8 Ressourcen

Kostenlose SEO-Analyse

Geben Sie Ihre Website ein.

Schauen Sie, wie SEO-Optimiert Ihre Website ist.

Diese unternehmen vertrauen uns
Nau Media Logo
Novartis Logo
Hansplast Logo
Philips Logo
BMW Logo

Kundenmeinungen

Google Review
5 / 5

SEO Copywriting: 17 mächtige Geheimnisse (aktualisiert)

Das Wissen um SEO ist grossartig.

Das Schreiben von Texten ist grossartig.

Aber wann können Sie BEIDES tun?

Das ist, wenn Sie ein „S“ auf Ihre Brust schlagen können …

… Weil Sie nicht mehr aufzuhalten sind.

Und heute habe ich etwas, bei dem Sie das Gefühl haben, SEO-Superkräfte zu haben:

17 wahnsinnig umsetzbare SEO-Copywriting-Tipps, die Sie jetzt verwenden können.

Gratis Bonus: Klicken Sie hier, um Zugang zu einer kostenlosen PDF-Checkliste zu erhalten, die Ihnen zeigt, wie Sie alle 17 Techniken aus diesem Beitrag ausführen können (die Checkliste enthält auch 2 Bonusstrategien).

1 Verwenden Sie Udemy, um Ihren Inhalt 2-3x überzeugender zu machen

Aussehen:

Die meisten Leute glauben, dass es beim SEO Copywriting darum geht, Wörter nach Worten zu setzen.

Aber meiner Erfahrung nach ist die STRUKTUR Ihres Inhalts genauso wichtig wie das Schreiben selbst.

Und wo kann man bewährte Inhaltsstrukturen besser finden als Udemy?

(Falls Sie mit Udemy nicht vertraut sind, handelt es sich um ein Massive-Verzeichnis mit Online-Kursen.)

So können Sie Udemy verwenden, um Ihren nächsten Inhalt 2-3 Mal fesselnder zu machen:

Gehen Sie zuerst zu Udemy und geben Sie ein Stichwort ein.

Angenommen, Sie haben einen Blogbeitrag über Fotografie verfasst. Sie suchen nach „Fotografie“:

Udemy zeigt Ihnen alle ihre beliebten Fotokurse:

Als nächstes wählen Sie einen Kurs mit vielen Bewertungen.

Hier ist eins:

Wenn Sie sich für einen Kurs entscheiden, schauen Sie sich an, wie viele Personen sich bereits dafür angemeldet haben.

Wie Sie sehen, haben sich über 70.000 Personen für diesen Fotokurs angemeldet:

Siehst du, wie immens das ist?

Sie betrachten Inhalte, für die 70.000 Menschen bares Geld bezahlt haben, um Zugang zu erhalten.

Das bedeutet, dass Sie sich nicht auf Ihr Spidey-Gefühl verlassen müssen. Sie wissen, dass es eine Nachfrage nach Inhalten geben wird.

Tausende von Menschen haben bereits mit ihren Geldbörsen abgestimmt.

Jetzt:

Wenn Sie einen beliebten Kurs gefunden haben, scrollen Sie zum Abschnitt „Curriculum“.

Dort finden Sie die bewährte Struktur, die Sie für Ihren nächsten Blogbeitrag, Video oder Ihre Infografik verwenden können:

Offensichtlich möchten Sie den Kurs des Kursleiters nicht abreissen.

Sie können jedoch Teile des Lehrplans für Ihre Gliederung verwenden:

Nun, da Sie Ihre Gliederung haben, ist es fast Zeit, den Stift zu Papier zu bringen.

Bevor Sie dies tun, lesen Sie die nächste Technik auf meiner Liste…

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

2

Fügen Sie „Bucket Brigades“ hinzu, um die Absprungrate und die Boost-Zeit auf der Seite zu verringern

Wenn jemand über eine Suchmaschine auf Ihrer Webseite landet, können zwei Dinge passieren:

Sie gehen entweder gleich weg …

… Oder sie bleiben da.

Und wenn die Leute wie Sekundenkleber auf Ihrer Seite bleiben, meint Google:

„Dies ist eine grossartige Seite. Geben wir ihm einen Ranking-Schub. “

Aber wenn die Leute Ihren Standort verlassen wie ein sinkendes Schiff…

Das ist, wenn Google Sie wie einen Stein fallen lässt.

(Dies ist der Rankbrain-Algorithmus von Google in Aktion.)

Die Quintessenz?

Wenn Sie höhere Rankings wünschen, MÜssEN Sie die Menschen auf Ihrer Webseite behalten.

Wie? Eimerbrigaden.

Eimer-Brigaden sind Wörter und Ausdrücke, die Menschen auf Ihrer Seite halten.

Zum Beispiel:

Möglicherweise stelle ich fest, dass ich dazu neige, kurze Sätze zu verwenden, die in einem Doppelpunkt enden:

Das ist eine Bucket-Brigade.

Aber was genau sind Bucket-Brigades?

Bucket Brigades sind eine alte Schulschriftstaktik, die ursprünglich dazu gedacht war, die Leute dazu zu bringen, Verkaufsbriefe zu lesen.

Ich habe Bucket Brigades für SEO-Inhalte angepasst und die Ergebnisse sind verrückt.

Hier ist die durchschnittliche Zeit von MIK Group auf der Seite:

Ja, das sind 4 Minuten.

Ein guter Teil dieser überdurchschnittlichen Zeit auf der Seite ist darauf zurückzuführen, dass ich in jeden Posten Bucket Brigades einstreue.

Nun ist es an der Zeit, Ihnen zu zeigen, wie Sie mit Bucket Brigades die Verweildauer auf der Seite steigern können:

Suchen Sie zunächst nach einem Ort in Ihrem Inhalt, an dem Personen wahrscheinlich auf die Schaltfläche „Zurück“ ihres Browsers drücken.

… Und fügen Sie eine Eimer-Brigade hinzu.

Beginnen Sie mit Ihrem Intro.

Hier ein Beispiel, bei dem ich zwei Eimer-Brigaden in meinem Intro verwendet habe:

(Übrigens, die Zeit auf der Seite für diesen Beitrag ist länger als 5 Minuten):

Sie möchten auch Eimer-Brigaden in der Mitte Ihres Inhalts verwenden.

Hier ist ein Beispiel aus einem meiner letzten Leitfäden zur Keyword-Recherche:

Fazit: Wenn Sie einen Abschnitt haben, in dem sich jemand langweilen und gehen kann, fügen Sie ein Bucket-Brigade hinzu.

Sie können sich Ihre eigenen Bucket-Brigades zusammenstellen… oder Sie können diese bewährten Bucket-Brigade-Klassiker verwenden:

  • Das ist der Deal:
  • Jetzt:
  • Was ist das Endergebnis?
  • Sie fragen sich vielleicht:
  • Das ist verrückt:
  • Es wird besser/schlechter
  • Aber das hier ist der Kick:
  • Wollen Sie das Beste wissen?

Und – bada bing, bada boom – Sie sind eingestellt.

Wenn Sie ein paar Eimerbrigaden hinzugefügt haben, gehen Sie zur Technik Nr. 3 über …

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIK

Fügen Sie diese Wörter Ihrem SEO-Content hinzu (und machen Sie Google glücklich)

Das heutige super-intelligente Google kümmert sich nicht darum, wie oft Sie ein Keyword in Ihren Artikel stecken.

Stattdessen werden Latent Semantic Indexing-Schlüsselwörter (LSI-Schlüsselwörter) besonders berücksichtigt.

(LSI-Schlüsselwörter sind eine schicke Art zu sagen: „Synonyme und eng verwandte Wörter“)

Diese LSI-Keywords helfen Google dabei, zu verstehen, worum es auf Ihrer Seite geht.

Angenommen, Sie schreiben einen Artikel, der für das Stichwort „Autos“ optimiert wurde.

Woher weiss Google, ob es sich bei Ihrer Seite um Folgendes handelt:

  • Cars (die Fahrzeuge)
  • Cars (der Film)
  • Cars (die 70er Jahre Rockband mit schrecklichen Frisuren)
  • CARs (die kanadischen Luftfahrtvorschriften)

Die Antwort? LSI-Schlüsselwörter

Zum Beispiel, wenn Google eine Seite mit solchen LSI-Schlüsselwörtern sieht …

… Sie wissen, dass es auf der Seite um die Autos geht, die Sie fahren.

Aber wenn Google eine solche Seite sieht …

… Sie wissen, es geht um Cars, den Film.

Wie können Sie also mehr LSI-Schlüsselwörter in Ihren Inhalt einfügen?

Ich erkläre es mit einem Beispiel:

Angenommen, Ihr Keyword war „Playstation-RPGs“.

