1 Ressourcen

Kostenlose SEO-Analyse

Geben Sie Ihre Website ein.

Schauen Sie, wie SEO-Optimiert Ihre Website ist.

Diese unternehmen vertrauen uns
Nau Media Logo
Novartis Logo
Hansplast Logo
Philips Logo
BMW Logo

Kundenmeinungen

Google Review
5 / 5

Link Building Techniken

Was ist defekter Linkaufbau?

Broken Link Building (auch als Dead Link Building bezeichnet) bezeichnet das Erstellen von Backlinks, indem Links auf 404-Seiten durch einen funktionierenden Link zu einer Zielwebseite ersetzt werden.

Warum funktioniert Broken Link Building so gut?

Es ist einfach:

Die meisten Outreach-E-Mails fragen nach etwas (einem Link, einer Freigabe usw.), ohne dafür etwas zu bieten.

Mit Broken Link Building wird jedoch das Skript umgedreht.

Anstatt nur nach etwas zu fragen, bieten Sie zuerst Hilfe an.

(Insbesondere eine Liste fehlerhafter Links auf der Webseite einer anderen Person.)

Ich werde später anfangen, Outreach-E-Mails für Broken Link Building zu senden.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie sich dies vom direkten Anbetteln unterscheidet, hier ein Beispiel für eine E-Mail, die ich vor kurzem verschickt habe:

Sehen Sie, wie ich Ihnen ERSTE HILFE anbiete… und dann nach einem Link frage?

Deshalb hat diese Person meinen Link gerne zu ihrer Seite hinzugefügt.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit Broken Link Building (BLB) eine Vielzahl an tollen Backlinks auf Ihre Webseite setzen.

Best Practices

Verwenden Sie Check My Links

Dies ist mein Werkzeug zum Auffinden von fehlerhaften Links.

(Und es ist kostenlos)

Um Check My Links zu verwenden, installieren Sie einfach die Chrome-Erweiterung.

In der oberen rechten Ecke von Chrome wird ein kleines Symbol angezeigt.

Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, werden “Meine Links automatisch prüfen” alle Links auf dieser Seite überprüft.

Und es wird berichtet, welche Links defekt sind (404 Seiten) oder andere Fehler aufweisen:

Sie können „Meine Links überprüfen“ verwenden, wenn Sie in Ihrer Nische nach Webseiten suchen. Auf diese Weise können Sie eine Handvoll gebrochener Links entdecken.

Wenn Sie diesen Prozess jedoch skalieren möchten, müssen Sie aktiv nach Seiten suchen, auf denen möglicherweise viele fehlerhafte Links vorhanden sind.

Was führt uns zu…

Finden Sie Seiten mit vielen Links

Wenn es um BLB geht, möchten Sie sich auf Seiten konzentrieren, die viele externe Links enthalten.

Warum?

Es ist eine einfache Rechnung: Je mehr Links eine Seite hat, desto wahrscheinlicher wird einer davon gebrochen.

Diese Seite auf meiner Webseite hat beispielsweise 5 externe Links:

MÖGLICH ist, dass die Seite einen oder zwei fehlerhafte Links hat. Aber es ist nicht sehr wahrscheinlich.

Auf dieser Seite befinden sich 192 externe Links.

Dies bedeutet, dass die Seite 38x häufiger mindestens einen toten Link hat.

Die Frage ist:

Wie finden Sie Seiten mit vielen Links?

Es ist ganz einfach: Verwenden Sie Google, um „Ressourcenseiten“ zu finden.

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei Ressourcenseiten um Seiten, die nützliche Ressourcen zu einem Thema enthalten.

Hier ist ein Beispiel:

Und diese Seiten haben in der Regel eine Menge Links.

Mit diesen Suchzeichenfolgen in Google können Sie nach Ressourcenseiten suchen:

„Keyword“ + Inurl: Ressourcen

“Schlüsselwort” + Titel: Links

„Keyword“ + „hilfreiche Ressourcen“

„Keyword“ + „nützliche Ressourcen“

Hier ist ein Beispiel für den Seitentyp, den Sie mit diesen Suchzeichenfolgen finden können:

Wenn Sie eine solide aussehende Ressourcenseite wie diese finden, führen Sie Check My Links aus.

Es funktioniert nicht 100%. Wenn Sie sich jedoch daran halten, werden Sie eine vernachlässigte Seite finden, die einige tote Links haben:

Finden Sie alle, die mit einem defekten Link verknüpft sind

Nun, da Sie einen fehlerhaften Link gefunden haben, wie geht es weiter?

Nun, Sie könnten sich an diese eine Person wenden und Ihren Link als Ersatz anbieten.

(Dazu später mehr)

Wenn Sie es jedoch ernst meinen, diesen Prozess zu beschleunigen, möchten Sie nicht mit dieser einen Seite aufhören.

Suchen Sie stattdessen alle anderen, die auf diesen fehlerhaften Link verweisen.

Um dies zu tun, schieben Sie den toten Link zu Ahrefs, Moz oder einem anderen Link-Analyse-Tool, das Sie verwenden:

Und Sie erhalten eine Liste von Personen, die auf diesen toten Link verweisen.

Süss!

Nachdem Sie diese Liste haben, müssen Sie auf diesen Seiten nicht einmal Check My Links ausführen. Sie wissen bereits, dass sie mindestens einen defekten Link enthalten.

Verwenden Sie die Wikipedia-Methode „Dead Link“

Wikipedia ist ein weiterer Ort, um TONNEN von 404 Seiten zu finden.

Und nicht nur 404 Seiten… tote Links, zu denen viele Leute verlinken.

(Wenn irgendetwas es in Wikipedia schafft, verlinken sich auch Tonnen von Leuten)

So geht’s:

Suchen Sie zunächst in Google mit dieser Suchzeichenfolge:

Seite: wikipedia.org „Stichwort“ intext: „tote Verbindung“

Pro-Tipp: Verwenden Sie ein breites Schlüsselwort in dieser Suchzeichenfolge (suchen Sie beispielsweise anstelle von „SEO“ nach „Marketing“). Auf diese Weise ruft Google alle Wikipedia-Einträge auf, die remote mit Ihrem Keyword zusammenhängen.

Dadurch werden Ihnen Seiten in Wikipedia angezeigt, die mindestens einen externen Link enthalten.

Besuchen Sie schliesslich den Wikipedia-Eintrag und scrollen Sie zum Abschnitt „Referenzen“.

Jeder mit „Dead Link“ gekennzeichnete Link ist (offensichtlich) gebrochen.

Was kommt als nächstes?

Ich empfehle Ihnen nicht, den Link in Wikipedia durch einen Link zu Ihrer Webseite zu ersetzen.

Warum?

Zunächst einmal sind Wikipedia-Links nicht auf dieser Seite aufgeführt.

Zweitens machen sich Wikipedia-Redakteure keine Sorgen. Sofern Ihr Link es nicht verdient, dort zu sein, wird er innerhalb weniger Stunden entfernt.

Fügen Sie diesen toten Link stattdessen in ein Backlink-Analyse-Tool ein, um andere Webseiten zu finden, die ebenfalls auf diese Seite verweisen:

Verwenden Sie zwei fantastische Ahrefs-Funktionen, die für den Aufbau von defekten Links entwickelt wurden.

