muss Ihr Inhalt nützlich und hilfreich sein)
  • die Art des Inhalts (Diversifizierung ist wichtig)
  • Plagiat (verwenden Sie Werkzeuge wie Copywritely, Copyscape, Plagiatprüfer, um duplizierten Inhalt zu erkennen)
  • CTAs (stellen Sie sicher, dass sie präsent und stark sind)
  • Reaktionsfähigkeit auf mobile Endgeräte (Websites müssen für alle Geräte optimiert sein)
  • Bilder (qualitativ hochwertig, einzigartig, gut beschrieben und relevant für den Inhalt)
  • Bild ALT-Tags
  • Seitentitel (relevante Titel, die Schlüsselwörter und Ort enthalten)
  • Überschriften der Seiten
  • Kaputte Links (so schnell wie möglich beheben)
  • Eingehende Links (Optimierung)

URL-Audit

Der nächste Schritt ist die URL-Auditierung. Hier sind ein paar wichtige Richtlinien, die Sie bei der Analyse und Optimierung von URLs beachten sollten:

  • URLs müssen kurz, relevant und benutzerfreundlich sein.
  • Sie müssen weniger als 115 Zeichen lang sein.
  • Sie sollten statisch sein und keine übertriebenen Parameter enthalten
  • Das Hauptschlüsselwort einer Seite sollte in der URL enthalten sein
  • Bindestriche sind besser geeignet als Unterstriche

Zur einfachen Analyse des Zustands und der Wirksamkeit Ihrer URL können Sie das Website-Checker-Tool von Sitechecker verwenden. Sitechecker ist ein SEO-Spider-Crawler, der Ihnen hilft, den Prozess zu automatisieren und zu vereinfachen. Er analysiert jeden Aspekt Ihrer Website und meldet wichtige Details wie defekte Links, Fehler, Indizierungsprobleme, Ladegeschwindigkeit und so weiter.

Analyse der Website-Geschwindigkeit

Geschwindigkeit ist sehr wichtig. Wenn die Website Ihres Kunden langsam lädt, werden Sie früher oder später in Schwierigkeiten geraten. Während die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit etwa drei Sekunden beträgt, können Sie den Inhalt und die Struktur Ihrer Website richtig optimieren, damit sie noch schneller geladen wird.

Wenn es um das Auditing geht, finden Sie hier die beliebtesten und effektivsten Werkzeuge, die Ihnen bei diesem Prozess helfen werden:

  • Google’s Page Speed Insight: Mit diesem Tool können Sie eine schnelle und relevante Analyse der Geschwindigkeit Ihrer Website durchführen. Am Ende der Analyse erhalten Sie relevante Erkenntnisse darüber, wie Sie Ihre Leistung optimieren können.
  • Gtmetrix: Ein weiteres nützliches Tool zum Testen der Seitengeschwindigkeit, das Ihnen relevante Informationen über Ihre lokale Website liefert.

Im Allgemeinen gibt es ein paar wichtige Schritte, die Sie unternehmen müssen, um die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website zu verbessern:

  • Reduzieren Sie die Antwortzeit des Servers
  • HTTPS-Anfragen minimieren
  • Weiterleitungen minimieren
  • Visuellen Inhalt optimieren
  • Browser-Caching aktivieren
  • Mit anderen Worten, Sie sollten alle möglichen Massnahmen ergreifen, die dazu beitragen, Ihre Website von schweren Dateien wie Bildern (z.B. 3800x5000px), CSS-Dateien, unnötigen Plugins und mehr zu befreien.

Backlink-Gesundheit

Das Backlink-Profil Ihrer Website ist sicherlich eines der wichtigsten Elemente Ihrer SEO-Kampagne. Bevor Sie mit der Arbeit daran beginnen, müssen Sie es bewerten und diagnostizieren, so wie Sie auch den Rest der Stücke diagnostiziert haben.

Sicherlich ist dies keine manuelle Aufgabe. Um eine solide Backlink-Gesundheitsanalyse durchzuführen, müssen Sie Tools wie Ahrefs und Open Site Explorer einsetzen. Diese Tools werden Ihnen helfen:

  • Durchführen einer tiefgreifenden Analyse aller Arten von Backlinks
  • Anerkennen Sie die Autorität der verweisenden Domänen
  • Identifizieren Sie die Art der Backlinks, die Sie nutzen
  • Erkennen Sie die Geolokalisierung der Backlinks

Handy-freundlicher Check

Der Grossteil des heutigen Suchverkehrs kommt von Mobiltelefonen. Offiziellen Daten von Statista zufolge wurden im Jahr 2018 52,2 Prozent des gesamten Website-Verkehrs weltweit über Mobiltelefone generiert, gegenüber 50,3 Prozent im Vorjahr.

Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Website Ihres Kunden richtig für mobile Geräte optimiert ist. Google möchte, dass Sie Folgendes tun:

  • Machen Sie den Inhalt auf Mobiltelefonen leicht lesbar und verdaulich.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Links leicht anzutippen sind
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Inhalt immer auf den Bildschirm passt
  • Hochwertige und ansprechende visuelle Inhalte verwenden

Um die Leistung der Reaktionsfähigkeit Ihres Designs schnell zu bewerten, verwenden Sie den Google-Test zur Mobilfunkfreundlichkeit.