Suchen Sie zuerst nach diesem Keyword in Google:

Dann scannen Sie die Seite nach fetten Wörtern und Ausdrücken, die nicht das gerade eingegebene Stichwort sind.

Hier einige Beispiele von der ersten Seite von Google:

Sehen Sie, wie Google Wörter wie „Final Fantasy VIII“ und „PS1“ hervorhebt?

Dies bedeutet, dass Google diese Begriffe SEHR ähnlich dem gerade gesuchten Suchbegriff hält.

(Mit anderen Worten, LSI-Schlüsselwörter)

Zum Schluss streuen Sie diese mutigen Begriffe in Ihren Inhalt…

… Und sind Sie bereit für ein Geheimnis # 4.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

4

Platz 1 in Google mit diesem SEO-Copywriting-Geheimnis

Mutiges Versprechen? Bestimmt.

Aber bleib bei mir.

Was ist das grosse Geheimnis, über das ich spreche?

Erstellen Sie Ihre eigenen Keywords.

Ich erkläre es.

Wenn Sie in Google nach Ihrer Marke suchen, stehen Sie wahrscheinlich an erster Stelle.

Sie haben vielleicht nicht darüber nachgedacht, aber Ihre Marke ist ein Stichwort …

… Ein Schlüsselwort, für das Sie automatisch Platz 1 einnehmen.

Aber warum aufhören?

Sie können Boatloads mit zusätzlichem organischen Verkehr generieren, wenn Sie auch Ihre Techniken und Strategien einbinden.

Zum Beispiel:

Sie haben wahrscheinlich von The Skyscraper Technique gehört, meiner 3-Schritt-Formel, um mehr organischen Traffic auf Ihre Webseite zu bringen.

Da ich meine Strategie als „The Skyscraper Technique“ bezeichnete, habe ich täglich eine Reihe zusätzlicher Besucher auf meiner Webseite.

Laut Google Search Console werden mit dem Keyword „Skyscraper Technique“ 1.093 Suchanfragen pro Monat erzielt:

Da ich für dieses Keyword den ersten Platz einnehme (und im Antwortfeld angezeigt werde), bekomme ich den Löwenanteil dieser 1.103 Klicks:

Endeffekt?

Wann immer Sie eine einzigartige Strategie, Taktik oder Technik entwickeln…

… Stellen Sie sicher, dass Sie einen Markennamen darauf schlagen.

Wenn Sie dies tun, erhalten Sie eine Reihe zusätzlicher organischer Suchanfragen.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

5

Stalk-Foren für die EXACT-Wörter, die Ihre Leser verwenden

Vor einiger Zeit habe ich einen Post mit dem Titel „Warum Google Ihre Webseite hasst (Hinweis: es hat etwas mit TrustRank zu tun)“ veröffentlicht:

Mit diesem Beitrag entschied ich mich für ein Keyword, das meine Konkurrenten nicht anstreben würden.

… Obwohl es eine ordentliche Anzahl von Suchanfragen gibt.

Was war das Stichwort?

„Google hasst meine Webseite“

Ob Sie es glauben oder nicht, ich habe dieses Keyword nicht aus der Luft gerissen.

Ich habe dieses Keyword gewählt, weil ich in SEO-Foren VIELE Leute gesehen habe, die Folgendes sagen:

Und wenn Leute etwas in einem Forum posten, können Sie darauf wetten, dass sie auch in Google nach demselben suchen.

Also entschied ich mich, eine Variation dieses Keywords in meinem Beitrag zu verwenden:

Heute neben Platz 1 für mein Ziel-Keyword („Google TrustRank“) …

… Wenn jemand nach „Google hasst meine WebSeite“ (und andere Variationen dieser Suche) sucht, tauche ich oben auf:

Wie können Sie diese Technik verwenden, um mehr Verkehr zu erhalten?

Optimieren Sie zunächst Ihre Seite wie gewohnt (wenn Sie eine Hand benötigen, lesen Sie diese 14 fortschrittlichen On-Page-SEO-Strategien).

Bevor Sie jedoch auf „Veröffentlichen“ klicken, durchsuchen Sie Foren nach Wörtern und Phrasen, die von den Benutzern verwendet werden.

Angenommen, Ihr Schlüsselwort war zum Beispiel „Bio-Gemüseanbau“.

Sie suchen in Google mit inurl: forum + „Bio-Gemüsegarten“:

Daraufhin werden ein paar Foren-Threads zu diesem Thema angezeigt:

Überfliege die ersten Threads, welche Sie finden.

Wenn Sie einen Satz sehen, der wie eine gute Passform aussieht…

… Diesen Satz sucht Google:

Wenn viele Ergebnisse auftauchen (wie in diesem Beispiel), fügen Sie diese Wörter und Phrasen Ihrem Post hinzu.

Und sie sind gut zu gehen.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

6

So erhalten Sie mehr Social Shares von allem, was Sie veröffentlichen

Das ist der Deal:

Sicher, Social-Sharing-Buttons können Ihnen helfen, mehr Aktien zu bekommen…

… Aber in den meisten Fällen reichen sie nicht aus.

Stattdessen empfehle ich, den besten Freund eines Werbetreibenden anzuschliessen:

Ein Aufruf zum Handeln.

Lassen Sie mich erklären.

Vor ein paar Monaten habe ich „17 wahnsinnig umsetzbare Strategien zum Aufbau von Listen, die heute mehr Abonnenten generieren“ veröffentlicht:

Um die Anzahl der Aktien, die dieser Beitrag erhalten hat, zu maximieren, habe ich unter jedem Eintrag auf der Liste einen Button „Zum Tweet twittern“ hinzugefügt:

Bis heute hat mein Posting über 2900 Tweets…

… Und ein guter Teil dieser 2900 Tweets kam von meinen „Click to Tweet“ -Buttons:

So können Sie dasselbe tun:

Zuerst,

Verwandeln Sie Ihren umsetzbaren Tipp in einen Tweet:

Klicken Sie dann auf „Neuen Link erstellen“.

Nehmen Sie den Link …

… Und fügen Sie den Link in deinen Beitrag ein.

Sie können Tasten wie ich verwenden. Aber auch Klartext-Links funktionieren gut:

Unabhängig davon, ob Sie eine Schaltfläche oder einen einfachen Link verwenden, fügen Sie in Ihrem nächsten Beitrag auf jeden Fall mindestens einen Aufruf zum Tätigen „zum Tweet“ hinzu.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

7

So erhalten Sie mehr Suchmaschinen-Traffic… OHNE höhere Platzierungen

Hier können wir uns beide einigen:

Je höher der Rang, desto mehr Klicks erhalten Sie, richtig?

Nicht wirklich.

Es stellt sich heraus, dass Sie mehr Suchmaschinenverkehr erreichen können… OHNE höhere Platzierungen.

Klicke auf „play“, um zu erfahren, wie diese mächtige Strategie funktioniert:

Sobald Sie das Video angesehen haben, ist es Zeit für SEO Copywriting Secret # 8.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

8

Hacken Sie Amazon, um mehr Traffic für Ecommerce-Produkt- und Kategorieseiten zu erhalten

Da Giganten wie Amazon die erste Seite dominieren, ist es für eine E-Commerce-Webseite nicht einfach, effektives SEO zu betreiben.

Trotz dieser Tatsache sehe ich immer noch kleine E-Commerce-Webseites, die die Chancen übertreffen.

Ihr Geheimnis?

Sie zielen auf Long-Tail-Keywords ab, von denen die meisten Mitbewerber nichts wissen.

So machen sie es (und wie Sie dasselbe tun können):

Suchen Sie zunächst nach einem Produkt, das Sie bei Amazon verkaufen.

Angenommen, Sie betreiben eine E-Commerce-Seite, die Bio-Hundefutter verkauft.

Sie suchen nach „Bio-Hundefutter“ in Amazon:

Aber drück nicht die Eingabetaste!

Wenn Sie einen Moment warten, zeigt Amazon Ihnen Long-Tail-Keywords, die sich auf dieses Keyword beziehen (genau wie bei Google Suggest):

Schnappen Sie sich eines dieser Keywords und legen Sie es in Google ab.

Überprüfen Sie, ob die erste Seite für das Long Tail-Keyword weniger konkurrenzfähig ist als die, auf die Sie momentan abzielen.

Normalerweise wird es sein:

(Wie Sie oben sehen können, ist die Seitenautorität der Top-10-Ergebnisse für „Bio-Hundefutter“ um X% höher als bei dem ähnlichen Schlüsselwort „Long Tail“.)

Und da Amazon Suggest-Keywords auf Laser zielgerichtet sind, werden sie in der Regel grossartig konvertiert.