Es ist nichts falsch mit der Verwendung von Google-Suchzeichenfolgen und „Meine Links suchen“, um beschädigte Links zu finden.

Tatsächlich starte ich meine Broken Link Building-Kampagnen immer noch auf diese Weise.

Wenn Sie jedoch noch mehr defekte Links finden möchten, empfiehlt es sich, zwei hilfreiche Ahrefs-Funktionen zu verwenden: „Ausgehende kaputte Links“ und „Best by Links (404“).

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie diese Funktionen an einem realen Beispiel funktionieren…

Zunächst benötigen Sie die Webseite eines Mitbewerbers. Wenn Sie noch kein Angebot haben, suchen Sie einfach nach einem Keyword, für das Sie einen Rang haben möchten.

… Und fügen Sie Ihrer Branche Seiten zu einer Liste hinzu.

Als nächstes fügen Sie eine dieser Seiten in Ahrefs ein.

Gehen Sie zu „Ausgehende Links“ → „Defekte Links“.

Dies zeigt Ihnen alle defekten Links auf der gesamten Seite.

(Es gibt also keine Notwendigkeit, Check My Links auf Tausend verschiedenen Seiten zu verwenden. Dies ist eine RIESIGE Zeitersparnis.)

Zweitens können Sie Ahrefs verwenden, um kaputte Seiten auf der Webseite Ihres Konkurrenten zu finden. Und sehen, wer auf diese 404-Seiten verlinkt.

Fügen Sie dazu eine konkurrierende Seite in Ahrefs ein.

Und gehen Sie zu „Best by Links“.

Dieser Bericht zeigt Ihnen Seiten mit den meisten Backlinks, die auf sie verweisen.

Standardmässig zeigt Ahrefs Ihre aktiven Arbeitsseiten.

Wenn Sie jedoch unter „HTTP-Code“ die Option „404“ wählen, können Sie eine Liste der Seiten anzeigen, die fehlerhaft sind … und Links enthalten, die auf sie verweisen.

Dann klicken Sie einfach auf „Backlinks“ und Sie können alle sehen, die immer noch auf diese defekte Seite verlinken.

Dies ist ein SEO-Doppelschlag. Sie erhalten nicht nur Links zu Ihrer Webseite, sondern Sie „stehlen“ Links von Ihren Mitbewerbern.

Bieten Sie einen sehr nahen Ersatz an.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Broken Link Building zu verwenden:

Der erste Ansatz besteht darin, den defekten Link als einen Weg zu verwenden, um den Fuss in die Tür zu bekommen.

Statt also zu sagen: „Wollen Sie sich mit mir verbinden?“, Sagen Sie: „Hier sind ein paar gebrochene Links, die ich gefunden habe … werden Sie sich mit mir verlinken?“.

Es ist nichts falsch mit diesem Ansatz.

Hier ist eine E-Mail, die ich kürzlich gesendet habe:

Wie Sie sehen, handelt es sich im Wesentlichen um den gerade beschriebenen Ansatz.

Wenn Sie jedoch Ihre Conversion-Rate verdoppeln, verdreifachen oder sogar verdoppeln möchten, möchten Sie den Leuten einen Ersatz für die tote Verbindung anbieten.

Auf diese Weise ist die Entscheidung, ob Sie Ihren Link hinzufügen oder nicht, KEIN BRAINER.

Immerhin haben sie einen defekten Link auf Ihrer Seite. Es gibt offensichtlich einen Grund, warum Sie dort einen Link haben. Aber jetzt funktioniert dieser Link nicht mehr.

Und wenn Sie einen nahen Ersatz einleiten, ist dies eine einfache Aufgabe: Ersetzen Sie den toten Link durch einen ähnlichen Inhalt.

Hier ist ein Beispiel dafür in Aktion:

Und wie Sie sehen, konvertiert es wirklich gut.

Toten Inhalt neu erstellen

Wenn Sie die Dinge auf die nächste Ebene bringen möchten, können Sie tatsächlich einen Inhalt erstellen, der einen 1: 1-Ersatz für den toten Link darstellt.

Als ich beispielsweise “Meine Links prüfen” auf dieser Seite ausgeführt habe, fand ich diesen toten Link:

Nun, ich habe auf meiner Webseite einen Blogbeitrag, der irgendwie ähnlich ist:

Aber es ist kein Slam-Dunk-Ersatz.

Also füge ich die tote URL in Archive.org ein.

Und sehen, was diese Seite war:

Einige Leute kopieren den gleichen Inhalt auf ihrer Webseite. Aber das ist schattig. Also ich empfehle es nicht.

Verwenden Sie stattdessen den alten Inhalt als Vorlage. Und erstellen Sie eine ähnliche Ressource, die basierend auf dieser Vorlage besser und aktueller ist.

Seien Sie SUPER hilfreich bei Ihrem Outreach.

In einer Outreach-E-Mail darauf hinzuweisen, dass ein fehlerhafter Link vorhanden ist, ist schön.

(Immerhin bieten Sie immer noch etwas an Wert)

Wenn Sie Ihre Reichweite auf die nächste Ebene bringen möchten, weisen Sie auf alle defekten Links einer Seite… und auf Details zu den toten Links hin.

Hier ist ein reales Beispiel:

Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, dass dies die Menschen umhauen wird und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie Ihren Link hinzufügen.

Ist dies mehr Arbeit als nur gesagt: “Ich habe einen defekten Link gefunden. Ist hier ein Ersatz für meine Seite?

Sicher.

Die enorme Conversion-Rate kann diese Reichweite jedoch lohnenswert machen.

Überspringen Sie tote Seiten

Hin und wieder stossen Sie auf einen fehlerhaften Link auf einer Webseite, die vollständig aufgegeben wurde.

Hier ist ein Beispiel:

Ich habe früher E-Mails an diese Webseiten gesendet. Aber ich habe fast nie wieder etwas gehört.

(Wenn sie sich nicht für die Pflege ihrer Webseite interessieren, warum sollten sie sich dann für ein paar defekte Links interessieren?)

Wenn Sie auf eine Seite stossen, die aussieht, als wäre sie seit Jahren nicht mehr berührt worden, empfehle ich Ihnen, Zeit zu sparen und zum nächsten Ziel auf Ihrer Liste zu wechseln.

Sei kein aufdringliches Wams

Aufdringlich zu sein, hilft bei keiner Art von Kontakt. Dies gilt insbesondere für das Broken Link Building.

Ich empfehle daher, die Person sanft zu stupsen… ohne direkt nach einem Link zu fragen.

Hier ist ein aktuelles Beispiel aus einer Outreach-E-Mail, die ich vor einiger Zeit verschickt habe:

Wie Sie sehen können, ist das nicht aufdringlich.

Finden Sie die richtige Person

Eine der grössten Lektionen, die ich aus dem Senden von über 10.000 Outreach-E-Mails gelernt habe, ist folgende:

Ihre E-Mail benötigt, um zur richtigen Person zu gelangen. Andernfalls landet Ihre E-Mail im Papierkorb (oder schlimmer noch im Spam-Ordner).

