Googles Core Update vom Januar 2020: Hat sich der Staub gelegt?

Maxi

von Maxi

Uncategorized

Am 13. Januar mass MozCast einen signifikanten Algorithmusfluss, der etwa drei Tage dauerte (die gepunktete Linie zeigt den 30-Tage-Durchschnitt vor dem 13. Januar, der mit historischen Durchschnittswerten übereinstimmt) …

Am selben Tag kündigte Google die Veröffentlichung eines Kern-Updates an, das als «Januar 2020 Core Update» bezeichnet wird (in Übereinstimmung mit ihren jüngsten Namenskonventionen) …

Am 16. Januar gab Google bekannt, dass das Update «grösstenteils fertig» sei und ziemlich gut mit den gemessenen Temperaturen in der obigen Grafik übereinstimme. Die Temperaturen beruhigten sich nach dem dreitägigen Spitzenwert …

Es scheint, dass sich der Staub auf dem Kern-Update vom Januar 2020 grösstenteils gelegt hat. Die Interpretation von Kernaktualisierungen kann eine Herausforderung sein, aber gibt es irgendwelche Anhaltspunkte, die wir aus den Daten gewinnen können?

Wie schneidet es im Vergleich zu anderen Updates ab?

Wie hat sich die Kernaktualisierung vom Januar 2020 im Vergleich zu den jüngsten Kernaktualisierungen entwickelt? Die nachstehende Tabelle zeigt die vier zuvor genannten Kernaktualisierungen bis zurück zum August 2018 (AKA «Medic») …

Das Januar 2020-Update war zwar nicht gleichauf mit «Medic», aber es lehnt sich eng an die drei vorhergehenden Aktualisierungen an. Beachten Sie, dass alle diese Aktualisierungen weit über dem MozCast-Durchschnitt liegen. Auch wenn nicht alle genannten Aktualisierungen messbar sind, haben alle kürzlichen Kern-Aktualisierungen einen erheblichen Ranking-Fluss erzeugt.

Welche Vertikalen waren am stärksten betroffen?

MozCast ist in 20 Vertikalen unterteilt, die den Google AdWords-Kategorien entsprechen. Es kann schwierig sein, eintägige Bewegungen zwischen den Kategorien zu interpretieren, da sie natürlich variieren, aber hier sind die Daten für den Bereich der Aktualisierung (14.-16. Januar) für die sieben Kategorien, die am 14. Januar über 100°F lagen …

Die Gesundheit steht an erster Stelle der Liste, im Einklang mit anekdotischen Belegen aus früheren Kern-Aktualisierungen. Eine übereinstimmende Erkenntnis ist im Grossen und Ganzen, dass Sites, die von einer Kernaktualisierung betroffen sind, mit grösserer Wahrscheinlichkeit auch von nachfolgenden Kernaktualisierungen betroffen sein werden.

Wer hat dieses Mal gewonnen und wer verloren?

Analysen von Gewinnern und Verlierern können aus verschiedenen Gründen gefährlich sein. Erstens hängen sie von Ihrem speziellen Datensatz ab. Zweitens haben Menschen ein Händchen dafür, Muster zu erkennen, die nicht vorhanden sind. Es ist einfach, ein paar Datenpunkte zu nehmen und zu verallgemeinern. Drittens gibt es viele Möglichkeiten, Veränderungen im Laufe der Zeit zu messen.

Das erste Problem können wir nicht ganz beheben – das liegt in der Natur der Datenanalyse. Was das zweite Problem betrifft, müssen wir Ihnen, dem Leser, vertrauen. Das dritte Problem können wir teilweise lösen, indem wir sicherstellen, dass wir Veränderungen sowohl in absoluten als auch in relativen Zahlen betrachten. Zum Beispiel ist es nicht sehr interessant zu wissen, dass eine Website einen 100%igen SERP-Anteil erreicht hat, wenn sie von einer Rangfolge in unserem Datensatz auf zwei Ränge gestiegen ist. Daher beschränken wir unsere Analyse für die beiden folgenden Diagramme auf Unterbereiche, die am 14. Januar mindestens 25 Rankings über die 10.000 SERPs von MozCast aufwiesen. Wir werden auch die rohen Ranglistenzahlen für eine zusätzliche Perspektive anzeigen.