Zum Schluss streuen Sie diese Keywords in Ihre Produkt- und Kategorieseitenkopie (und in Ihre Titel- und Beschreibungs-Tags):

Sobald Sie eine Long-Tail-Kopie zu Ihren Produkt- und Kategorieseiten hinzugefügt haben, fahren Sie mit dem nächsten Tipp in der Liste fort.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

9

Verschlingen Sie mehr Langstreckenverkehr mit „Title Tag Modifiers“

Wenn Sie mehr Traffic von Long Tail-Keywords erzielen möchten, ist die Lösung einfach:

Fügen Sie Ihrem Titel-Tag „Modifikatoren“ hinzu.

Was sind „Modifikatoren“?

Modifikatoren sind Wörter, die Sie Ihrem Titel-Tag hinzufügen.

… Wörter, die Ihre WebSeite vor weiteren Long-Tail-Suchern bringen.

Hier eine kleine Fallstudie dieser Strategie in Aktion:

Vor einiger Zeit habe ich einen Leitfaden mit dem Titel „Link Building: The Definitive Guide“ veröffentlicht.

Und das von mir verwendete Titel-Tag war einfach der Name des Leitfadens:

Ich dachte damals:

„Dieses Titel-Tag ist kurz und süss. Es enthält auch mein Zielschlüsselwort. Dies ist ein grossartiges Titel-Tag. “

Aber ich habe mich getäuscht.

Mir wurde schnell klar, dass ich MEHR Traffic auf diese Seite bekommen könnte, wenn ich einen Modifikator hinzufüge.

Also fügte ich meinem Titel-Tag das Stichwort „SEO“ hinzu:

Dank dieser einfachen Optimierung wird meine Seite nach Schlüsselwörtern bewertet, an die ich NIEMALS gedacht hätte, um sie zu optimieren.

… Wie „SEO Link Building“ (590 Suchen / Monat):

Und „Link Building SEO“ (90 Suchen / Monat):

Laut GWT bringen diese beiden Keywords 139 gezielte Besucher pro Monat.

Alles von (wörtlich) 28 Sekunden Arbeit.

Wie können Sie dasselbe tun?

Suchen Sie zunächst eine Seite auf Ihrer Seite, die ein kurzes Titel-Tag (zwischen 25 und 40 Zeichen) enthält.

Fügen Sie dann ein oder zwei dieser Modifizierer aus dieser Liste hinzu:

  • „Wie man…“
  • Das aktuelle Jahr
  • Rezension
  • Beste
  • Schnell
  • Checkliste
  • Führen
  • Tipps
  • Easy
  • Unkompliziert

Sie können nicht genau vorhersagen, welche Keywords diese Modifikatoren enthalten …

… Aber Sie erhalten mehr Suchmaschinenverkehr als ohne sie.

Und darauf kommt es wirklich an

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

10

Schnelle Zeit auf dieser Intro-Formel

Wie Sie bereits gesehen haben, rockt MIK Group einen überdurchschnittlichen Durchschnitt. Zeit auf der Seite:

Ich habe Ihnen schon gesagt, dass die Bucket Brigades ein grosser Teil der Geschichte waren.

Und jetzt möchte ich Ihnen eine weitere Technik zeigen, bei der Google-Suchende wie Sekundenkleber auf meiner Webseite bleiben:

Meine kampferprobten Blogeinführungsvorlagen.

Und heute werde ich einen meiner Favoriten teilen:

Die APP-Methode.

So sieht es aus:

Wie Sie in der Grafik sehen können, steht „APP“ für: Zustimmen, Versprechen und Vorschau.

Lassen Sie uns jedes Element aufschlüsseln:

Zuerst stosssen wir auf Zustimmung.

Beginnen Sie Ihre Einführung mit einer Idee oder einem Konzept, mit dem ein Google-Suchender einverstanden ist.

Dies zeigt ihnen, dass Sie ihr Problem verstehen.

Hier ist ein Beispiel aus meinem Beitrag zum Erstellen einer Social Squeeze-Seite.

Das ist etwas, das Leute, die nach meinem Ziel-Keyword suchen („Squeeze-Seite“), als wahr gelten.

Nun, da Sie sie zustimmend nicken lassen haben, ist es Zeit für das Versprechen.

Das Versprechen ist, wo Sie ihnen einen Einblick in eine bessere Welt geben.

Hier ist ein Beispiel aus meinem Social Squeeze Page Post:

Zum Schluss schlagen Sie sie mit der Vorschau.

Schlag nicht um den heissen Brei. Sagen Sie ihnen genau, was Sie für sie auf Lager haben.

Sobald Sie das Finishing aufsetzen

Merken:

Wie ich in Punkt 3 dieser Liste erwähnt habe – je mehr LSI-Keywords Sie in Ihren Content einbetten – desto besser versteht Google, worum es auf Ihrer Seite geht.

Jetzt habe ich eine kleine Fallstudie, die Ihnen zeigt, wie Sie noch mehr LSI-Schlüsselwörter aufdecken können, die Sie verwenden können.

Vor einiger Zeit wollte ich meinem Posting ein paar LSI-Schlüsselwörter hinzufügen: „On-Page-SEO: Anatomie einer perfekt optimierten Seite“.

Zuerst habe ich in Google nach meinem Keyword („on page SEO“) gesucht:

Als Nächstes habe ich bis zum Ende der ersten Seite gescrollt. Hier zeigt Google Ihnen „Suchen nach …“ Keywords:

Dies sind PERFECT-LSI-Schlüsselwörter, die in Ihren Inhalt aufgenommen werden sollen.

Ich habe alle LSI-Schlüsselwörter genommen, die sinnvoll waren und sie in meinen Inhalt eingefügt.

Zum Beispiel:

Und ich war gut zu gehen.

Diese Technik hat einen Bonusvorteil:

Mithilfe von Keywords mit Bezug zu… können Sie nach Long Tail-Keywords suchen, die möglicherweise nicht im Google Keyword Planner angezeigt werden:

Das bedeutet mehr Verkehr für Sie.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

12

Übernehmen Sie Überschriftenformeln von BuzzFeed

Es ist lustig:

Viele Vermarkter von Inhalten hassen auf „clickbait“ -Seiten wie BuzzFeed.

Mir? Ich denke, das sind Genies.

Ihr meteorisches Wachstum spricht für sich selbst…

Im ernst. Buzzfeed.com stieg von null auf einen Platz unter den Top 50 der USA – praktisch über Nacht.

Ausserdem ist es schwer, KEINE Schlagzeilen wie diese zu lieben:

Und sie haben bewiesen, dass ihre Schlagzeilenformeln Menschen an den Augäpfeln packen.

Zum Beispiel könnte Artikel Nr. 9 aus diesem Beitrag aufgefallen sein:

Die Idee für diesen Subheader stammt von einem Post auf BuzzFeed:

Und Sie können dasselbe tun.

Schauen Sie sich einfach die neuesten Beiträge zu BuzzFeed und anderen Clickbait-Webseitenan.

… Und passen Sie sie an Ihre Titel und Zwischenüberschriften an.

Offensichtlich sind einige ihrer Schlagzeilen übertrieben.

Also habe ich ein paar Schlagzeilenvorlagen im Buzzfeed-Stil zusammengestellt, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen … ohne dabei über Bord zu gehen:

25 ___ Das wird die Art und Weise ändern, wie Sie ___

Ich habe es versucht ___. Und selbst ich war überrascht, was als nächstes geschah

Dies ___ macht ___ 10x besser

Hier sind 11 ___ das ____. Und sie werden von der Wissenschaft unterstützt

Verwenden Sie diese 20 einfachen Hacks für mehr ____. # 5 ist grossartig

Wenn Sie von ___ erfahren, werden Sie nie wieder ____

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

13

Finden Sie „verborgene“ Keywords mit Keyworddit

Verwenden Sie Reddit für die Keyword-Recherche?

Wenn nicht, solltest du.

Schliesslich diskutieren Reddit-Benutzer jedes Thema auf dem Planeten Erde… von Toastern bis zu Stativen.

Bei diesem Ansatz gibt es nur ein Problem:

Kämmen durch Reddit ist ein grosser Schmerz!

Geben Sie Folgendes ein: Keyworddit.

Keyworddit erledigt das Kämmen für Sie.

Wählen Sie einfach ein Subreddit…

… Und Sie werden Begriffe sehen, die die Leute verwenden, wenn sie Ihr Thema diskutieren.

Sehr cool.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

14

Diese Strategie stoppt „serielle Skimmer“

Jeder und seine Mutter wissen, dass die Untertitel das Lesen von Online-Inhalten erleichtern.

Um zu veranschaulichen, wie viel Untertitel hilfreich sind, hier das Beispiel, das ich zuvor in diesem Beitrag gezeigt habe:

Wenn Sie ein Mensch sind, bevorzugen Sie den Posten auf der linken Seite.