Und wenn es um diese Strategie geht, ist die „richtige“ Person derjenige, der für die Pflege dieser Seite verantwortlich ist.

Auf diese Weise treten Sie mit jemandem in Kontakt, der die Möglichkeit hat, den toten Link durch einen Link zu Ihrer Seite auszutauschen.

Für ein Blog mit nur einem Autor wie MIK Group möchten Sie beispielsweise ein Kontaktformular verwenden.

Das ist einfach.

Aber was ist mit einem Blog mit über 100 Autoren? Oder ein Universitätsstandort mit mehr als 50 Abteilungen?

Dort müssen Sie etwas suchen, um die richtige Person zu finden.

Ich empfehle, die Personalseite einer Webseite durchzugehen:

In der Regel werden Sie jemanden finden, der als „Editor“, „Blog-Manager“, „Webmaster“ oder „Web-Administrator“ aufgeführt ist und beispielsweise für das Reparieren defekter Links verantwortlich ist.

Ja, das erfordert mehr Arbeit als das Senden Ihrer E-Mail an eine generische E-Mail-Adresse „[email protected]“ oder ein Kontaktformular. Aber meiner Erfahrung nach ist es das wert.

Lernen Sie mehr

Fortgeschrittene SEO-Strategie, die Ergebnisse liefert: Ein Video, das Sie Schritt für Schritt durch die „The Moving Man-Methode“ führt, die dem Broken Link Building ähnelt.

Broken Link Building in Action (Strategien, Outreach-E-Mails und -Statistiken aufgedeckt): Ein hilfreiches Tutorial, das Ihnen zeigt, wie Sie unzählige Möglichkeiten zum Aufbau von defekten Links finden.

Link Bait

Link Bait (auch Linkbait genannt) ist der Prozess, bei dem Inhalte erstellt werden, um Backlinks anzulocken. Zu den gängigen Arten von Link Bait-Inhalten gehören umstrittene Inhalte, Daten, Leitfäden und aktuelle Artikel.

Warum funktioniert Link Bait?

Link Bait funktioniert, weil es EINE Sache tun soll: das Erstellen von Backlinks.

Ich erkläre es:

Die grosse Mehrheit der Inhalte zieht praktisch keine Links an.

(Ja, das beinhaltet „qualitativ hochwertige Inhalte“).

Ich erkläre es:

Moz und BuzzSumo analysierten kürzlich 1 Million Inhalte.

Und eine der interessantesten Erkenntnisse war, dass 75% aller Inhalte NULL-Backlinks haben.

Aus diesem Grund ist es äusserst wichtig, Inhalte zu erstellen, die speziell für Linkbuilding entwickelt wurden.

(Mit anderen Worten, Link Bait)

Schauen wir uns zum Beispiel die Backlinks meiner Webseite an:

Wenn Sie sich die Seiten auf meiner Webseite anschauen, auf die die meisten Links verweisen, haben sie eines gemeinsam:

Sie sind alle Link Bait!

Diese Liste der Google-Ranking-Faktoren enthält beispielsweise über 26.9000 Backlinks.

Wie Sie gleich sehen werden, wurde diese Seite vom ersten Tag an als Link Bait gestaltet.

Auf der anderen Seite erhielt diese Fallstudie auf meinem Blog einen ansehnlichen Anteil sozialer Anteile und Kommentare.

Obwohl es sich bei diesem Beitrag um „qualitativ hochwertige Inhalte“ handelte, war es kein Link Bait.

Deshalb wurden bisher nur 327 Backlinks abgerufen:

Die Quintessenz?

Wenn Sie möchten, dass andere Personen auf Sie verlinken, Müssen Sie Link Bait-Inhalte veröffentlichen.

Hier ist wie:

Best Practices

Machen Sie es sichtbar

Daran besteht kein Zweifel:

Visuelle Inhalte ziehen mehr Links an als nicht visuelle Inhalte.

Zum Beispiel wurde diese Infografik „Welt als 100 Personen“ erstaunlich 893 Tausend Mal angesehen:

Und weil der Inhalt optisch eindrucksvoll aussieht, werden die Menschen gepumpt, um ihn zu verlinken.

In der Tat hat diese einzelne Seite bis heute 2,67 K Backlinks aufgebaut:

Das gesagt:

Ihre Inhalte müssen nicht unbedingt zu 100% visuell sein.

Solange der Inhalt gut aussieht, sind Sie eingestellt.

Zum Beispiel habe ich kürzlich diesen Leitfaden zum Lernen von SEO veröffentlicht.

Der Inhalt selbst ist sehr textlastig:

Und enthält viele Links zu Ressourcen auf anderen Webseiten:

Es gibt buchstäblich keine Grafiken oder Diagramme.

Daher kann es nicht als „visueller Inhalt“ eingestuft werden.

Aber wie Sie vielleicht bemerkt haben, sieht der Guide wirklich sehr schön aus.

Was dabei hilft, aufzufallen und Links zu bekommen:

Komplette Handbücher und Ressourcen

Komplette Handbücher sind ziemlich einfach:

Ihre Aufgabe ist es, die beste, gründlichste und vollständigste Ressource zu einem Thema zu erstellen, die jemals veröffentlicht wurde.

Einfach zu verstehen Schwer zu machen.

Aber nach meiner Erfahrung sind Guides 1000% der Mühe wert.

Sehen Sie sich beispielsweise die ultimative Anleitung zur Google Search Console in meinem Blog an:

Dieser böse Junge hat 7,184 Wörter:

(Ganz zu schweigen von über 140 Screenshots)

Also ja, dieser Führer hat eine Menge Arbeit gekostet, um durchzukommen.

Am Ende hatte ich ein starkes Link Bait an den Händen.

Obwohl mein Reiseführer erst vor wenigen Monaten herauskam, hat er bereits 3,24K-Backlinks von 184 Domains:

Jetzt:

Ihre vollständige Ressource muss nicht unbedingt ein Leitfaden sein.

Das ist nur ein Format, das gut funktioniert. Solange Sie alles zu einem Thema an einem Ort sammeln, sind Sie gut.

Zum Beispiel habe ich vor einigen Jahren diese Liste von SEO-Tools veröffentlicht:

Es ist jedoch keine andere Liste von 15 Werkzeugen. Stattdessen handelt es sich um eine COMPLETE-Liste.

Und weil in meinem Beitrag alle wichtigen SEO-Tools auf dem Markt aufgeführt sind, können sich Leute, die über das Thema „SEO-Tools und -Software“ schreiben, gerne darauf verlinken:

Umstritten

Wenn Sie es richtig machen, können umstrittene Inhalte eine Flut von Besuchern (und Backlinks) auf Ihre Webseite senden.

Beispielsweise wurde dieser Bericht „Toleranz in Amerika“ mit 6,27K-Zeiten verknüpft:

Damit:

Ihr Inhalt muss nicht unbedingt dazu führen, dass ein Feuersturm funktioniert.

Sie können eine „Mini-Kontroverse“ erzeugen, indem Sie gegen herkömmliche Weisheit verstossen.

Zum Beispiel veröffentlichte Derek Halpern einen Posting mit dem Titel: „The Myth Debunked“.