Prüfung der Verlinkung

Interlinks helfen den Spidern von Google beim Crawlen von Websites, während sie das Ranking der Website Ihres Kunden aktiv beeinflussen. Darüber hinaus bietet eine geeignete Verlinkungsstruktur den Website-Nutzern einen zusätzlichen Wert, da sie alle relevanten Themen, an denen sie interessiert sind, erkunden können.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Verlinkungsstruktur überprüfen und optimieren können:

  • Verwenden Sie immer einen beschreibenden Anker-Text, der die Geschäftsinformationen und den Standort enthält (z.B. Dallas Groovy Outlet)
  • Stellen Sie sicher, dass alle Seiten Ihrer Website von anderen Seiten Ihrer Website verlinkt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Verlinkungsstruktur Variationsmöglichkeiten bietet, damit die Benutzer die Möglichkeit haben, an mehr als einem Ort zu landen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Homepage nur relevante Links enthält, die den Benutzer zum CTA oder zum Verkaufstrichter führen.

Selbst wenn Sie im lokalen Ranking-Paket rangieren, Ihre Website aber nicht gut optimiert ist, verlieren Sie erstens tonnenweise Traffic und sind wirklich anfällig für die Aktualisierung des Rankings durch jede Suchmaschine.

In der Regel arbeiten solche Website-Eigentümer, die einfache Hinweise zur lokalen SEO-Optimierung nicht befolgen, nicht mit der zielgerichtetsten und am leichtesten umsetzbaren Zielgruppe. Schlecht optimierte Webseiten ohne interne Verlinkung, schlechte Ladegeschwindigkeit, viele interne Fehler (404 Seiten, Umleitungsketten, usw.) verwirrten die Benutzer und crawlende Bots. Danach wird Ihre Website nicht den Löwenanteil des Verkehrs erhalten, und einige Seiten sind riskant, weil sie nicht indiziert sind.

Heutzutage verbessern Google und andere Suchmaschinen ihre Ranking-Algorithmen so schnell. Immer mehr Aufmerksamkeit wird der technischen Gesundheit der Website geschenkt. Kürzlich kündigte Google an, dass der Chrome-Browser für Nutzer mit eindeutigem Badging feststellen wird, ob Websites schnell oder langsam geladen werden. Wird es Auswirkungen auf die CTR haben? Auf jeden Fall.

Werbegeschenke

War es Raketenwissenschaft? Nein, ich glaube nicht. Eine erfolgreiche Website-Prüfung für ein lokales Unternehmen durchzuführen, ist nur dann schwierig, wenn man es zum ersten Mal macht. Wenn Sie alle Aspekte, die ich oben erwähnt habe, weiter analysieren und bewerten, wird der ganze Prozess zu einer interaktiven und einfachen Übung werden.

Ich empfehle Ihnen dringend, diesen Beitrag mit einem Lesezeichen zu versehen und immer wieder darauf zurückzukommen, wenn Sie mit einem Audit-Prozess zu kämpfen haben. Wenn Sie Fragen, Ideen oder Vorschläge haben, lassen Sie es uns wissen.

About Maxi

MaxiMaxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er über SEO bloggt, setzt er Optimierungen gleich selbst durch. Das steigert die Authentizität seiner Blogartikel.



In seiner Rolle als Operations Manager bei der MIK Group, befasst er sich mit den neuesten SEO Trends und Updates. Das ermöglicht ihm Möglichkeiten zu erkennen und im täglichen Business zu implementieren. Dies führt dazu, dass seine Artikel einzigartig und durch persönliche Erfahrungen geprägt sind.



Die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, von KMUs bis hin zu internationalen Konzernen, ermöglichen ihm SEO aus allen Blickwinkeln zu verstehen. Das widerspiegelt auch seine Blogartikel, welche alle Zielgruppen ansprechen. Durch die Diversität der täglichen Arbeit sind seine Inhalte umfangreich und zugleich frei von zu viel Fachjargon.



Im operativen Bereich bringt er fast ein Jahrzehnt an Erfahrung mit. Er war ebenfalls Operativer Leiter eines der grössten Outsourcing Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern.



Seine Artikel teilt er auch gerne via Social Media. Folgen Sie ihm auf LinkedIn, Instagram oder Twitter und bleiben Sie up to date mit den Entwicklungen aus der SEO Welt.

Geschrieben von:

Maxi

Maxi Maxhuni

Maxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er...

Hinterlasse einen Kommentar:

Ähnliche Artikel:

Kostenlose SEO-Analyse

Geben Sie Ihre Website ein.

Schauen Sie, wie SEO-Optimiert Ihre Website ist.

Diese unternehmen vertrauen uns

Kundenmeinungen

5 / 5

Steigere Deinen Traffic!

Jetzt Webseite analysieren ➜

Switzerland Flag