Jetzt:

Zwischenüberschriften sind nur eine Möglichkeit, Ihre Inhalte aufzuteilen.

Zeitschriften verwenden Dutzende verschiedener Techniken, um Textwände aufzubrechen.

Hier ist ein Beispiel aus einem Inc.-Magazin, das ich herumliegen habe:

Und wenn Sie die drei vom Magazin inspirierten Techniken verwenden, die ich Ihnen jetzt zeigen möchte, werden Sie „Serienskimmer“ in ihren Spuren stoppen.

Technik 1: Zitatkästen

Wenn Sie jemanden zitieren, geben Sie diesen in eine Box ein. Hier ist ein Beispiel von MIK Group:

Technik Nr. 2: Seitenleisten-Beschriftungen

Dies ist eine weitere Heftklammer.

Wenn Sie Inhalte haben, die Ihren Beitrag ergänzen, legen Sie ihn in ein Callout-Feld.

Ich benutze diese ziemlich viel bei MIK Group.

Technik Nr. 3: Abschnittsbanner

Diese Technik ist etwas komplizierter…

… Aber Ihre Inhalte werden professionell aussehen.

Fügen Sie einfach unter jeder Unterüberschrift ein benutzerdefiniertes Banner hinzu:

Sehen Sie, wie schön das aussieht?

Sie können diese benutzerdefinierten Banner auf einer freiberuflichen Webseite wie Upwork erstellen.

Wenn Sie Lust auf DIY haben, funktioniert Canva auch gut.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

fünfzehn

Verwenden Sie kurze URLs, um die Klickrate (und die Rangfolge) zu verbessern.

Können kurze URLs dazu beitragen, dass Ihre Webseite in Google besser bewertet wird?

Unsere Studie zu Suchmaschinen-Rankingfaktoren ergab eine signifikante Korrelation zwischen kurzen URLs und höheren Google-Rankings.

Die Frage ist: Warum erzielen kürzere URLs in Google eine bessere Leistung?

Erstens erleichtern kurze URLs die Arbeit von Google.

Wie Sie wissen, verwendet Google Ihre URL, um zu verstehen, worum es auf Ihrer Seite geht.

Deshalb ist eine URL wie:

www.webSeite.com/ihr-keyword

Ist besser als:

www.webSeite.com/12/15/2017/Ihr-Schlüsselwort-und-Wund-it-ist-wichtig

Zweitens, kurze URLs = bessere Klickrate

Folgendes sagen die Daten dazu:

Research by Marketing Sherpa hat festgestellt, dass kurze URLs 250% mehr Klicks erzielen.

Microsoft hat festgestellt, dass beschreibende URLs die Klickrate um 25% verbessern können.

Das macht Sinn, wenn Sie darüber nachdenken…

URLs sind eine Zusammenfassung auf hoher Ebene des Themas Ihrer Seite.

Wenn Ihre URL jedoch eine Meile lang ist, überspringen die Google-Suchenden direkt darüber und klicken auf ein anderes Ergebnis.

In der Tat hasst Google lange URLs so sehr, dass sie jetzt automatisch lange URLs als kurze URLs in den Suchergebnissen neu schreiben:

Deshalb empfehle ich einfach-noch-beschreibend

So steigern Sie den Traffic mit einer Änderung um 71,6% (Mini-Fallstudie)

Letztes Jahr hatte Dave Attard ein Problem…

Er hat eine Menge Zeit damit verbracht, diese eindrucksvolle Checkliste für das Webdesign zu erstellen:

Dieser Leitfaden war so gut, dass er für sein Ziel-Keyword sogar in die Top 3 rangierte.

Leider erzeugte dieses Top-3-Ranking nicht so viel organischen Verkehr, wie David es erwartet hatte.

Da erkannte er, dass er seinen Traffic mit einem besseren Titel-Tag steigern konnte.

Sein ursprünglicher Titel-Tag war gut… aber er hatte viel Raum für Verbesserungen:

Er hat seinen Titel auf zwei Arten verbessert:

Zuerst fügte er eine Nummer hinzu.

Texter wissen seit Jahren, dass Zahlen = Klicks sind.

Deshalb fügte David seinem Titel eine Nummer hinzu.

David fügte seinem Titel auch einige Emotionen hinzu. Studien zeigen, dass emotional überzeugende Schlagzeilen mehr Klicks erhalten.

Deshalb fügte David das Wort „Amazing“ zu seinem Titel hinzu:

Das Ergebnis?

Eine Steigerung des organischen Verkehrs um 71,6%.

Ziemlich cool, richtig?

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

17

Finden Sie KILLER Long Tail-Schlüsselwörter mit dem BuzzSumo Question Analyzer

Wünschen Sie eine Liste mit Long Tail-Keywords, die Ihre Konkurrenz nicht kennt?

Suchen Sie nicht weiter als den neuen BuzzSumo Question Analyzer:

So funktioniert das:

Geben Sie ein Seed-Schlüsselwort in das Tool ein:

Dann kratzt das Internet, um Fragen und Themen rund um Ihr Keyword zu finden:

Da die meisten Fragen und Themen Ihr Seed-Keyword nicht enthalten, kennt Ihre Konkurrenz diese nicht.

Gold. Bergwerk.

TWEETEN SIE DIESE SEO COPYWRITING TECHNIQUE

Sie haben über die 17 SEO-Texterstellungstechniken gelesen. Nun ist es an der Zeit, sie umzusetzen.

Der erste Schritt?

Hinterlassen Sie mir einen Kommentar, um mir mitzuteilen, welche Technik Sie zuerst ausprobieren möchten.

Bereit für die Implementierung von Eimerbrigaden?

Oder möchten Sie vielleicht die APP-Formel ausprobieren?

Hinterlasse auf jeden Fall einen kurzen Kommentar.

Klicken Sie jedoch vorher auf das Bild und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Zugriff auf meine kostenlose PDF-Checkliste für SEO-Texter zu erhalten.

Die Checkliste enthält alle 16 der Texterstellungsstrategien hier… und zwei weitere, die ich nicht in diesen Beitrag aufnehmen konnte.

Klicken Sie auf das Bild, um das PDF jetzt herunterzuladen.

So erhalten Sie in 14 Tagen 260,7% mehr organischen Verkehr (neue Strategie + Fallstudie)

Heute zeige ich Ihnen eine neue Strategie, die meinen organischen Verkehr um 260,7% steigerte.

(In 14 Tagen)

Diese Strategie führte auch zu einer Flut von Besuchern aus Twitter, Facebook und Blogs.

Der beste Teil?

Ich musste keine neuen Inhalte veröffentlichen.

Und in dem heutigen Beitrag werde ich den genauen Schritt-für-Schritt-Prozess offenlegen, den ich verwendet habe.

Der Blog-Post, der mich dazu brachte, zu sagen: „Ich muss das absolut versuchen!“

Eines Tages stolperte ich über einen HubSpot-Blogeintrag mit dem Titel „Die Blogging-Taktik, über die niemand spricht: Die Vergangenheit optimieren“.

In diesem Beitrag zeigte HubSpot, dass sie alte Blogbeiträge aktualisieren und erneut veröffentlichen.

Ich dachte mir: „Hmmm. Interessant.“

Dann erfuhr ich, dass dieser Ansatz zu einem Anstieg des organischen Verkehrs von HubSpot um 106% führte.

Ich rief buchstäblich aus: „Ich muss das unbedingt mal ausprobieren!“

So tat ich.

Selbst ich war überrascht, was als nächstes passiert ist…

Hier sind meine Ergebnisse von „The Content Relaunch“

Ich habe The Content Relaunch zuerst mit diesem Beitrag ausgeführt:

2 Wochen später stieg der organische Suchmaschinen-Traffic dieser Seite um 260,7%.

Ich habe auch einen riesigen Anstieg im Traffic von Social Media und Blogs bekommen:

Weil „The Content Relaunch“ meine Inhalte vor vielen Leuten gebracht hat…

… Die Seite hat eine Menge neuer Backlinks gesammelt.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese frischen Backlinks meine Rangliste unterstützten.

Tatsächlich sind die Rankings für mein Ziel-Keyword („White Hat SEO“) vom 7. Platz auf Platz 4 gesprungen:

Nun, da Sie die Ergebnisse gesehen haben, ist es an der Zeit, Sie Schritt für Schritt durchzugehen.

Der 3-Stufen-Prozess zu mehr Platzierungen und mehr Traffic mit „The Content Relaunch“

Es gibt drei Schritte zum Relaunch von Inhalten:

Schritt 1: Identifizieren Sie Inhalte mit zu geringer Leistung

Schritt 2: Verbessern und aktualisieren Sie den Inhalt

Schritt 3: Veröffentlichen Sie Ihren Beitrag erneut

Deshalb ist diese Strategie so effektiv:

Zuerst sehen neue Leser Ihren alten Inhalt.