Derek zitierte Studien, die zeigen, dass Design wichtiger ist als der Inhalt selbst:

Auch wenn dieser Inhalt nicht im traditionellen Sinne „kontrovers“ ist, kommen Designer und Blogger ins Gespräch … und argumentieren:

Aber noch wichtiger ist, dass viele Leute mit Dereks Posting verbunden waren.

Daten, Umfragen und Studien

Datengesteuerte Inhalte TÖTEN es gerade jetzt.

(Tatsächlich würde ich sagen, dass Daten 2019 meine Lieblingsform von Link Bait sind.)

Zum ersten Mal entdeckte ich die Leistungsfähigkeit von Daten vor etwa drei Jahren.

Ich habe mir die Links von Moz angesehen, die auf diese Seite verweisen.

Und mir ist etwas komisch aufgefallen …

Auch wenn diese Seite viele hilfreiche Inhalte zur Keyword-Recherche enthält, ist dies NICHT der Grund, warum die Leute mit ihr verlinkt haben.

Stattdessen zitierten sie alle diese Statistik in der Mitte der Seite:

Hier ist ein Beispiel, worüber ich spreche:

Verrückt.

Dies brachte mir eine wertvolle Lektion, die ich nie vergessen werde:

People LOVE-Links zu Inhalten, die bestimmte Daten und Statistiken angeben.

Also beschloss ich, mein eigenes Studium durchzuführen. Und die Ergebnisse als Blogbeitrag veröffentlichen.

Und es ist einer der erfolgreichsten Inhalte, die ich jemals veröffentlicht habe.

Diese Studie hat sich so gut bewährt, dass ich beschlossen habe, eine ähnliche Studie zu YouTube-Rankingfaktoren durchzuführen:

Diese Studie verlief nicht so gut wie die erste, aber sie hatte immer noch 100x mehr Links als Ihr durchschnittlicher Blogbeitrag:

Jetzt:

Sie müssen nicht unbedingt so eine super teure und komplizierte Studie durchführen wie ich.

Umfragen sind in der Tat spottbillig. Und sie arbeiten immer noch grossartig.

Zum Beispiel hat Stone Temple kürzlich 1.000 Menschen zu ihren Gewohnheiten bei der Sprachsuche befragt.

Und weil ihr Posten den Leuten viele Daten gab, um sie zu zitieren…

… Es war vom ersten Tag an ein absoluter Verbindungsmagnet.

Ego Bait

Ego Bait ist eine Art Link Bait, der die Aufmerksamkeit von Influencern auf sich zieht.

Zum Beispiel veranstaltet Saveur jährlich einen Food-Blogger-Preis:

Und weil dieser Beitrag die Egos der Gewinner der Blogger anspricht, neigen sie dazu, die Awards wie verrückt zu teilen und zu teilen.

Allerdings sind Auszeichnungen nur eine Art von Ego Bait. Wenn Sie Inhalte erstellen möchten, die die Aufmerksamkeit der grossen Spieler in Ihrer Nische auf sich ziehen, können Sie auch Folgendes versuchen:

Erstellen eines Postens von dem, was diese Person Ihnen beigebracht hat („Die 7 wichtigsten geschäftlichen Lektionen, die ich aus X gelernt habe“)

Auflisten Ihrer Lieblingsblogs oder Blogbeiträge zu einem bestimmten Thema („Meine 50 bevorzugten Paleo Diet Blogs Online“)

Befragen Sie jemanden, der Einfluss hat und bitten Sie ihn (sanft), ihn zu teilen.

Fügen Sie Ratschläge, Grafiken oder Videos von jemandem in Ihren Inhalten ein und informieren Sie sie darüber.

Rechtzeitiger Inhalt

Dies ist nicht meine bevorzugte Form von Link Bait (ich bevorzuge Evergreen-Inhalte).

Aber ich kann mit Ergebnissen nicht streiten…

WENN Sie etwas veröffentlichen, während eine Geschichte noch heiss ist.

WENN Sie etwas herausbekommen können, das sich auf diese Geschichte bezieht.

WENN Sie die richtigen Leute bekommen können, um es zu sehen.

Rechtzeitige Inhalte können auf jeden Fall funktionieren.

Im letzten Jahr haben die Ergebnisse einer grossen Ernährungsstudie zum Beispiel ergeben, dass eine Diät mit niedrigem Kohlenhydratgehalt und niedrigem Fettgehalt gleichermassen wirksam für die Gewichtsabnahme ist.

Nun, das Team von Examine.com hat schnell eine sehr gründliche Überprüfung der Studie selbst verfasst:

(Wörtlich innerhalb von Tagen nach Veröffentlichung der Studie)

Sie haben sogar ein Interview mit dem Arzt geführt, der die Studie leitete:

Und weil das Stück von Examine einer heissen Story einen Kontext hinzufügte, wurde ab dem ersten Tag mit dem Linken begonnen:

Studieren Sie, worauf die Leute bereits verweisen

Ich habe Ihnen bereits einige Arten von Link Bait gezeigt, die in fast jeder Branche gut funktionieren.

Das gesagt:

Jede Nische hat ihre eigenen Falten.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu prüfen, wer sich mit Ihren Mitbewerbern verbindet … und warum.

Zum Beispiel bemerkte ich, dass die Leute in meiner Nische auf Daten zur Sprachsuche verweisen.

Also habe ich mich entschlossen, diesen Trend mit einer Studie über die Faktoren zur Suche nach Sprachsuchen zu verfolgen.

Und weil dieser Inhalt mit dem übereinstimmt, mit dem sich die Leute in meiner Branche bereits verbunden haben, war er für mich ein Link-MACHINE:

Emotionaler Haken

Eine im Journal of Marketing Research veröffentlichte Studie ergab, dass bestimmte Emotionen dazu führen, dass Online-Inhalte wahrscheinlicher viral werden.

Im Einzelnen entdeckten die Forscher fünf Emotionen, die dazu führten, dass die Menschen einen Teil des Inhalts teilen.

Ehrfurcht („Wow! Dieser Inhalt ist unglaublich“)

Überraschung („Wirklich? Ich habe das nicht kommen sehen“)

Wut („Ahhhh! Ich muss das auf Facebook teilen“)

Angst („Oh, das ist echt beängstigend“)

Interessant („Hmmm. Ziemlich cool. Ich sollte dies an Jane senden“)

Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie diese emotionalen Knöpfe mit Ihrem Inhalt betätigen möchten.

Sie werden wahrscheinlich nicht alle diese Emotionen mit einem einzigen Beitrag treffen können. Aber je emotionaler Ihr Inhalt ist, desto mehr Anteile erhalten Sie.

Zum Beispiel hat meine ursprüngliche Google Ranking-Faktorenliste dazu geführt, dass viele Leute „WOW“ sagen.

Sie fühlten sich ehrfürchtig… also teilten sie es.

(In der Tat hat dieser Beitrag 32.943 Aktien insgesamt)

Ein anderes Beispiel:

Diese animierte Grafik über die Funktionsweise einer Engine ist sehr interessant:

Welches hat zu Hunderten von Links geführt:

Beide Beispiele treffen auf EINE Emotion.

