4 Wege zur Verbesserung Ihrer Inhalte mit Social Media

Maxi

von Maxi

Uncategorized

Wir wissen, dass eine erfolgreiche Social Media Strategie voraussetzt, dass den Nutzern qualitativ hochwertige und ansprechende Inhalte zur Verfügung gestellt werden.

Aber können die sozialen Medien tatsächlich genutzt werden, um die von Ihnen erstellten Inhalte zu verbessern und Ihrem Publikum noch mehr Wert zu bieten?

Auf jeden Fall.

Es ist wichtig, dass sich Inhalte und Social Media gegenseitig befruchten und in dieser Art zusammenarbeiten.

Das ist es, was wirklich grossartige digitale Marketingstrategien von anderen unterscheidet.

Es gibt zwar unendlich viele Möglichkeiten, wie Social Media zur Verbesserung Ihrer Content-Marketing-Bemühungen genutzt werden kann, aber in diesem Beitrag werden vier der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Inhalte mit Social Media untersucht.

1. Ihre Zielgruppen besser verstehen

Social Media Kampagne

In erster Linie ist Social Media eines der mächtigsten Werkzeuge, um Ihr Publikum kennen zu lernen.

Wenn Sie kein Social Media nutzen, um Einblicke in das tägliche Leben Ihrer Kunden zu gewinnen, machen Sie es nicht richtig.

Sie sollten Folgendes wissen und leicht beantworten können:

  • Wann sind Ihre Kunden online?
  • Welche Arten von Inhalten mögen sie?
  • Welche Inhalte mögen sie nicht?
  • Mit welchen anderen Marken interagieren sie?
  • Welche Inhalte teilen sie und wie?

 

All diese Informationen können und sollten als Leitfaden für die Vermarktung Ihrer Inhalte verwendet werden.

Mit einem soliden Verständnis dafür, wann Ihre Kunden in den sozialen Medien am aktivsten sind, können Sie den idealen Zeitpunkt für die Weitergabe Ihrer Inhalte bestimmen und so letztendlich die Reichweite und das Engagement steigern.

Wenn Sie wissen, welche Arten von Inhalten Ihre Kunden mögen und welche nicht, können Sie es vermeiden, endlose Stunden mit der Erstellung irrelevanter Inhalte zu verbringen, die wahrscheinlich verpuffen werden.

Oder Sie können einen Inhalt, von dem Sie wissen, dass er wertvoll ist, besser mit einer einprägsamen Überschrift positionieren, die die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden erregt.

Dies sind nur einige Beispiele, aber Sie verstehen schon, worauf es ankommt. Lassen Sie uns einen anderen Weg finden, wie man Inhalte mit sozialen Medien besser machen kann.

2. Nutzen Sie Social Media als Hörwerkzeug

Social media kampagne-2

 

Soziale Medien sollten genutzt werden, für Dinge wie

  • Erwähnung Ihrer Marke,
  • Gespräche über Schlüsselwörter und Themen,
  • Ereignisse in der Industrie,
  • Wettbewerbsaktivitäten
  • und vieles mehr.

Die Überwachung dieser wertvollen Informationen ist eine Sache. Aber soziales Zuhören erfordert die Analyse all dieser Daten und deren Anwendung auf Ihre Strategie.

Die Umsetzung dieser Ergebnisse wird dazu beitragen, Ihre digitale Marketingstrategie insgesamt zu verbessern, aber im Sinne dieses Artikels werden wir uns darauf konzentrieren, wie sie sich positiv auf Ihre Inhalte auswirkt.

Inhalte dienen vielen verschiedenen Bedürfnissen. Ob das Ziel darin besteht, die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen, das Keyword-Ranking zu verbessern oder Ihr Vertriebsteam zu befähigen – letztendlich muss der Inhalt auf die Bedürfnisse Ihres Publikums abgestimmt sein, sonst wird er nicht die geschäftliche Wirkung steigern.

Dies ist sicherlich keine einfache Aufgabe, aber soziales Zuhören hilft dabei, dies zu erleichtern.

Überwachen Sie die wichtigsten Aktivitäten in den sozialen Medien, um sie zu bestimmen:

  • Welche Informationen Ihr Publikum sucht.
  • Welche Fragen sie stellen.
  • Die grossen Herausforderungen, denen sie sich stellen.

Dann nutzen Sie diese Informationen, um Ihre Inhaltsstrategie zum Besseren zu gestalten.

3. Inhalt kuratieren

Langweilen Sie Ihr Publikum nicht. Der Inhalt wird furchtbar langweilig, wenn Sie nur über Ihre Marke sprechen und nur eine Stimme oder Perspektive vermitteln.

Hier hilft das Kuratieren von Inhalten, die Dinge aufzupeppen.

Wenn sie richtig gemacht werden, hilft das Kuratieren von Inhalten bei der Interaktion mit wichtigen Mitgliedern der Gemeinschaft, bei der Einbindung von Vordenkern und Branchenexperten und bei der Vermittlung einzigartiger Perspektiven und Werte an Ihr Publikum.

Nutzen Sie die sozialen Medien, um Perspektiven von anderen Branchenexperten und Vordenkern in diesem Bereich zu kuratieren. Es gibt viele effektive Möglichkeiten, dies zu tun.