Die Chancen stehen gut, dass 90% der Personen, die von Ihren Inhalten profitieren könnten, dies nie sehen.

Wenn Sie Ihren Inhalt jedoch erneut starten, schaffen Sie eine weitere Möglichkeit, damit die Leute von Ihren Sachen profitieren können.

Zweitens machen Sie Ihren Inhalt besser.

Ich wette, Sie haben mindestens eine Handvoll Posts auf Ihrer Webseite, die veraltet oder mittelmässig sind.

Mit dem Content Relaunch haben Sie die Möglichkeit, den Inhalt zu aktualisieren und zu verbessern.

Besserer Inhalt = mehr Verkehr.

Drittens verfügen Ihre Inhalte über eingebaute soziale Beweise.

Wenn Sie einen Blogbeitrag erneut starten, haben Sie an Tag 1 einen Social Proof.

Zum Beispiel hatte mein Beitrag bereits viele Kommentare und Facebook gefällt an dem Tag, an dem ich ihn neu startete:

Lassen Sie uns damit Schritt für Schritt eintauchen…

Schritt 1: Identifizieren Sie auf Ihrer Seite unterdurchschnittlichen Content

Der erste Schritt besteht darin, einen Inhalt zu finden, der erneut veröffentlicht werden kann.

Hier ist wie:

  1. Seiten mit dem Rang # 7- # 15

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass die ersten drei Plätze in Google den Löwenanteil des Datenverkehrs erhalten (Quelle).

(Tatsächlich erhalten die ersten 5 Positionen in Google 67,5% aller Klicks.)

Deshalb möchten Sie Seiten mit den Nr. 7- # 15 in die Top 5 verschieben.

Aber zuerst bist du

Der Content Relaunch kann es wieder auf den richtigen Weg bringen.

  1. Inhalte, die unterdurchschnittlich waren

Das haben wir alle schon durchgemacht…

Sie legen Ihr Herz und Ihre Seele in Ihren Inhalt.

Aber wenn Sie es starten?

Grillen

Manchmal ist dies einfach ein Fall von Pech (oder Timing).

Das ist genau das, was mir passiert ist, als ich diesen Beitrag 2014 ins Leben gerufen habe:

OK, aber weit unter meinen Erwartungen.

Als ich zwei Jahre später The Content Relaunch für diesen Beitrag verwendete, schoss der Verkehr zu dieser Seite durch das Dach:

  1. Der Inhalt ist gut … aber könnte besser sein

Meine SEO-Fallstudie mit dem weissen Hut war in Ordnung…

… Aber es gab viel Raum für Verbesserungen.

Weitere Informationen dazu, wie ich meinen Beitrag später verbessert habe.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, warum mein Beitrag fehlte, werfen Sie einfach einen Blick auf diesen Screenshot aus dem Beitrag:

Ja, Twitter hat in einer langen Zeit nicht so ausgesehen.

Schritt 2: Machen Sie Ihre Inhalte 2x besser (und aktueller)

Nachdem Sie nun einen Inhalt für The Content Relaunch gefunden haben, ist es an der Zeit, diesen Inhalt zu verbessern.

Genau so habe ich meinen Inhalt (mindestens) 2x besser gemacht:

  1. Aktualisierte Bilder und Screenshots

Wie ich bereits erwähnt habe, hatte mein Beitrag sehr alte Screenshots:

Diese uralten Bilder liessen meine Besucher sich sagen: „Wie alt ist dieser Beitrag überhaupt?“.

Nicht gut.

Also habe ich die alten Screenshots mit neuen aktualisiert:

Einfach… und trotzdem effektiv.

  1. Die Struktur der Post wurde verbessert

Mein alter Beitrag hatte oben einen unnötigen Abschnitt mit der Bezeichnung „Warte … Was ist die Wolkenkratzer-Technik?“.

Dieser Abschnitt war keine Hintergrundgeschichte. Also habe ich beschlossen, diesen Abschnitt zu verwerfen und stattdessen direkt in die Ergebnisse zu springen:

  1. Neue Fallstudie hinzugefügt

Das war ein grosser.

Mir wurde klar, dass mein Inhalt solide war, aber es gab ein klaffendes Loch:

Die Fallstudie zeigte jemanden, der einen SEO-Blog betrieb.

Was zu solchen Kommentaren führte:

Ich habe persönlich gesehen, wie The Skyscraper Technique in Dutzenden verschiedener Branchen arbeitet.

Aber ich musste es beweisen.

Also habe ich eine neue Fallstudie von jemandem in einer langweiligen Nische (Arbeitsplatz-Wellness) hinzugefügt.

  1. Ich habe allgemeine Leserfragen angesprochen

Immer wenn ich einen Post über SEO veröffentliche, bekomme ich unweigerlich die Frage „Was ist der ROI?“.

Und das ist eine gute Frage.

Also fügte ich meinem Beitrag einen Abschnitt hinzu, in dem der ROI von Emil beschrieben wurde:

  1. Mehr Storytelling

Mein ursprünglicher Beitrag hatte fast NULL Storytelling.

Das ist in Ordnung für einen Listenbeitrag…

… Aber NICHT für eine Fallstudie.

Schliesslich ist die Geschichte der überzeugendste Teil jeder Fallstudie.

Also fügte ich eine Hintergrundgeschichte hinzu, um zu erklären, warum Emil mehr Verkehr braucht.

OK, diese Geschichte kann Sie nicht dazu bringen, Game of Thrones abzuschalten.

Aber trotzdem: JEDE Geschichte ist besser als gar keine.

  1. Bonusschritte hinzugefügt

Mein ursprünglicher Beitrag war umfassend.

Und mir wurde klar, dass das umfassende Wissen nicht umfassend genug ist.

Deshalb habe ich einen Schritt # 0 hinzugefügt …

… Und ein paar Ratschläge von Profis:

Auf diese Weise war mein Posting eine zentrale Anlaufstelle für Leute, die eine White-Hat-SEO-Kampagne durchführen wollten.

Schritt # 3: Zeit für einen Neustart!

Nun, da mein Beitrag 2x besser war, war es Zeit, ihn mit der Welt zu teilen.

Genau das habe ich getan, um das Wort zu verbreiten:

  1. Zuerst informiere ich Blogger darüber, dass eine neue Fallstudie herauskam.

Wenn Sie dies lesen, wissen Sie bereits, dass Sie den Haken aus Ihrem Inhalt herausholen müssen.

Und der beste Weg, das zu tun?

Gezielte E-Mail-Reichweite.

Für diesen Beitrag habe ich nach Leuten gesucht, die an The Skyscraper Technique interessiert sind.

Wie? Ich habe „The Skyscraper Technique“ gegoogelt.

(Ziemlich clever, richtig)

Und als ich jemanden fand, der über The Skyscraper Technique schrieb…

… Ich habe ihnen eine freundliche E-Mail geschickt:

Da meine E-Mails lächerlich zielgerichtet waren, freuten sich die meisten Leute, wenn sie herauskamen:

  1. Zweitens habe ich das Datum der Veröffentlichung in WordPress geändert.

Das ist wichtig.

Wenn Sie das Veröffentlichungsdatum des Beitrags ändern, wird Ihr Beitrag oben in Ihrem Blog-Feed angezeigt.

Um das Datum zu ändern, gehen Sie einfach zu diesem Beitrag und klicken Sie auf den Link „Bearbeiten“ unter dem Datum des Beitrags:

Dann das Datum bis heute ändern…

… Und klicken Sie auf „Update“.

Wie bei Magie wird Ihr Beitrag ganz oben in Ihrem Blog-Feed angezeigt:

  1. Als nächstes teilte ich den Post auf Twitter.

Hier ist es:

Wie Sie sehen können, ist nichts Besonderes.

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass ich die neue Fallstudie betont habe.

Und ich empfehle, dass Sie dasselbe für Ihren Content Relaunch tun.

Mit anderen Worten:

Wenn Sie für einen erneut gestarteten Beitrag werben, stellen Sie die neuen Funktionen Ihres Inhalts in den Mittelpunkt und zentrieren Sie ihn.

Haben Sie eine Infografik hinzugefügt? Betonen Sie das.

Haben Sie einen neuen Abschnitt geschrieben? Betonen Sie das.

Haben Sie ein Video-Tutorial gedreht? Betonen Sie das.

Wenn Sie betonen, was neu ist, erhalten Sie alte UND neue Leser, um Ihren Beitrag zu überprüfen.

  1. Zum Schluss habe ich der MIK Group-Community eine E-Mail gesendet.

Das ist riesig.

Wenn Sie möchten, dass mehr Personen Ihre Inhalte lesen, müssen Sie mit dem Erstellen Ihrer E-Mail-Liste beginnen.