Sehen Sie sich an, was passiert, wenn Sie aus einem einzelnen Inhalt mehrere Emotionen hervorrufen.

WaitButWhy.com hat kürzlich einen Beitrag mit dem Titel „The Tail End“ veröffentlicht.

Dieser Inhalt führt Sie durch eine emotionale Achterbahn. Am Ende des Beitrags verspüren Sie Interesse, Überraschung UND Angst.

Und aus diesen Emotionen haben sich bisher 18.5K verschiedene Webseiten mit dieser Seite verbunden:

Nützlichkeit

Studien haben gezeigt, dass Nutzen mit sozialem Teilen verbunden ist und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Inhalte viral werden.

Nutzen ist im Grunde:

Ist etwas super nützlich?

Wenn dem so ist, werden die Leute es sehr gerne teilen.

Wenn Sie also keine hoch emotionalen Inhalte veröffentlichen möchten, ist Utility für Sie.

Zum Beispiel ist diese Liste der SEO-Techniken aus meinem Blog weder emotional noch visuell.

Es besteht jedoch kein Zweifel, dass der Inhalt sehr praktisch und nützlich ist.

Das liegt daran, dass der Beitrag kleine, bissige Tipps enthält, die jeder verwenden kann.

Jetzt:

„Dienstprogramm“ gilt nicht nur für Inhalte. Es kann sich auch um ein Werkzeug oder eine Software handeln.

Zum Beispiel hat CoSchedule vor etwa 4 Jahren das erste Tool für die Analyse der Schlagzeilen eingeführt:

Und es wurden bereits Links von über 4k Domains aufgebaut:

Bewerben Sie Ihren Link Bait

Wie alle Inhalte müssen Sie für Ihr LinkBait werben.

Dafür gibt es einen einfachen Grund:

Es gibt jetzt mehr Inhalte als zu irgendeiner anderen Zeit in der Geschichte.

Selbst wenn Sie gerade ein erstaunliches Stück Link Bait veröffentlicht haben, wenn Sie Ihre Inhalte nicht bewerben, wird das niemand sehen.

Mit diesen drei Möglichkeiten können Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, mit der Ihre Link Bait-Inhalte angezeigt werden.

Sozialen Medien

Das ist ziemlich einfach.

Teilen Sie Ihre Inhalte auf so vielen sozialen Plattformen wie möglich (einschliesslich Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube).

Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Inhalt Augäpfel bekommt.

Und wenn Sie über ein Budget verfügen, empfehle ich Ihnen, Ihre Facebook- und Twitter-Beiträge zu erhöhen, um mehr Reichweite zu erhalten.

Pressemeldungen

Dies funktioniert nur, wenn Sie etwas wirklich Neues veröffentlicht haben (wie eine Branchenstudie).

Die Links aus den Pressemitteilungen selbst haben keinen SEO-Wert.

Aber Ihre Geschichte kann von Bloggern und Journalisten abgeholt werden … was zu legitimen Links führen kann.

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie keine grosse Zielgruppe oder soziale Netzwerke verfolgen, ist die Kontaktaufnahme mit Blogger Ihr bestes Werbemittel.

Der Schlüssel besteht darin, Menschen zu finden, die ein berechtigtes Interesse an dem haben, was Sie gerade veröffentlicht haben. Dann informieren Sie sie über Ihren neuen Beitrag.

Zum Beispiel wollte ich vor einiger Zeit diese Fallstudie von meinem Führer zu White Hat SEO befördern.

Also habe ich auf Twitter nach allen Personen gesucht, die kürzlich Content-Marketing- und SEO-Fallstudien geteilt haben.

Und ich habe ihnen diese Nachricht geschickt:

Und weil ich NUR Leuten E-Mails geschickt habe, die Interesse an SEO-Fallstudien zeigten, teilten die meisten Leute mit, dass ich sie glücklich teilen wollte:

Lernen Sie mehr

Viraler Inhalt: 21 Datengesteuerte Techniken, die schnell funktionieren: Bissgrosse Tipps helfen dabei, die Chancen zu erhöhen, dass Ihre Inhalte geteilt werden.

Ansteckend Von Jonah Berger: Ausgezeichnetes Buch darüber, warum Inhalte viral werden.

15 Arten von visuellen Inhalten, die funktionieren GROssARTIG: Wenn Sie am besten aus Beispielen (wie mir) lernen, werden Sie diesen Beitrag lieben. Es ist eine Liste von 15 verschiedenen visuellen Inhalten, die Sie verwenden können… mit TONNEN von Beispielen.

Was mehr als 300 Content-Marketing-Kampagnen Ihnen das Erlernen von Links beibringen können: Ein Bericht darüber, welche Arten von Inhalten am besten für das Erstellen von Links von jemandem geeignet sind, der sich in den Schützengräben befindet. Dies ist eigentlich ein tolles Stück Link Bait.

Erstellen und Veröffentlichen von Original-Recherchen: Antworten auf die Fragen von Vermarktern: Ich weiss aus erster Hand, dass das Erstellen von Original-Forschungsinhalten NICHT einfach ist. Wenn ich vor meinem ersten Studium Zugang zu diesem Beitrag hätte, hätte ich mir viel Frustration und Haarausfall erspart.

Resource Page Link Building

Das Erstellen von Links zu Ressourcenseiten ist das Erstellen von Backlinks von Seiten, die Listen mit Links zu externen Webseiten (Ressourcenseiten) enthalten.

Warum funktioniert das Erstellen von Link-Ressourcen so gut?

Es ist einfach:

Wenn jemand Ihren Link zu seiner Ressourcenseite hinzufügt, verbessert Ihr Link seine Seite.

Das liegt daran, dass Ressourcenseiten darauf ausgelegt sind, auf fantastische Inhalte anderer Webseiten zu verlinken

Hier ist ein Beispiel:

Wenn Sie also über eine Ressource verfügen, die für eine Ressourcenseite gut geeignet ist, müssen Sie nicht den Arm eines Benutzers drehen, um einen Link zu erhalten.

(Wie Sie gleich sehen werden, reicht eine einfache Kontakt-E-Mail normalerweise aus.)

Einige Ressourcenseiten haben sogar einen Link „Ressource vorschlagen“:

Diese Seiten bitten Sie buchstäblich um das Pitching.

Was Ihre Konversionsrate extrem hoch macht. Tatsächlich funktioniert diese Strategie so gut, dass sie 2019 meine Strategie für den Aufbau von Links ist.

Wie Sie dieser Antwort entnehmen können, funktioniert es so:

Ich bin nicht alleine…

Search Engine Land hat festgestellt, dass das Erstellen von Links von Ressourcenseiten die zweitbeliebteste Linkbuilding-Strategie unter SEO-Profis ist:

So erhalten Sie Backlinks mit dem Aufbau von Ressourcenseiten:

Best Practices

Ressourcenseiten mit Suchzeichenfolgen suchen

Ihr erster Schritt ist das Auffinden von Ressourcenseiten in Ihrer Branche.

Glücklicherweise verwenden die meisten Ressourcenseiten dieselben Begriffe, wodurch sie mit Suchstrings leicht gefunden werden können.