Hier sind einige meiner Favoriten:

  • Abgerundete Stücke
  • Tipps/Vorhersagen
  • Zitate
  • Statistik
  • Beispiele
  • Top-Ressourcen
  • Anwendungsfälle

Bonus: Soziale Medien können auch zur Erstellung von nutzergenerierten Inhalten genutzt werden. Ich habe diese Taktik als besonders hilfreich empfunden, um die Reichweite von Inhalten zu erhöhen und neuen und langjährigen Anhängern Wertschätzung entgegenzubringen.

Wenn man Inhalte erfolgreich kuratiert, baut man äusserst wertvolle Beziehungen zu anderen Personen in der Branche auf und erreicht gleichzeitig neue und sehr zielgerichtete Zielgruppen.

4. Helfen Sie den Benutzern, Ihre Inhalte zu verdauen

Ich diskutierte hier anhand einer «schockierenden» Statistik darüber, wie stark sich unsere Aufmerksamkeitsspanne verkürzt hat oder über den anhaltenden Trend, dass die Nutzer Artikel scannen, anstatt sie zu lesen.

Aber ich habe genug von den beängstigenden Statistiken.

Was tun wir eigentlich dagegen?

Als erfolgreiche digitale Vermarkter müssen wir einen Weg finden, um unserem Publikum zu helfen, unsere Inhalte leicht zu verdauen.

Wir können nicht weiterhin Inhalte ausschliesslich auf die gleiche Weise anbieten und einfach die Tatsache akzeptieren, dass weniger als die Hälfte der Nutzer sie tatsächlich lesen.

Soziale Medien sind ein unglaubliches Instrument, um dieses Problem zu lösen.

Bedenken Sie diese Punkte

Sie haben 10 Stunden damit verbracht, einen Inhalt von mehr als 3.000 Wörtern zu erstellen, der alle Details zu einem bestimmten Thema abdeckt.

Nehmen wir an, maschinelles Lernen ist das Thema, um dieses Beispiel greifbarer zu machen.

Das von Ihnen erstellte Inhaltselement bietet einen Überblick über das Thema:

  • Was maschinelles Lernen ist.
  • Warum es so wichtig ist.
  • Sein grosser Nutzen.
  • Wie es sich über die Jahre entwickelt hat.
  • Gemeinsame Herausforderungen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind.
  • Wie es funktioniert.
  • Häufig gestellte Fragen.
  • Die Auswahl der richtigen Werkzeuge für maschinelles Lernen.
  • Und so viel mehr.

Man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass die meisten Benutzer nicht jedes Wort dieser Anlage durchdringen werden.

Einige Benutzer suchen vielleicht nur Informationen in einem der vielen von Ihnen behandelten Bereiche.

Durch die Erstellung von Social Media freundlichen Inhalten rund um das Asset kann es für Ihr Publikum viel leichter verständlicher gemacht.

Stellen Sie zum Beispiel eine kurze Videozusammenfassung des Beitrags zusammen und stellen Sie ihn in den sozialen Medien zur Verfügung.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Inhalt in extrem verdaubare und gemeinsam nutzbare Inhalte zu zerlegen.

Sie können beispielsweise kurze Videos über jeden Abschnitt des Beitrags erstellen und ihn über soziale Medienkanäle weitergeben.

Der Schlüssel dazu ist, sicherzustellen, dass die Inhalte den Benutzern auf verschiedene Arten zur Verfügung gestellt werden, so dass sie auf der Grundlage ihrer einzigartigen Verhaltensweisen und Vorlieben konsumiert werden können.

Abschliessende Gedanken

Genauso wie Sie Inhalte zur Verbesserung Ihrer Social Media Strategie nutzen, können Sie auch Social Media zur Verbesserung Ihrer Inhaltsstrategie einsetzen.

Es ist erwähnenswert, dass dies die Abstimmung innerhalb einer Organisation beinhaltet.

Dazu müssen Sie den Rest Ihres Teams mit ins Boot holen und sicherstellen, dass die Social-Media-Marketing- und Content-Marketing-Teams auf derselben Seite stehen.

Wenn beide Teams verstehen und schätzen, wie sie sich gegenseitig unterstützen können, wird die gesamte digitale Marketingstrategie beeindruckende Ergebnisse wie eine grössere Reichweite, zusätzlichen Traffic auf Ihrer Website, verstärktes Engagement und vieles mehr erzielen.

Quelle: https://www.searchenginejournal.com/improve-content-with-social-media/353676/

Geschrieben von:

Maxi

Maxi Maxhuni

Maxi Maxhuni ist leidenschaftlicher SEO Blogger, Content Marketing- und SEO Spezialist. Er ist zertifizierter Google und Content Marketing Experte. Bevor er...

Hinterlasse einen Kommentar:

Ähnliche Artikel:

Newsletter Abonnieren

Abonnieren Sie noch heute, damit Sie keine der neuesten Beiträge verpassen!

    Diese unternehmen vertrauen uns
    Nau Media Logo
    Novartis Logo
    Hansaplast Logo
    Philips Logo

    Kundenmeinungen

    Google Review
    5 / 5

    Steigere Deinen Traffic!

    Jetzt Webseite analysieren ➜

    Switzerland Flag