(Und lassen Sie dann Ihre Abonnenten von Ihren neuen Sachen wissen).

Fallbeispiel:

Mein Tweet hat insgesamt 111 Klicks erhalten:

Und meine Newsletter-E-Mail?

7 TAUSEND.

(Um ehrlich zu sein, habe ich doppelt so viele E-Mail-Abonnenten als Twitter-Follower. Aber Sie haben die Idee).

Und als alles gesagt und getan war, bekam meine Seite dank The einen Anstieg von 260% im organischen Verkehr

Inzwischen können Sie wahrscheinlich erkennen, warum dies schnell zu einer meiner bevorzugten Suchmaschinenoptimierungstechniken wird.

Jetzt sind Sie dran…

Nun, da Sie meine Ergebnisse gesehen haben, möchte ich gerne von Ihnen hören.

Was halten Sie von The Content Relaunch?

Oder vielleicht haben Sie eine Frage zu einem Schritt im Prozess.

Hinterlasse auf jeden Fall einen Kommentar.

Ich bin heute in der Nähe, um auf Kommentare zu antworten und Fragen zu beantworten.

Wenn Sie also eine Frage oder einen Gedanken haben, schreiben Sie jetzt einen Kommentar.

SEO freundliche URLs

Was sind SEO-freundliche URLs?

SEO-freundliche URLs sind URLs, die auf die Bedürfnisse von Nutzern und Suchenden zugeschnitten sind. Für SEO optimierte URLs sind in der Regel kurz und stichwortreich.

Warum sind URLs für SEO wichtig?

Neben Ihrem Titel-Tag, Link-Ankertext und dem Inhalt selbst verwenden Suchmaschinen die URL Ihrer Webseite, um zu verstehen, worum es bei Ihrem Inhalt geht.

URLs sind in der Tat so wichtig, dass der Google SEO Starter-Guide ihnen einen ganzen Abschnitt widmet:

Best Practices

Verwenden Sie ein Schlüsselwort

Ihre URL sollte ein Keyword enthalten, für das Ihre Seite einen Rang haben soll.

(Vorzugsweise das Ziel-Keyword dieser Seite.)

Warum?

Wenn Sie ein Keyword in Ihre URL aufnehmen, sagt Google dieses Keyword: „Diese Seite handelt von diesem Keyword“.

In der Tat gibt Google selbst an, dass:

„URLs mit Wörtern, die für den Inhalt und die Struktur Ihrer Webseite relevant sind, sind für Besucher, die auf Ihrer Webseite navigieren, freundlicher.“

Hier ist zum Beispiel mein Beitrag mit über 150 SEO-Tools.

Mein Zielwort für diese Seite ist „SEO-Tools“. Sie sehen, meine URL enthält dieses Keyword:

https://MIK Group.com/seo-tools

Verwenden Sie Bindestriche zwischen den Wörtern

Verwenden Sie Bindestriche als „Worttrennzeichen“ in Ihrer URL.

Zum Beispiel ist hier eine URL von einer Seite auf meiner WebSeite:

https://MIK Group.com/seo-Seite-audit

Ich verwende einen Bindestrich „-„, um Suchmaschinen wissen zu lassen, dass „SEO“, „Seite“ und „Audit“ drei separate Wörter sind:

Ich hätte eine URL wie: MIK Group.com/seoSeiteaudit verwenden können, aber diese URL ist für Suchmaschinen und Benutzer schwieriger zu lesen und zu verstehen.

Warum sind Bindestriche so wichtig? Sie sind die Standardmethode zum Trennen von Wörtern in einer URL.

Deshalb gibt Google an, dass Nutzer die Verwendung von Unterstrichen oder Leerzeichen in ihren URLs vermeiden sollten. Stattdessen empfehlen sie Bindestriche.

Kurz

Ihre URLs sollten kurz und süss sein.

Dies liegt daran, dass lange URLs Google und andere Suchmaschinen verwirren.

Diese URL enthält beispielsweise viel Junk.

Für Google geht es auf dieser Seite um Baseball. Aber es geht auch um die Weiterleitung … und die Standardeinstellung.

Vergleichen Sie diese massive URL mit einer viel kürzeren Version:

Da diese URL extrem kurz ist, kann Google das Thema dieser Seite leicht herausfinden.

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum unsere Studie zu Rankingfaktoren eine starke Korrelation zwischen kurzen URLs und höheren Google-Rankings ergab:

Kurze URLs tragen nicht nur dazu bei, dass einzelne Seiten besser platziert werden. Durch die Verwendung kurzer URLs auf Ihrer gesamten Webseite kann Google alle Ihre Seiten finden und crawlen.

Und wenn dies nicht ausreicht, um Sie zu überzeugen, hat eine Brafton-Studie eine Korrelation zwischen kurzen URLs und mehr Social Shares festgestellt:

Verlocken zum Klicken und Teilen

Die organische Klickrate ist momentan ein sehr wichtiger Faktor für die Suchmaschinen-Ranking.

Und Ihre URL ist ein grosser Teil davon, ob jemand in den Suchergebnissen auf Ihre WebSeite klicken möchte.

Immerhin verwenden Leute Ihre URL, um herauszufinden, wohin ein Link sie führt. Und wenn Ihre URL so aussieht, haben die Leute keine Ahnung, auf welcher Seite sie landen werden:

(Das macht sie VIEL weniger wahrscheinlich zu klicken)

Dies ist nicht auf die Suchergebnisse von Google beschränkt.

Hässliche URLs werden seltener angeklickt und werden in sozialen Medien und Online-Communities (wie Reddit) veröffentlicht.

Das gesagt:

Wenn Sie die anderen Best Practices (kurze URLs, ein Stichwort usw.) befolgen, erstellen Sie natürlich etwas, auf das die Benutzer klicken möchten.

Stick mit Kleinbuchstaben

Dies ist keine grosse Sache, da die meisten modernen Server Gross- und Kleinbuchstaben in URLs gleich behandeln.

(Aber manche tun es nicht)

Beispielsweise behandeln einige Server diese URLs als unterschiedlich.

Um auf der sicheren Seite zu sein, verwenden Sie für alle Buchstaben in Ihren URLs Kleinbuchstaben.

Vermeiden Sie die Verwendung von Datumsangaben

Am Tag hatten CMss (wie WordPress) automatisch Datumsangaben in URLs eingefügt:

Dies ist seltener im Jahr 2019. Aber ich sehe immer noch viele Leute, die Datumsangaben in ihren URLs verwenden. Und es ist eine sehr schlechte Idee.

Dafür gibt es zwei Gründe:

Zunächst verlängern Datumsangaben Ihre URLs.

Diese URL enthält beispielsweise ein Schlüsselwort mit 4 Wörtern und das Datum:

Das sind insgesamt 43 Zeichen.

Wenn Sie jedoch das Datum entfernen, verringert sich die URL-Länge auf nur 32 Zeichen.

Das ist ein Unterschied von 25,5%!

Zweitens erschweren Datumsangaben die Aktualisierung Ihrer Inhalte.

Angenommen, Sie haben eine Liste der besten iPhone-Apps für 2019 veröffentlicht:

Und im Januar 2020 möchten Sie diese Seite aktualisieren.

Oh, oh. Die URL enthält „2019“.

Wenn Sie also Ihre Seite aktualisieren, um alles über „iPhone-Apps für 2010“ zu erfahren, wird die URL sehr verwirrend sein.

(Ja, Sie können die Seite auf eine neue URL umleiten. Dies ist jedoch bei jedem Aktualisieren Ihres Inhalts ein Schmerz.)

Ich empfehle Ihnen dringend, keine Datumsangaben in Ihre URLs aufzunehmen.

Helfen Sie mit der Navigation

Durch gut organisierte URL-Unterordner können Sie leicht verstehen, wo sich Benutzer auf Ihrer Webseite befinden.

(Sie helfen auch Suchmaschinen, die Seiten Ihrer Webseite in verschiedenen Abschnitten zu organisieren.)

In der Tat gibt Google an, dass:

„Die Navigation einer Webseite ist wichtig, damit Besucher den gewünschten Inhalt schnell finden können. Es kann auch dazu beitragen, dass Suchmaschinen verstehen, welche Inhalte der Webmaster für wichtig hält. “

Vor einiger Zeit habe ich beispielsweise The YouTube Marketing Hub veröffentlicht.

Dieser Hub enthielt 32 Seiten, die in 5 verschiedene Kategorien unterteilt waren:

Und um den Nutzern (und Google) zu helfen, all diese verschiedenen Seiten zu verstehen, habe ich eine organisierte URL-Struktur verwendet.