Schauen Sie sich beispielsweise diese Ressourcenseite an:

Wie Sie sehen, nennen sie ihre Seite eine „Links”-Seite.

Nun, „Links“ ist ein Wort, das Sie auf VIELEN Seitentiteln für Ressourcen finden. Wenn Sie also nach Ihrem Stichwort und nach „Links“ suchen, finden Sie in Sekundenschnelle Dutzende von Ressourcenseiten.

Hier sind einige Suchzeichenfolgen, mit denen Sie nach Ressourcenseiten suchen können:

Schlüsselwort inurl: Ressourcen

Stichwort „beste Ressourcen“

Stichwort „nützliche Ressourcen“

Schlüsselwort intitle: Links

Keyword „hilfreiche Links“

Zum Beispiel betreibe ich zufällig einen SEO-Blog.

Wenn ich also Links zu meiner Webseite benötige, verwende ich normalerweise „SEO“ als mein Keyword in diesen Suchstrings für Ressourcenseiten.

Dann durchsuche ich die Suchergebnisse, um Seiten zu finden, die eigentlich Ressourcenseiten sind:

Normalerweise stosse ich auf viele qualitativ hochwertige Ressourcenseiten wie diese:

Einfach.

Entdecken Sie verschiedene Arten von Ressourcenseiten

Es gibt viele „Ressourcenseiten“, die nicht die typische Linkliste sind.

Ja, sie kuratieren Inhalte wie eine normale Ressourcenseite.

Sie verwenden jedoch keine Begriffe wie „Ressourcen“ auf ihrer Seite. Was bedeutet, dass sie NICHT mit den Suchstrings angezeigt werden, die ich Ihnen gerade gezeigt habe.

Zum Beispiel habe ich letztes Jahr einen Leitfaden zum Lernen von SEO veröffentlicht.

Mein Führer ist im Grunde eine Ressourcenseite. Immerhin handelt es sich um eine Liste der von Hand kuratierten Ressourcen, die nach Themen geordnet sind:

Mit einer Suchzeichenfolge wie: Keyword + „hilfreiche Links“ finden Sie es jedoch nie.

Um Ihre Verknüpfungsmöglichkeiten zu erhöhen, verwenden Sie diese Suchzeichenfolgen, um nicht offensichtliche Ressourcenseiten zu finden:

Keyword „beste Webseiten“

Stichwort „beste Blogs“

Stichwort „Blog Awards“

Stichwort „Lernorte“

Angenommen, Sie betreiben eine Seite in der Kodierungsnische.

Nun, wenn Sie nach PHP „Places to Learn“ suchen, wird Google Sie mit einer Menge Linkmöglichkeiten von nicht-traditionellen Ressourcenseiten wie diesen verbinden:

Reverse Engineer Links auf die Ressourcenseite Ihres Mitbewerbers

Dies ist eine Black-Belt-Link-Building-Strategie, die ich kürzlich entdeckt habe.

So funktioniert das:

Zuerst eine konkurrierende Webseite in Ahrefs einlegen.

Und schauen Sie sich ihre Backlinks an:

Suchen Sie dann nach Begriffen, die von Ressourcenseiten verwendet werden (wie z. B. „Ressourcen“).

Ahrefs zeigt Ihnen die Links, die von Seiten stammen, die diesen Begriff irgendwo auf der Seite verwendet haben:

Wie dieser:

Und weil sie sich mit Ihrem Konkurrenten verbinden, besteht eine grosse Chance, dass sie sich auch mit Ihnen verbinden.

Suchen Sie nach defekten Links

Angenommen, Sie finden eine Ressourcenseite in Ihrer Nische.

Und Sie haben den PERFEKTEN Inhalt für diese Seite.

Nun, Sie könnten der Person, die diese Ressourcenseite ausführt, eine E-Mail senden und nach einem Link fragen.

(Was funktioniert)

ODER Sie können einen einfachen Schritt und 2-10-fache Conversion-Rate hinzufügen.

Was ist der einfache Schritt?

Suchen Sie auf dieser Ressourcenseite nach defekten Links, BEVOR Sie sie erreichen.

(Auch bekannt als Broken Link Building)

Zum Beispiel wollte ich vor einiger Zeit einen Link von dieser Seite bekommen:

Nun, ich hätte nur nach einem Link fragen können.

Ich habe mich jedoch entschlossen, die Seite zuerst nach defekten Links zu durchsuchen.

Ich habe dieser Person, die die Seite ausführt, auch eine Liste aller ihrer toten Links geschickt.

Und weil ich sehr hilfsbereit war, fügten sie mir gerne meinen Link zu ihrer Ressourcenseite hinzu.

Vergessen Sie nicht „Mini-Ressourcenseiten“

„Mini-Ressourcenseiten“ sind Links zu externen Ressourcen, die in einen Blogbeitrag oder einen Artikel eingebettet sind.

Schauen Sie sich beispielsweise diesen Beitrag über Pinterest an.

Diese Seite ist nicht zu 100% für das Verlinken wie eine normale Ressourcenseite bestimmt.

Es gibt jedoch einen Abschnitt, der speziell für hilfreiche Inhalte auf anderen Webseiten vorgesehen ist:

Der Nachteil dieses Ansatzes ist, dass Mini-Ressourcen-Seiten schwierig zu finden sind. Im Gegensatz zu normalen Ressourcenseiten gibt es keine Begriffe, die sie alle miteinander verbinden.

Mit diesen Suchzeichenfolgen können Sie jedoch manchmal einige Mini-Ressourcenseiten aufdecken:

Stichwort „mehr erfahren“

Stichwort „andere Ressourcen“

Stichwort „online lernen“

Konzentrieren Sie sich auf realistische Ziele

Dies ist eine grosse Zeitersparnis.

Die überwiegende Mehrheit der Ressourcenseiten verlinkt glücklich zu jeder Webseite, zu der ein Link sinnvoll ist.

Das ist aber nicht immer der Fall.

Diese Ressourcenseite verlinkt beispielsweise NUR auf .edu- und .gov-Seiten:

Machen sie wahrscheinlich eine Ausnahme für Ihre Seite? Wahrscheinlich nicht. Sie sollten also besser zur nächsten Seite auf Ihrer Liste wechseln.

Sie werden wahrscheinlich auch auf Ressourcenseiten stossen, die nur auf ihre eigenen Sachen verweisen:

Erneut sind solche Ressourcenseiten Ihre Zeit nicht wert. Sobald Sie feststellen, dass eine Seite wahrscheinlich nicht mit Ihnen verlinkt wird, empfiehlt es sich, die Seite aus Ihren potenziellen Kunden zu löschen, damit Sie sich auf realistischere Ziele konzentrieren können.

Verwenden Sie eine Mischung aus umfassenden und spezifischen Suchen

Auf diese Weise können Sie viele Ressourcenseiten finden, die möglicherweise Ihren Link hinzufügen.

Angenommen, Sie betreiben einen Paleo-Diätblog.

Suchstrings wie „Paleo“ inurl: Links werden ein anständiges Stück von Seiten anzeigen:

Aber hören Sie nicht dort auf.