Hier sind die 25 Top-Gewinner nach prozentualer Veränderung über die 3 Tage der Aktualisierung. Die Spalten «14. Januar» und «16. Januar» stellen die Gesamtzahl der Rankings (d.h. den SERP-Anteil) an diesen Tagen dar …

Wenn Sie über frühere Kern-Updates gelesen haben, sehen Sie vielleicht einige bekannte Unterdomänen, darunter VeryWellHealth.com und einige seiner Cousins. Selbst auf den ersten Blick geht diese Liste weit über das Gesundheitswesen hinaus und stellt eine gesunde Mischung aus Vertikalen und einigen wichtigen Akteuren dar, darunter Instagram und der Google Play-Store.

Ich hasse es, das Wort «Verlierer» zu verwenden, und es gibt keine Möglichkeit zu sagen, warum eine bestimmte Website in diesem Zeitraum Rankings gewonnen oder verloren hat (möglicherweise liegt es nicht an der Kern-Aktualisierung), aber ich werde die Daten so unparteiisch wie möglich präsentieren. Hier sind die 25 Sites, die nach prozentualer Veränderung die meisten Rankings verloren haben …

Orbitz erlitt schwere Verluste in unserem Datensatz, ebenso wie die Telefonnummern-Suchseite ZabaSearch. Interessanterweise landete eine der Sites aus der Very Well-Familie (von denen drei in unserer Liste der 25 besten Sites waren) unter den letzten 25. Es gibt eine Handvoll Websites im Gesundheitswesen, darunter auch die angesehene Cleveland Clinic (obwohl es sich dabei offenbar in erster Linie um ein Patientenportal handelt).

Was können wir gegen all dies tun?

Google beschreibt die Kern-Updates als «signifikante, weitreichende Änderungen an unseren Suchalgorithmen und -systemen …, die sicherstellen sollen, dass wir insgesamt unserer Mission gerecht werden, den Suchern relevante und massgebliche Inhalte zu präsentieren». Sie sagen schnell, dass eine Kernaktualisierung keine Strafe darstellt und dass «nichts gegen Seiten einzuwenden ist, die möglicherweise weniger gut abschneiden». Das ist natürlich ein schwacher Trost, wenn Ihre Website negativ beeinflusst wurde.

Wir wissen, dass die Qualität des Inhalts eine Rolle spielt, aber das ist ein vages Konzept, das schwer festzumachen sein kann. Wenn Sie bei einer Kern-Aktualisierung Verluste in Kauf genommen haben, lohnt es sich, zu prüfen, ob Ihr Inhalt gut auf die Bedürfnisse Ihrer Besucher abgestimmt ist, einschliesslich der Frage, ob er genau, aktuell und im Allgemeinen so geschrieben ist, dass er Fachkenntnisse erkennen lässt.

Wir wissen auch, dass Sites, die von einer Kernaktualisierung betroffen sind, bei nachfolgenden Kernaktualisierungen mit grösserer Wahrscheinlichkeit Bewegung zu verzeichnen haben. Wenn Sie also in einer der Kernaktualisierungen seit «Medic» getroffen wurden, halten Sie Ihre Augen offen. Dies ist ein laufendes Projekt, und Google nimmt laufend Anpassungen vor.

Letztendlich geben uns die Auswirkungen der Kern-Updates Hinweise auf Googles breitere Absicht und darauf, wie wir diese Absicht am besten umsetzen können. Schauen Sie sich Websites an, die gute Ergebnisse erzielt haben, und versuchen Sie zu verstehen, wie sie ihr Kernpublikum bedienen könnten. Wenn Sie Rankings verloren haben, sind diese Rankings dann von Bedeutung? Entsprach Ihr Content wirklich der Absicht dieser Sucher?

Geschrieben von:

Maxi

Maxi Maxhuni

Maxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er...

Hinterlasse einen Kommentar:

Ähnliche Artikel:

Newsletter Abonnieren

Abonnieren Sie noch heute, damit Sie keine der neuesten Beiträge verpassen!

    Diese unternehmen vertrauen uns
    Nau Media Logo
    Novartis Logo
    Hansaplast Logo
    Philips Logo

    Kundenmeinungen

    Google Review
    5 / 5

    Steigere Deinen Traffic!

    Jetzt Webseite analysieren ➜

    Switzerland Flag