Jede URL, die „/ hub“ enthielt, liess die Benutzer wissen, dass sie sich im Hub befanden.

https://MIK Group.com/hub/youtube

Ein Wort oder Satz, der nach „/ hub“ kam, liess sie wissen, dass sie sich auf einer bestimmten Seite innerhalb des Hubs befanden:

https://MIK Group.com/hub/youtube/create-channel

Sie müssen jedoch nicht viele Ordner verwenden. Die Verwendung einer Menge Ordner macht die Navigation komplizierter und nicht einfacher.

Schauen wir uns zum Beispiel eine E-Commerce-Seite an, die einen intelligenten Ansatz für URLs und die Webseitennavigation verwendet: PetSmart.

PetSmart.com verwendet „Haustier“ → „Kategorie“ → „Unterkategorie“ → „Produkt“, um ihre 85.000 Seiten zu organisieren.

https://www.petsmart.com/dog/food/dry-food/blue-life-protection-formula-adult-dog-food—chicken-and-brown-rice-41846.html

Gehen Sie mit HTTPS

HTTPS hat mehr mit Sicherheit als mit URLs zu tun. In Anbetracht dessen, dass HTTP oder HTTPS Teil Ihrer URL ist, sollten Sie hier näher darauf eingehen.

Hier gibt es nicht viel zu diskutieren. HTTPS ist der neue Standard. Wenn Ihre Seite noch nicht gesichert ist, empfehle ich dringend, die Webseite zu wechseln.

Darüber hinaus hat Google angegeben, dass HTTPS-gesicherte Webseiten einen Rankingvorteil haben:

Verwenden Sie keine Titel für Blogbeiträge

Damals liess ich WordPress meine Blogpost-Titel in eine URL umwandeln.

Hier ist ein Beispiel:

Warum ist das ein Problem?

Erstens werden, genau wie bei Datumsangaben, längere URLs erstellt, als Sie tatsächlich benötigen.

Zweitens macht es das Ändern Ihrer Inhalte um vieles schwieriger.

Schauen wir uns zum Beispiel noch einmal meine Gastblogging-Anleitung an:

Nun, sagen wir, ich wollte den Post in eine Fallstudie umwandeln. Oder einen Listenpfosten. Meine URL wäre plötzlich veraltet.

Deshalb empfehle ich, NUR Ihr Ziel-Keyword (plus ein oder zwei Wörter) in Ihrer URL zu verwenden

Zum Beispiel habe ich kürzlich einen Leitfaden zum Lernen von SEO veröffentlicht.

Ich hätte einfach die URL machen können: MIK Group.com/learn-seo.

Aber ich wollte meine URL für Google-Sucher verlockender machen.

Ich erkannte, dass Leute, die nach „Learn SEO“ suchten, keinen tiefgreifenden Kurs wollten. Stattdessen wollten sie die Grundlagen schnell auffrischen.

Also fügte ich das Wort „fast“ am Ende meiner URL hinzu:

https://MIK Group.com/learn-seo-fast

Nichts Dynamisches

Dynamische URL-Parameter (wie das UTM-Tracking) haben ihren Platz.

Aus reiner SEO-Sicht können diese URLs jedoch Probleme verursachen.

Insbesondere können dynamische URLs Ihre SEO schädigen, weil:

Wie bei Datumsangaben verlängern URL-Parameter Ihre URLs.

https://MIK Group.com/?utm_source=facebook&utm_medium=banner&utm_campaign=fb_campaign

Wenn die verschiedenen Versionen Ihrer URL indiziert werden, kann dies zu doppelten Inhalten bei Google führen.

Dynamische URLs sind für Benutzer hässlich und verwirrend… was Ihre organische Klickrate schädigen kann.

Dynamische URLs sind normalerweise so lang, dass sie in den Suchergebnissen abgeschnitten werden. Nicht gut.

Unterordner> Subdomains

Unterordner sind SEO-freundlicher als Subdomains.

Das liegt daran, dass Google eine Unterdomäne als vollständig separate Webseite betrachten kann:

Wenn Sie diesen Abschnitt in einen Unterordner verschieben, weiss Google, dass er Teil Ihrer HauptSeite ist:

Hier ein Beispiel, was passieren kann, wenn eine Seite einen Abschnitt ihrer Seite von einer Subdomain in einen Unterordner verschiebt:

Lernen Sie mehr

Einfache URL-Struktur beibehalten: Ein kurzer, aber informativer Leitfaden von Google zu bewährten Methoden von URLs. Beachten Sie, wie sie ihren eigenen Ratschlägen nicht folgen

SEO & Google kämpfen darum, wie Google Subdomains vs. Subverzeichnisse behandelt: Eine interessante Debatte über Subdomains vs. Unterordner. Ich empfehle Unterordner in diesem Handbuch (basierend auf meinen persönlichen Erfahrungen). Aber Google geht davon aus, dass sie gleich behandelt werden. Lesenswert, wenn Sie einen Wechsel in Betracht ziehen.

Clickbait hat eine neue Adresse: Ein Blick auf den Einfluss der URLs auf die Klickrate.

Interne Verknüpfung

Was sind interne Links?

Interne Links sind Hyperlinks, die auf Seiten derselben Domain verweisen. Dies unterscheidet sich von externen Links, die auf Seiten anderer Domains verweisen.

Warum sind interne Links für SEO wichtig?

Interne Links helfen Google dabei, alle Seiten Ihrer Webseite zu finden, zu indizieren und zu verstehen.

Wenn Sie sie strategisch einsetzen, können interne Links Seitenautorität (auch als PageRank bezeichnet) an wichtige Seiten senden.

Kurz gesagt: Interne Verlinkung ist der Schlüssel für jede Webseite, die höhere Platzierungen bei Google wünscht.

Best Practices

Verwenden Sie Keyword-Rich Anchor Text

Sie können sogar einen exakten Übereinstimmungsankertext in Ihren internen Links verwenden.

(Dies ist ein grosses Nein, wenn es um die Backlinks Ihrer Webseite geht.)

In der Tat empfiehlt Google sogar, dass Sie Schlüsselwörter in Ihrem Ankertext verwenden:

Hier ist zum Beispiel ein interner Link auf einer Seite meiner Webseite:

Dieser Ankertext hilft Nutzern UND Google zu verstehen, dass es sich bei der Seite, auf die ich verlinkt habe, um „Mobile SEO“ handelt.

Das heisst, es sieht spammig aus, wenn der gesamte Ankertext genau der gleiche ist.

Google hat gesagt, dass die Verwendung vieler exakter Übereinstimmungs-Ankertexte in internen Links nicht „normalerweise“ weh tut.

Aber ich bleibe gerne auf der sicheren Seite. Deshalb mische ich meinen internen Link-Ankertext ziemlich viel:

Link zu wichtigen Seiten

Wenn Sie auf eine andere Seite Ihrer Webseite verlinken, senden Sie Link-Berechtigung an diese Seite.

(Welches kann dazu beitragen, dass die Seite bei Google besser rangiert)

Diese internen Links sind bei weitem nicht so leistungsfähig wie Links von anderen Webseites. Aber sie helfen immer noch.

Aus diesem Grund verknüpfen intelligente SEOs strategisch wichtige Seiten.

Hier ist der genaue Vorgang:

Starten Sie zunächst das gewünschte Linkbuilding-Tool wie Ahrefs oder Moz Pro.

Suchen Sie als Nächstes die Seiten auf Ihrer Seite mit der MOST-Link-Autorität.

Verlinken Sie FROM von diesen Seiten zu den Seiten, die Sie am meisten bewerten möchten.

Zum Beispiel habe ich vor einigen Monaten dieses Handbuch für Google RankBrain veröffentlicht.

Dies ist eine Seite mit hoher Priorität für mich. Da es sich jedoch um eine brandneue Seite handelt, gab es praktisch keine Backlinks.

Geben Sie ein: internes Linken.

Zuerst habe ich Ahrefs angesteuert, um Seiten zu finden, die die meiste Autorität haben, um sie herumzuwerfen.

Und ich habe meinem neuen Beitrag interne Links von diesen hochrangigen Seiten hinzugefügt.

Ich habe, wenn möglich, auch einen anschlagsreichen Ankertext verwendet:

Verwenden Sie nicht denselben Ankertext für zwei verschiedene Seiten

Das verwirrt Google.

Angenommen, Sie haben zwei Seiten auf Ihrer Webseite.

Bei einem handelt es sich um getreidefreie Schokoladenkekse. Beim anderen geht es um Low-Carb-Schokoladenkekse.

Nun, Sie möchten nicht auf beide Seiten mit demselben Ankertext verlinken:

Wenn Google das sieht, glauben sie, dass beide Seiten genau das gleiche Thema haben.