Sie möchten auch einige BROAD-Schlüsselwörter (wie „Ernährung“, „Gesundheit“ und „Fitness“) einmischen, die auch Ihren Inhalt beschreiben:

Auf diese Weise werfen Sie ein breites Netz.

E-Mail an die Person senden, die die Seite verwaltet

Das ist eine grosse Sache.

Immer wenn mir jemand sagt: „Ich habe eine E-Mail an eine Webseite geschickt, aber nie wieder etwas gehört“, frage ich immer, an wen Sie eine E-Mail gesendet haben.

Es macht einen grossen Unterschied.

Besuchen Sie beispielsweise diese Ressourcenseite auf der Rutgers University-Webseite:

Wenn Sie möchten, dass jemand Ihren Link zu dieser Seite hinzufügt, müssen Sie sich an die richtige Person wenden.

Insbesondere die Person, die diese Seite ausführt und verwaltet.

In diesem Fall gibt es keinen Link „Ressource senden“.

Sie müssen also etwas graben.

Voila!

Ich ging auf die Verzeichnisseite der Webseite und fand den „Business Librarian / Information Literacy Coordinator“ der Abteilung.

Das ist die Person, mit der Sie Kontakt aufnehmen möchten.

Andernfalls, wenn Sie Ihre Nachricht über das gefürchtete Kontaktformular senden, ist Ihr Toast.

Machen Sie es einfach, indem Sie Ihren Link hinzuzufügen

Lassen Sie die Person nicht darüber nachdenken, wo der Link auf Ihrer Seite sinnvoll ist.

Geben Sie ihnen stattdessen einen bestimmten Bereich der Seite an, in den Ihr Link gehen soll.

Sehen Sie sich beispielsweise diese Ressourcenseite an.

Nun, meine Webseite wäre perfekt für diesen Abschnitt der Seite:

Um es klar zu sagen: Nicht jede Ressourcenseite ist in kleine Abschnitte wie diese unterteilt.

Wenn Sie jedoch einen Abschnitt sehen, in dem Ihr Link ein Slam-Dunk-Zusatz wäre, haben Sie keine Angst, darauf hinzuweisen.

Personalisieren Sie Ihre Outreach-E-Mails

Je mehr Sie Ihre Outreach-E-Mails personalisieren, desto besser ist Ihre Conversion-Rate.

Und dies gilt ENDLICH für das Erstellen von Linkseiten für Ressourcen.

Hier ist zum Beispiel eine E-Mail, die ich vor einiger Zeit gesendet habe:

Sehen Sie, wie personalisiert das ist?

Das ist einer der Gründe, warum ich einen Link bekam.

Das gesagt:

Obwohl ich immer super personalisierte Outreach-E-Mails verschicke, beginne ich normalerweise mit einer Vorlage. Und ich mache diese Vorlage so persönlich wie möglich.

Hier sind zwei Vorlagen zum Erstellen von Linkseiten für Ressourcen, mit denen Sie beginnen können:

Vorlage Nr. 1: Standard-Ressourcenseite

Betreff: Schnelle Frage

Hallo [Vorname],

Ich habe heute nach Informationen zu [Topic] gesucht, als ich auf Ihre hervorragende [Name der Seite] gestossen bin.

Es war super hilfreich! Vielen Dank.

Ich mochte besonders [personalisierte Sätze oder zwei].

Jedenfalls wurde mir klar, dass ich kürzlich eine Seite über [Related Topic]: [URL] veröffentlicht habe.

Es ist [Kurzbeschreibung].

Es kann eine gute Ergänzung unter dem [Abschnittsnamen] Ihrer Seite sein.

Trotzdem nochmals vielen Dank für die hervorragenden Ressourcen. Und hab Sie eine tolle Woche!

Wir reden später,

[Ihr Name]

Vorlage Nr. 2: Ressourcenseite mit defektem Link

Betreff: Einen defekten Link gefunden

Hallo [Vorname],

Ich wollte Sie wissen lassen, dass ich in Ihrem [Titel der Ressourcenseite] einige defekte Links gefunden habe.

[URL # 1]

[URL # 2]

[URL # 3]

Ihre Seite war sehr hilfreich für mich, als ich kürzlich über [Topic] lernte, also wollte ich die Gunst zurückbringen.

Ausserdem möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich einen Inhalt veröffentlicht habe, der einen guten Ersatz für [URL] darstellen könnte.

Hier ist der Link: [URL]

Wie auch immer, ich hoffe, das hilft und macht weiter mit der tollen Arbeit!

Wir reden später,

[Ihr Name]

Lernen Sie mehr

Blogger Outreach: Der endgültige Leitfaden: Ein sehr detaillierter Leitfaden zum Blogger Outreach mit einer TON realer Beispiele und Tipps aus den Schützengräben.

Linkaufbau: So erhalten Sie leistungsstarke Backlinks: Ressourcenseiten sind nur eine von vielen Stellen, an denen ich Backlinks bekomme. Erfahren Sie in diesem Video 7 weitere bewährte Strategien.

Originalforschung und Daten

Warum funktioniert die ursprüngliche Forschung beim Aufbau von Links so gut?

Es gibt drei Gründe, aus denen die ursprüngliche Recherche für Linkbuilding funktioniert:

Erstens helfen Daten Bloggern und Journalisten, ihre Meinungen mit Fakten zu sichern.

Zum Beispiel habe ich diese Rankingfaktoren-Studie vor einigen Jahren veröffentlicht.

Unsere Daten bestätigten, was viele Content-Marketing- und SEO-Experten damals sagten: „Längere Inhalte sind weniger als kurze Inhalte“.

Wann immer jemand seine Theorie mit Daten stützen muss, zitieren Sie unsere Studie:

Zweitens ist eine Forschungsstudie legitim „einzigartiger Inhalt“.

Mit anderen Worten, Daten helfen, Ihren Blog hervorzuheben.

Die meisten Blogs verwenden lediglich dieselben Informationen. Aber mit einer Studie sticht Ihr Inhalt SOFORT hervor und macht auf sich aufmerksam.

(Vor allem, wenn Sie etwas Neues lernen)

Anfang des Jahres haben wir beispielsweise eine SEO-Studie zur Sprachsuche im grossen Massstab (10.000 Ergebnisse) durchgeführt:

Und weil noch niemand zuvor eine solche Studie durchgeführt hatte, wurden innerhalb weniger Wochen Dutzende Links aufgebaut:

Schliesslich gibt die Originalrecherche den Nachrichtenseiten eine „Plug and Play“ -Geschichte.

So werden die Leute Ihre Forschung nicht nur in Blogbeiträgen erwähnen, sondern auch manchmal ganze Beiträge über Ihre Studie schreiben.

Zum Beispiel hat HubSpot einen ganzen Beitrag geschrieben, in dem ich meine Sprachsuchstudie zerlegte:

Ziemlich cool.

Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass laut BuzzSumo 47% aller Vermarkter Originalforschung im Rahmen ihres Content-Marketings einsetzen:

Und SEO PowerSuite stellte fest, dass Daten und Recherche, wenn es um Linkbuilding geht, jedes andere Inhaltsformat auf den Markt bringen:

So veröffentlichen Sie originale Forschungsinhalte.

Best Practices

Finden Sie ein Trendthema

Wenn es um datengesteuerte Inhalte geht, ist Ihr Thema alles.

Insbesondere möchten Sie ein Thema finden, das immer beliebter wird. Auf diese Weise möchten Journalisten und Blogger Ihre Studie abdecken.

Wie finden Sie ein Trendthema?

Google Trends: Fügen Sie einfach ein potenzielles Thema in Google Trends ein und sehen Sie, ob es an Popularität gewinnt oder schrumpft. Wenn sich die Linie nach rechts und links bewegt, ist sie goldfarben.

BuzzSumo: Geben Sie dieses Mal ein breites Schlüsselwort in BuzzSumo ein. Wenn Sie sich beispielsweise in der Content-Marketing-Nische befinden, würden Sie „Content-Marketing“ in das Tool einfügen. Identifizieren Sie dann Unterthemen, die viele Anteile erhalten. Dies sind heisse Themen, die als Forschungsstudie wirklich gut funktionieren können.

Twitter: Dies ist nicht so präzise wie BuzzSumo oder Google Trends. Mit der Twitter-Suche finden Sie jedoch manchmal heisse Themen. Stellen Sie sicher, dass Sie über Google Trends und BuzzSumo wissen, dass das Thema ein langfristiges Interesse hat.

Ich habe zum Beispiel festgestellt, dass „Sprachsuche“ ein wachsendes Thema in der SEO- und Content-Welt ist.

Google Trends bestätigte, dass das Interesse im letzten Jahr stabil war:

Deshalb entschied ich mich für eine Studie zu diesem Thema.

Und da das Interesse an der Optimierung der Sprachsuche geweckt wurde, haben wir all diesen Blogbeiträgen etwas Konkretes gegeben:

Als Blogbeitrag veröffentlichen

Wenn Sie viele Links aus Ihrer Studie erhalten möchten, veröffentlichen Sie die Ergebnisse nicht als PDF-Whitepaper.

Zeigen Sie Ihre Ergebnisse stattdessen in einem Blogbeitrag an.

Betrachten wir zum Beispiel noch einmal meine Studie über Google-Rankingfaktoren:

Da die Ergebnisse in Form eines Blogposts vorliegen, können die Benutzer sie problemlos teilen, finden und darauf verlinken.

In der Tat haben 9.34.000 Personen mit dieser Studie in Verbindung gebracht:

Vergleichen Sie das mit einer ähnlichen gut gemachten Studie von SEMRush.

Sie berichten einige ihrer Ergebnisse öffentlich:

Sie müssen jedoch Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um auf alles zugreifen zu können:

Und aus diesem Grund hat diese Studie deutlich weniger Links gefunden als wir:

(Hinweis: Auch wenn die SEMRush-Ergebnisse nur als PDF zum Herunterladen verfügbar sind, haben 700 Webseiten die Anmeldeseite verlinkt. Welches ist eine Menge. Dies zeigt, wie leistungsfähig die Originaldaten sein können.)

Wenn es Ihr oberstes Ziel ist, Ihre E-Mail-Liste zu erstellen, kann dieser Ansatz sinnvoll sein. Beim Erstellen von Links möchten Sie jedoch unbedingt alles in einem Blogbeitrag veröffentlichen.

Pro-Tipp: Optimieren Sie den Beitrag um Keywords, nach denen Blogger und Journalisten suchen (wie „SEO-Statistiken“ oder „YouTube-Ranking-Faktoren“). Wenn jemand eine Statistik für einen Artikel benötigt, wird er so Ihre Studie finden.

Gehen Sie gross

Verwenden Sie die grösstmögliche Probengrösse.

Warum?

Erstens grosse Stichprobengrösse = stärkere statistische Signifikanz. Mit anderen Worten, es macht Ihre Daten zuverlässiger.

Zweitens ziehen grosse Zahlen mehr Aufmerksamkeit auf sich.

Ein Grund, warum sich meine Studie zu den YouTube-Ranking-Faktoren so gut bewährt hat, ist die Tatsache, dass wir eine Million Ergebnisse analysiert haben:

Die enorme Probengrösse stellte sicher, dass unsere Ergebnisse zuverlässig waren und kein Zufall:

Die Tatsache, dass wir 1,3 Millionen Ergebnisse (zu dieser Zeit WEG mehr als jede andere Studie) analysiert haben, erregte auch die Aufmerksamkeit der Menschen:

Statistiken für Bissgrössen

Statistiken in Bissgrösse geben Bloggern etwas Konkretes in ihrem Blogeintrag.

Zum Beispiel haben wir in unserer Sprachsuchstudie diese Statistik gemeldet:

Was Bloggern einen einfachen Tipp gab, auf den sie in ihren Inhalt verweisen konnten:

Tatsächlich empfehle ich, eine Liste mit Statistiken in Bissgrösse am Anfang oder Ende Ihrer Ergebnisse einzufügen.

Stellen Sie einbettbare Visuals bereit

Visualisieren Sie Ihre Daten mit Diagrammen, Grafiken, Infografiken und Videos.

Zunächst einmal machen Visuals Ihre Daten verständlicher:

Zweitens, genau wie bei einer mundgerechten Statistik, verwenden die Menschen Ihre Bilder in ihren Blogbeiträgen:

Und verlinken Sie auf die Originalquelle (die Studie) oder Ihre Homepage als „Bildquelle“:

Lernen Sie mehr

Vermarkter stimmen zu: Original-Recherche fördert Webseite-Traffic und Social Shares: Eine Umfrage, bei der Original-Recherchen für Traffic, Links und Shares in Social Media gut geeignet sind.

Wie Fractl das Marketing von Inhalten zur Steigerung des Empfehlungsverkehrs nutzte 6,718%: Wie eine Agentur ihren organischen Verkehr mit forschungsbasierten Inhalten in die Luft sprengte.

About Maxi

MaxiMaxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er über SEO bloggt, setzt er Optimierungen gleich selbst durch. Das steigert die Authentizität seiner Blogartikel.



In seiner Rolle als Operations Manager bei der MIK Group, befasst er sich mit den neuesten SEO Trends und Updates. Das ermöglicht ihm Möglichkeiten zu erkennen und im täglichen Business zu implementieren. Dies führt dazu, dass seine Artikel einzigartig und durch persönliche Erfahrungen geprägt sind.



Die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kunden, von KMUs bis hin zu internationalen Konzernen, ermöglichen ihm SEO aus allen Blickwinkeln zu verstehen. Das widerspiegelt auch seine Blogartikel, welche alle Zielgruppen ansprechen. Durch die Diversität der täglichen Arbeit sind seine Inhalte umfangreich und zugleich frei von zu viel Fachjargon.



Im operativen Bereich bringt er fast ein Jahrzehnt an Erfahrung mit. Er war ebenfalls Operativer Leiter eines der grössten Outsourcing Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern.



Seine Artikel teilt er auch gerne via Social Media. Folgen Sie ihm auf LinkedIn, Instagram oder Twitter und bleiben Sie up to date mit den Entwicklungen aus der SEO Welt.

Steigere Deinen Traffic!

Jetzt Webseite analysieren ➜

Switzerland Flag