Verwenden Sie stattdessen für jede Seite einen anderen beschreibenden Ankertext:

Interne Links prüfen Mit der Google Search Console

Die Google Search Console verfügt über eine hervorragende Funktion namens „Links“.

Mit dieser Funktion können Sie sehen, wie die internen Links Ihrer Seite eingerichtet werden.

Wenn Sie sich beispielsweise meinen Bericht ansehen, können Sie feststellen, dass die meisten meiner internen Links auf meine Info-Seite, Kontaktseite, Datenschutzrichtlinie usw. verweisen.

Dies ist nicht ideal für SEO. Da sich diese Seiten jedoch alle in der Hauptnavigation meiner Webseite befinden, muss ich damit leben.

Wenn Sie auf andere Seiten wechseln, können Sie feststellen, dass auf diese 7 Seiten die meisten internen Links verweisen, die auf sie verweisen:

Dies ist keine Überraschung, da ich in der Seitenleiste meiner Webseite auf diese Seiten verlinke:

Und da dies alles Seiten mit hoher Priorität für mich sind, bin ich froh, dass sie den Löwenanteil meiner internen Verlinkung erhalten.

Also alles gut.

Ich empfehle, ein internes Link-Audit 1-2x pro Jahr durchzuführen. Sie werden manchmal feststellen, dass Seiten mit niedriger Priorität eine Unmenge an interner Link-Liebe bekommen.

(Was Sie schnell beheben können)

Setzen Sie Links hoch auf Ihre Seite

Ich habe die Platzierung interner Links VIEL getestet.

Und ich kann Ihnen sagen, dass das Setzen von internen Links an den Anfang Ihrer Seite Ihre Absprungrate verringern und die Verweildauer verbessern kann.

Was hat das mit SEO zu tun?

Wenn jemand längere Zeit auf Ihrer Webseite verbringt, wird Google darauf hingewiesen: „Die Leute lieben dieses Ergebnis. Diese Seite muss für dieses Keyword ein grossartiges Ergebnis sein. Lass uns ein paar Stellen aufstocken. “

Und wenn Sie interne Links auf Ihre Seite setzen, können die Nutzer sofort darauf klicken.

Dies bedeutet, dass sie mehr Zeit auf Ihrer Webseite verbringen.

Sie können beispielsweise sehen, dass ich einen internen Link in das Intro dieses Blogposts eingefügt habe:

Natürlich möchten Sie auf Ihrer Seite interne Links hinzufügen. Haben Sie dennoch Angst, 1-2 interne Links oben auf Ihrer Seite hinzuzufügen, wenn dies sinnvoll ist.

Dofollow-Links

Wenn Sie PageRank über interne Links über Ihre Webseite senden möchten, müssen Sie normale Dofollow-Links verwenden.

Ja, das ist offensichtlich. Es ist jedoch erwähnenswert, dass ich zuvor gesehen habe, dass die Leute ihre internen Links nicht kennen.

Normalerweise verwenden sie eine Art Plugin, das automatisch das nofollow-Tag zu externen Links hinzufügt. Und ein Fehler oder eine Einstellung macht ihre internen Links ebenfalls nofollow.

Verwenden Sie interne Links, um bei der Indizierung zu helfen

Google findet und indiziert normalerweise alle wichtigen Seiten einer Webseite.

Wenn Sie jedoch VIELE Seiten (oder ein begrenztes Crawl-Budget) haben, indiziert Google möglicherweise nur einen bestimmten Prozentsatz der Seiten Ihrer Webseite.

Hier kommen interne Links ins Spiel.

Interne Links erleichtern es Google, Seiten auf Ihrer Webseite zu finden.

(Insbesondere Seiten, die tief in der Architektur Ihrer Seite verankert sind und manchmal als „verwaiste Seiten“ bezeichnet werden.)

Wenn Sie also über eine Seite oder einen Satz von Seiten verfügen, die indiziert werden sollen, einen internen Link zu dieser Seite oder zur Kategorie dieser Seite in der Navigation Ihrer Webseite:

Direkt von einer Seite zur anderen:

Vergessen Sie nicht, von Ihrer Sitemap auf die Seite zu verweisen, die Sie indizieren möchten:

Verlinken Sie strategisch von Ihrer Homepage

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, ist Ihre Homepage die autorisierendste Seite Ihrer gesamten Webseite.

Zum Beispiel hat meine Homepage 15% mehr Links als meine zweite Seite, die am häufigsten verlinkt ist:

Daher ist es wichtig, von Ihrer Homepage aus strategisch auf Seiten zu verweisen, die etwas Saft benötigen.

In meinem Fall verlinke ich von meiner Homepage zu meinem Blog:

Ja, dieser interne Link sendet Autorität an meinen Blog-Feed.

Da mein Blog mit jedem Post auf meiner Webseite verlinkt ist, erreicht diese Homepage letztlich alle meine Posts:

(Wäre es besser, direkt von meiner Homepage zu wichtigen Posts zu gelangen? Sicher. Aber das funktioniert fast genauso gut und hält meine Homepage auf Conversions konzentriert).

Automatisierung vermeiden

Ich bin kein Fan von Tools, die die interne Verknüpfung automatisieren.

Warum? 3 Gründe:

Es ist schwer strategisch zu sein: Plugins und Tools fügen interne Links hinzu, ohne zu wissen, welche Seiten den meisten Saft benötigen. Oder welche Seiten auf Ihrer Webseite am besten verlinkt werden können?

Ankertext-Spam: Abhängig von der Grösse Ihrer Webseite kann ein Plugin EASILY 1k + exakte Übereinstimmungen für interne Ankertext-Links erstellen.

Ignoriert Nutzer: Interne Links beziehen sich nicht nur auf SEO. Sie helfen Benutzern auch, verwandte Inhalte auf Ihrer Webseite zu finden. Zum Beispiel könnte ein Plugin niemals den folgenden Link hinzufügen:

Hilfe bei der Seite-Architektur

Mithilfe interner Links können Sie eine Webseite-Architektur erstellen, mit der Google und Nutzer leicht finden können, was sie auf Ihrer Webseite benötigen.

Eigentlich,

Google hat erklärt, dass es in Ordnung ist, eine andere interne Link-Struktur für die Desktop- und Mobile-Version Ihrer Webseite zu haben.

Das gesagt:

Ich empfehle, beide Versionen so ähnlich wie möglich zu halten.

In jedem Fall sollte überprüft werden, ob die mobile Version Ihrer Webseite über alle wichtigen internen Links verfügt, die Ihre Desktopversion aufweist.

Erste Verbindungspriorität

Manchmal finden Sie zwei identische interne Links auf derselben Seite.

Das ist keine grosse Sache. Tatsächlich ist es üblich, wenn Sie viele Links in Ihrer Seite-Navigation haben:

Das einzige Problem ist Ankertext.

Welchen Ankertext zählt Google?

Der erste auf der Seite.

Deshalb ist Ihr Ankertext für den Navigationslink so wichtig. Ihre Navigation führt nicht nur zu VIEL Links, sondern kann auch anderen Ankertext auf Ihrer Seite überschreiben.

Lernen Sie mehr

Webseite-Architektur und interne Links: Ein kurzes, aber ausführliches Video zur Funktionsweise von Webseite-Architektur und interner Verknüpfung.

Links-Bericht: Alles über den Super-Duper-nützlichen „Links-Bericht“ im neuen GSC.

Wikipedia.org: Sie sind die Meister der internen Verlinkung. Es lohnt sich, herumzustochern und zu sehen, wie sie es tun

About Maxi

MaxiMaxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er über SEO bloggt, setzt er Optimierungen gleich selbst durch. Das steigert die Authentizität seiner Blogartikel.



In seiner Rolle als Operations Manager bei der MIK Group, befasst er sich mit den neuesten SEO Trends und Updates. Das ermöglicht ihm Möglichkeiten zu erkennen und im täglichen Business zu implementieren. Dies führt dazu, dass seine Artikel einzigartig und durch persönliche Erfahrungen geprägt sind.



Die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, von KMUs bis hin zu internationalen Konzernen, ermöglichen ihm SEO aus allen Blickwinkeln zu verstehen. Das widerspiegelt auch seine Blogartikel, welche alle Zielgruppen ansprechen. Durch die Diversität der täglichen Arbeit sind seine Inhalte umfangreich und zugleich frei von zu viel Fachjargon.



Im operativen Bereich bringt er fast ein Jahrzehnt an Erfahrung mit. Er war ebenfalls Operativer Leiter eines der grössten Outsourcing Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern.



Seine Artikel teilt er auch gerne via Social Media. Folgen Sie ihm auf LinkedIn, Instagram oder Twitter und bleiben Sie up to date mit den Entwicklungen aus der SEO Welt.

Steigere Deinen Traffic!

Jetzt Webseite analysieren ➜

Switzerland Flag